Home / Forum / Tiere / Tiere - Hunde / Womit Fressnapf säubern?

Womit Fressnapf säubern?

26. Februar 2008 um 12:11 Letzte Antwort: 15. März 2008 um 17:28

Wie macht ihr das? Eine Bekannte von mir nimmt Spülmittel. Aber ist das gut??? Und wie säubert ihr den Trinknapf?
Alles nur mit heißem Wasser, oder? Würde mich mal interessieren, denn ich glaube, da gehen die Meinungen auseinander ...

Mehr lesen

26. Februar 2008 um 21:29

Hi,
Also ich nehme immer nen bisschen Spüli, dann geht auch alles gut ab und ist sehr sauber. Nur danach muss man es genügend mit Wasser abspülen das auch die letzten spüli Reste weg sind. Da passiert nix.

Lg Tjananog

Gefällt mir
26. Februar 2008 um 21:37

Unsere
Näpfe wandern einmal täglich in die Spülmaschine.

Gefällt mir
27. Februar 2008 um 18:22

Unsere Näpfe
Die Näpfe werden bei uns auch nur mit heißem Wasser einmal täglich gespült und mit Küchenpapier nachgewischt(finde das hygienischer als das Geschirrtuch).Unser Hund bekommt allerdings auch fast nur Trockenfutter.Wenn es mal Nassfutter gab,wandert der Napf auch mal in die Spülmaschine.

Gefällt mir
28. Februar 2008 um 16:51

Kommische Frage...
Wenn man eine Spülmaschine hat dann kommt der napf da mit rein, zwar kann man auch normal mit einen schwam ihn auswaschen aber genauso wie sich bei Menschen-Tellern keime bilden können würde man sie ohne spülli säubern, passiert das natürlich auch beim Fressnapf. Und es ist ja nun asbolut nichts eckelhaftes dran den logischen schritt zu machen den Napf ganz einfach mit in die Spülmaschine zu stellen. Jeder der sowas ecklig findet sollte kein Tier halten.

Gefällt mir
29. Februar 2008 um 8:38
In Antwort auf lise_12545500

Kommische Frage...
Wenn man eine Spülmaschine hat dann kommt der napf da mit rein, zwar kann man auch normal mit einen schwam ihn auswaschen aber genauso wie sich bei Menschen-Tellern keime bilden können würde man sie ohne spülli säubern, passiert das natürlich auch beim Fressnapf. Und es ist ja nun asbolut nichts eckelhaftes dran den logischen schritt zu machen den Napf ganz einfach mit in die Spülmaschine zu stellen. Jeder der sowas ecklig findet sollte kein Tier halten.

Ich finde sowas
bestimmt nicht eklig. Habe ich doch gar nicht geschrieben .... Ganz im Gegenteil. Ich kam nie auf die Idee mit der Spülmaschine. Mache ich aber nun auch.
Ich fragte nur, weil ich Tierarzt mal sagte, man solle auf Spülmittel verzichten ... deshalb war ich verunsichert. Aber hygienischer ist es in jedem Fall.

Gefällt mir
10. März 2008 um 22:05

SOWENIG PUTZMITTEL WIE MÖGLICH
Liebe Josephine!

Fressnäpfe sollten am besten nicht aus Kunststoff sein, besser diese Aluschalen, die DU ab und zu auch auskochen kannst, oder in den Geschirrspüler geben kannst, um Keime ab zu töten.

Wenn du den Napf säuberst, nicht nur innen, sondern auch aussen und wenn er eine Rille hat, diese ganz besonders.

Am BESTEN nur mit heissen Wasser, zu heiss wie möglich, da sich jeden Tag KEIME auf der Oberfläche anhaften!

AM Besten gibst DU nur TROCKENFUTTER, da sind die Keime eher im Napf, als rundherum!

Herzlichst
Chhoka

Gefällt mir
10. März 2008 um 22:07
In Antwort auf tmmea_12865583

SOWENIG PUTZMITTEL WIE MÖGLICH
Liebe Josephine!

Fressnäpfe sollten am besten nicht aus Kunststoff sein, besser diese Aluschalen, die DU ab und zu auch auskochen kannst, oder in den Geschirrspüler geben kannst, um Keime ab zu töten.

Wenn du den Napf säuberst, nicht nur innen, sondern auch aussen und wenn er eine Rille hat, diese ganz besonders.

Am BESTEN nur mit heissen Wasser, zu heiss wie möglich, da sich jeden Tag KEIME auf der Oberfläche anhaften!

AM Besten gibst DU nur TROCKENFUTTER, da sind die Keime eher im Napf, als rundherum!

Herzlichst
Chhoka

Aha
...ich frage mich, wo Wolf, Fuchs und Co das heiße Wasser und das Trockenfutter herbekommen....man kanns auch übertreiben. Gruß Jule

Gefällt mir
15. März 2008 um 9:58
In Antwort auf dale_12315579

Aha
...ich frage mich, wo Wolf, Fuchs und Co das heiße Wasser und das Trockenfutter herbekommen....man kanns auch übertreiben. Gruß Jule

Aha
..ich frage mich wo wolf und co näpfe herbekommen?
Fütterst du evtl deinen hund im wald?

Man kanns wirklich übertreiben, wir halten nun mal hunde und keine wölfe

Gefällt mir
15. März 2008 um 16:11
In Antwort auf elke_12276884

Aha
..ich frage mich wo wolf und co näpfe herbekommen?
Fütterst du evtl deinen hund im wald?

Man kanns wirklich übertreiben, wir halten nun mal hunde und keine wölfe

Eben
man kann es übertreiben....Wolf und co fressen vom Waldboden - wie unhygienisch...tun meine Hunde übrigens auch hin und wieder.

Gefällt mir
15. März 2008 um 17:28

Also
eure Teller spült ihr doch auch alle mit Spülmittel, was sollte falsch daran sein das bei dem Hundenapf nicht auch zu tun?
Ist doch alles ein bisschen übertrieben, ich weiß nicht wie man so einen Aufschwung wegen so etwas unwichtigen macht.
Ist euch langweilig?

LG

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram