Home / Forum / Tiere / Woran ist er gestorben?

Woran ist er gestorben?

9. März 2015 um 0:16 Letzte Antwort: 3. Mai 2015 um 15:14

Mein Kater ist ebend gestorben und ich möchte den Grund herausfinden. Seit ungefähr einer Woche hat er versucht irgendwas hoch zu würgen aber erfolglos. Danach hatte er immer eine schnelle Atmung. Vor ungefähr 1 Stunde hatte er starke Probleme beim Ausatmen und konnte seine Hinterbeine nicht mehr bewegen und aus seinem Mund kam Blut. Er hat sich in eine Ecke gelegt und hat versucht zu Atmen. Man konnte sehen das er unter sehr sehr starken Schmerzen gestorben ist. Ich habe versucht ihm irgendwie zu helfen aber man konnte nichts mehr tun. 5min bevor das passiert ist, ist er noch an mir vorbeigelaufen. Woran ist er gestorben? Hat er innere Verletzungen gehebt? Danke für die Antwort.

Mehr lesen

10. März 2015 um 9:49

Bei solchen Beiträgen raste ich aus
Du siehst zu, wie dein Tier sich eine Woche quält, elend stirbt und wagst es dann noch, hier zu fragen, woran dein Kater gestorben ist?

Dein Tier hätte nicht sterben müssen, wenn du gleich mit ihm zum Tierarzt gefahren wärst. Er wird vermutlich etwas gefressen haben (mein Kater hatte mal Katzengras in der Luftröhre) und da er es nicht auswürgen konnte, ist er daran gestorben.

Solchen Menschen wie dir darf man schlichtweg kein Tier anvertrauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2015 um 8:50

Ich bin SPRACHLOS!!
Hast du mal was von einem TIERARZT gehört??
Manchen Leuten sollte man echt kein Tier anvertrauen!!!!

Woran er gestorben ist? An deiner Unverantwortung! Stell dir vor du hast Kinder, und ein Kind bekommt eine Woche oder auch nur einen Tag keine Luft - gehst du dann nicht mal zum Arzt? - und falls du keine Kinder hast - bitte schaff dir auch keine an, genausowenig wie weitere tiere.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Mai 2015 um 15:14

Ich könnte kotzen wenn ich sowas lese ... ehrlich
Er könnte etwas verschluckt haben, zb. Zum Alter, Nahrungsaufnahme, Stuhlgang und Verhalten hast du nichts geschrieben in den Vergangen Tagen vor diesem Vorfall.

Leider komme ich auch sehr schnell an den Punkt: Du hast kein Verantwortungsgefühl für dein Tier gehabt. Du scheinst nach deiner Schilderung nicht viel Ahnung von Katzen zu haben und wg Leuten wie dir wollen die Grünen in BW nun einen Füherschein für Haustiere.

Das hört sich alles jetzt sehr krass an für dich, aber mit der nötigen Zeit und Selbstreflexion wirst du unserer Meinung hier sein, hoffentlich.

Ich hoffe du bekommst selber die Kurve, sonst wünsch ich dir das man dich auch "einfach mal im Dreck liegen lässt" wenn DU auf Hilfe angewiesen bist.

Eine Katze ist ein Lebewesen, es benötigt Fürsorge, Aufmerksamkeit, Zuneigung und Achtsamkeit - es handelt sich hier nicht um ein Stück Technik.

Mach dir Gedanken was alles falsch lief und sei im klaren du zu einem Teil für diesen Tod eines Lebewesen mitverantwortlich warst und bist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Katze greift kastrierten Kater an.
Von: arina_12742048
neu
|
1. Mai 2015 um 13:29
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen