Home / Forum / Tiere / Zweithund - Chihuahua

Zweithund - Chihuahua

24. Oktober 2008 um 10:31 Letzte Antwort: 1. November 2008 um 13:41

Hallo liebe Leute,

wir sind bereits im Besitz eines Chihuahua (Rüde, 10 Monate alt, 2,2 Kilo).
Nun schwirrt uns die Überlegung im Kopf herum, einen zweiten Chi (soll wieder ein Rüde sein) zu holen.

Kann mir jemand einen guten Züchter in Baden-Württemberg empfehlen. Dieser Züchter soll Mitglied im VDH sein!

Gleich vorneweg: Angebote zum Thema Teacup oder Mini können sich die selbsternannten "Züchter" sparen, da Hauptkriterien Papiere vom VDH, ein Mindestendgewicht 2,5 Kilo und das Anschauen/Kennenlerne der Elterntiere Vorraussetzung sind.

Vielleicht hat jemand seinen Hund von einem guten Züchter und kann uns seine Empfehlung aussprechen...?
Züchter selbst können sich natürlich auch melden.

(Eines kann ich mir nicht verkneifen, nach dem ich in diesem Forum die Themen zu "Chihuahua" durchforstet habe: Alle Menschen, die unbedingt und um jedene Preis einen kranken, extrem winzigen Chihuahua suchen und diesen sogar aus der USA einfliegen lassen wollen - ich verabscheue euch zutiefst. Kauft euch ein Kuscheltier und schämt euch!)

Mehr lesen

24. Oktober 2008 um 16:10

Vdh...
...leider haelt dieser verein nicht das was er verspricht leider. der hat von einer mir bekannten züchterin die hündin zuchttauglich gesprochen (schriftlich), nur das sie im vdh bleibt. obwohl die hündin weder die 2kg noch ein optimales gebiss!!!! sie hatte ein 3 auf 5 scheren gebiss! das muss man sich mal rein ziehen. ich halte vom vdh gar nix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2008 um 16:34

Hast du
mal in die Züchterliste des VDH geschaut?
Vielleicht is wer aus deiner Nähe dabei

http://www.vdh.de/zuechtersuche/rassedetail.php?rasse1=Chihuah ua&rasse2=Chihuahua

Zum Verein selber:
Ja, der VDH ist nicht die goldene Kuh. Schwarze Schafe gibt es immer und überall.
Daher sollten diese auch umgehend gemeldet werden.

Kranke Tiere können auch aus einer seriösen Spitzenzucht hervorgehen. Die Natur entscheidet sich manchmal für komische Wege.
Doch prozentual wird die Anzahl der kranken Tiere aus Dissidenz "Zuchten" wahrscheinlich um einiges höher sein.

Eine Garantie gibt es nie. Doch muß der anerkannte Züchter für eventuelle Erkrankungen gerade stehen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2008 um 18:41
In Antwort auf akilah_12247147

Vdh...
...leider haelt dieser verein nicht das was er verspricht leider. der hat von einer mir bekannten züchterin die hündin zuchttauglich gesprochen (schriftlich), nur das sie im vdh bleibt. obwohl die hündin weder die 2kg noch ein optimales gebiss!!!! sie hatte ein 3 auf 5 scheren gebiss! das muss man sich mal rein ziehen. ich halte vom vdh gar nix

Ich weiß...
Das weiß ich, dass der VDH nicht perfekt ist.

Aus diesem Grund frage ich doch nach einer Züchterempfehlungen - sonst hätte ich im Züchterverzeichnis nachschauen können.
Da ich mich eben NICHT blind auf VDH-Papiere verlassen will, frage ich hier nach Enpfehlungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2008 um 19:41
In Antwort auf houda_12465608

Hast du
mal in die Züchterliste des VDH geschaut?
Vielleicht is wer aus deiner Nähe dabei

http://www.vdh.de/zuechtersuche/rassedetail.php?rasse1=Chihuah ua&rasse2=Chihuahua

Zum Verein selber:
Ja, der VDH ist nicht die goldene Kuh. Schwarze Schafe gibt es immer und überall.
Daher sollten diese auch umgehend gemeldet werden.

Kranke Tiere können auch aus einer seriösen Spitzenzucht hervorgehen. Die Natur entscheidet sich manchmal für komische Wege.
Doch prozentual wird die Anzahl der kranken Tiere aus Dissidenz "Zuchten" wahrscheinlich um einiges höher sein.

Eine Garantie gibt es nie. Doch muß der anerkannte Züchter für eventuelle Erkrankungen gerade stehen.

LG

Ich finde
es gut, dass für dich nur ein Züchter in Frage kommt.

Aber nur mal am Rande, auch Dissidenz Züchter müssen gewährleisten und können mit mancher VDH Zucht mithalten. Diese Ignoranz find ich nicht gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2008 um 16:11
In Antwort auf henye_12658158

Ich weiß...
Das weiß ich, dass der VDH nicht perfekt ist.

Aus diesem Grund frage ich doch nach einer Züchterempfehlungen - sonst hätte ich im Züchterverzeichnis nachschauen können.
Da ich mich eben NICHT blind auf VDH-Papiere verlassen will, frage ich hier nach Enpfehlungen.

Empfehlung....
empfehlen kann ich dir folgende züchter:
chihuahuas vom koboldwald und chihuahuas von der zollernalb die haben auch homepages unter den gleichen namen da hab ich meine chiwis her

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. November 2008 um 13:41
In Antwort auf akilah_12247147

Empfehlung....
empfehlen kann ich dir folgende züchter:
chihuahuas vom koboldwald und chihuahuas von der zollernalb die haben auch homepages unter den gleichen namen da hab ich meine chiwis her

Danke
Danke, Waldkatze.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen