Home / Forum / Tiere / Zwergspitz- Tipps?!

Zwergspitz- Tipps?!

8. April 2010 um 19:10 Letzte Antwort: 9. April 2010 um 16:18

Hey Leute,

bald ist es so weit und ich bekomme einen kleinen Zwergspitz.

Ich kann garnicht beschreiben wie sehr ich mich freue.

es wird ein langhaar Zwergspitz welpe sein, und da ich ALLES richtig machen will würde ich mich freuen wenn Leute die schon Erfahrungen mit solchen Hunden gemacht haben mir ein paar wichtige Dinge sagen die zu wissen sind.

So z.B.: Eigenarten, was man besonders beachten sollte, wie das mit impfungen bzw EU-Reisen mit ihnen ist ( da ich auch oft zwischen Deutschland und Österreich hin und herpendle), Wesensüge, etc.

vielen Dank jetz schon mal!!!!

Liebe Grüße
Lizzy~

Mehr lesen

8. April 2010 um 22:54

Nicht unterschätzen!
Hi, das wichtigste, auch so ein kleiner ist ein richtiger Hund der Erziehung braucht. Gerade Spitze lernen gern und schnell. Die kleinen Kerle sind keine Couchpotatos, die brauchen Beschäftigung.
Zu den Wesenszügen kann ich nur aus eigener Erfahrung sagen, das sie sehr Wachsam sind, sehr auf den Menschen bezogen und ein toller Begleithund sind.
Achte auch auf regelmässige Fellpflege, besonders von Klein auf. Für die Impfungen wendest du dich am besten bei deinem TA, auch in den Eu Länder gibt es unterschiedliche Impfvorschriften.
So das waren nur ein paar Tips von vielen, wünsche dir viel Freude mit deinem Spitzi
Lg

Gefällt mir
9. April 2010 um 0:13


Hallo

Also ich habe eine Kleinspitzhündin und kann mir persönlich keinen besseren Hund vorstellen. Meine Hündin ist sehr anhänglich, aber kein Schoßhund!Sie will nicht immer dann schmusen, wenn es mir gerade passt
Sie ist sehr lernfähig und hatte die Grundkommandos recht schnell drauf. Das Sauberwerden hat ein wenig länger gedauert als gedacht...aber mit ca. 5 Monaten war auch sie sauber
Allerdings ist sie sehr verfressen....da muss man sehr drauf achten..die würde immer fressen und vor allem ALLES!!!
Spitze sind tolle Wachhunde und Familienhunde...sehr auf Kinder bezogen und sehr verspielt..ein richtiger "Kumpel" für Kinder. Allerdings muss man bei den Kleinen sehr darauf achten,sie nicht zu sehr zu vermenschlichen oder zu verwöhnen, weil sie ja so süß und klein sind. Denn dann können die kleinen Wilden schnell mal giftig werden, wenn mal was nicht so läuft wie sonst...Aber ich liebe Spitze Du hast dir da echt nen tollen Hund ausgesucht, der dich immer treu begleiten wird!!!!

LG FayeValentine85

Gefällt mir
9. April 2010 um 16:18


klingt ja schon sehr gut danke für die antworten!!!

Gefällt mir