Home / Forum / Tiere / Zappelphillip vom Feinsten

Zappelphillip vom Feinsten

25. September 2009 um 22:22 Letzte Antwort: 6. Oktober 2009 um 20:21

Huhu,

ich habe eigtl. nur eine kurze Frage...
undzwar... möchte ich, dass mein Kleinchen mal nen Gang zurückschaltet. Er ist ja doch ziemlich unruhig, nur auf Achse, bleibt nicht lange auf einen Fleck also ein echter Zappelphillip

Wollte mal fragen, ist das normal für einen Hund mit 6 Monaten, dass er noch so durchgedreht ist?

Danke für Antworten schonmal im Voraus

Mehr lesen

25. September 2009 um 22:26

Achso, was vergessen
Achso, und kann man das eigentlich antrainieren, dass er ausgeglichener/ruhiger usw wird? Wenn ja, wie?

So

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. September 2009 um 0:54
In Antwort auf johana_12835676

Achso, was vergessen
Achso, und kann man das eigentlich antrainieren, dass er ausgeglichener/ruhiger usw wird? Wenn ja, wie?

So

....
Zunächst solltest du dich fragen, ob der kleine körperlich gut ausgelastet ist. Hat er genug Bewegung? Ausreichend raufen mit Artgenossen? Danach musst du schauen, ob er vielleicht geistig unterfordert ist. Spielst du mit ihm Versteckspiele? Übst du mit ihm die Unterordnung? Wenn das alles passt, hast du halt nen sehr aktiven Hund und musst warten, bis er durch das erwachsen werden selber ruhiger wird.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. September 2009 um 19:28
In Antwort auf luzie77

....
Zunächst solltest du dich fragen, ob der kleine körperlich gut ausgelastet ist. Hat er genug Bewegung? Ausreichend raufen mit Artgenossen? Danach musst du schauen, ob er vielleicht geistig unterfordert ist. Spielst du mit ihm Versteckspiele? Übst du mit ihm die Unterordnung? Wenn das alles passt, hast du halt nen sehr aktiven Hund und musst warten, bis er durch das erwachsen werden selber ruhiger wird.

Hmmm....
naja ich gebe mir schon echt Mühe. Vielleicht reicht es ihm auch nicht. Klar, wir spielen oft zusammen solche Spiele Bringe ihm auch alles mögliche bei, usw.

Aber wie gesagt, vll. sollte ich noch mehr mit ihm machen. Wusste ja schon, dass diese Unruhe von sowas kommen kann, deswegen habe ich mir auch immer Mühe gegeben. Heute waren wir z.b. echt 2 Stunden unterwegs und haben viele Hunde getroffen mit denen er sich auch beschäftigt hat, als die Menschen sich da ne Weile unterhalten haben. Hehe. Naja nu liegt er grade neben mir in seinem Körbchen und schläft, der ist total fertig

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. September 2009 um 19:54

Doch
wir haben auch so eine "Zappelphillipine" - und noch dazu mitten im Zahnwechsel! Das gibt sich mit der Zeit.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Oktober 2009 um 20:21

Hallo!
Das ist normal. Meine Freundin ist Chihuahuazüchterin. Der älteste Rüde ist 4 Jahre alt. Die sind alle immernoch verrückt, aber goldig. Vorallem die Kurzhaar-Chis (so sieht deiner aus) sind sehr sehr mobil.

LG Biggi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest