Home / Forum / Tiere / Zweiten Hund, Ja oder Nein?? Erfahrungen?

Zweiten Hund, Ja oder Nein?? Erfahrungen?

12. Februar 2011 um 13:07

Hallo,
ich habe einen Mini Chihuahua Rüden (kastriert).
Er ist ein ganz lieber Kerl, aber leider sehr sehr ängstlich.
Ich bin am überlegen einen zweiten dazu zu holen, wo er sich vlt ein bisschen dran orientieren kann und das er einfach jmd hat wenn ich ihn alleine lassen muss. Aber dann das große ABER ich habe angst das er sich zurückgesetzt fühlt oder untergeht. er wurde in seinem rudel wo er herkommt von den anderen hunden unterdrückt. Nun weiß ich nicht was besser für den kleinen wäre? vlt weiß jmd rat?

Mehr lesen

12. Februar 2011 um 15:29

...
danke für die ausfühliche antwort wirklich sehr hilfreich zu hören. ich denke mein hund ist eher auch der einzelgänger. meine eltern zb haben auch einen hund und mehrere katzen. wenn ich da zu besuch bin dann wird der hund von meinem links liegen gelassen und sich um die katzen gekümmert. er liebt diese katzen. aber ich kann mir leider keine anschaffen da ich halt öfter unterwegs bin und immer jmd bräuchte der sich kümmert. den hund nehme ich ja mit.
geben die denn im tierheim pflegehunde an berufstätige?
eine weitere sache ist auch das es unbedingt wieder ein mini chihuahua sein sollte. meiner hat angst vor großen hunden und sogar vor dem chihuahua einer bekannten
schwierig alles.....
ich weiß es eben nicht. ich möchte ja nur das beste für meinen.

Gefällt mir

13. Februar 2011 um 8:02

...
danke
ich bin voll berufstätig. arbeite aber fast nur nachts..damit ich bei meinem hund bin.
denke einen hund zur probe wäre das beste.
allerdings schwierig.
ich werde da auch nix überstürzen.
irgendwann kommt schon das richtige
aber danke für die lieben und sehr hilfreichen antworten

Gefällt mir

13. Februar 2011 um 19:09

Pflegehund
Die Idee ist an und für sich nicht schlecht, zu probieren ob mein Hund sich mit einem 2. Hund wohler fühlen würde oder lieber die Alleinherrschaft hat.

Nur frage ich mich, tut man dem Pflegehund damit etwas gutes. Erst holt man ihn in ein neues Heim, dann bringt man ihn wieder ins Tierheim. Also ich kann mir nicht vorstellen, dass der Hund dabei glücklich ist.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen