Home / Forum / Tiere / Zweitkatze ja oder nein?

Zweitkatze ja oder nein?

6. Juli 2012 um 22:16 Letzte Antwort: 7. Juli 2012 um 0:47

Hallo

zur Vorgeschichte: ich bin mit meinem Freund im März zusammengezogen und wir haben uns für eine (jetzt) 9 Monate alte Katze vom Tierschutz entschieden. Die Katze pinkelt allerdings die ganze Wohnung voll, v.a. auf Klamotten und den Boden. Alles was uns eingefallen ist, haben wir verändert -> zugunsten der Katze, beim Tierarzt gibt es keine Erklärung. Nun schläft sie immer mit im Schlafzimmer, sobald es allerdings dämmert, rennt sie wie angestochen durch alle Zimmer, sodass man nie richtig ausschlafen kann. Wir sind beide voll berufstätig, das kennt die Kleine allerdings nicht anders. Nun überlegen wir, ob eine Zweitkatze Abhilfe von dem Ganzen schaffen könnte, oder ob das einfach ihre Macken sind.
Abgeben wollen wir sie nicht, auch wenn sich das Laminat bereits bemerkbar macht, doch so ein Tierchen wächst einem so schnell ans Herz.

Wenn Zweitkatze, kann man im Tierheim eine Katze "auf Probe" nehmen? Jünger/Älter? Auch eine kastrierte Katze oder Kater?

Liebe Grüße Steffi

Mehr lesen

7. Juli 2012 um 0:47

Wurde
eine blasenentzündung per urinprobe ausgeschlossen?

wie viele katzenklos habt ihr? stehen sie nahe beieinander? mit oder ohne haube? wie oft gereinigt?

hat sie feste stellen wo sie hinmacht? wenn ihr dort ein katzenklo draufstellt nimmt sie das dann an?

das laminat würd ich so gut es geht mit zeitungen oder folien schützen.

das mit dem herumrennen wird sich mit ner zweitkatze lösen denke ich. sie ist einsam und in der zeit merkt sie das besonders. ich würd eine ca halbjährige katze aus dem tierschutz nehmen und es probieren... anfangs wirds gefauche geben, ein paar wochen geduld mitbringen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook