Home / Forum / Tiere / Wo ist mein hund...

Wo ist mein hund...

8. Mai 2008 um 19:17 Letzte Antwort: 19. Mai 2008 um 14:03

... ich vermisse ihn so sehr... vor ca. 1jahr hat mein vater einfach meinen hund weggegeben,den wir 5jahre bei uns hatten... er war immer für mich da,ich hab alles gemacht und getan so gut es nur ging und trotzdem waren meine eltern der ansicht,dass ich und mein bruder uns nicht kümmern würden. natürlich gab es immer mal wieder diskussionen wer nun rausgeht und alles...aber das is doch normal unter geschwistern... für mich ist eine welt zusammengebrochen als ich nach hause kam und mein vater gesagt hat,dass mein hund weg ist. ich wollte es erst nich glauben,da er sowas schon öfters gesagt hat... doch er war wirklich weg,seine leine,sein spielzeug alles... ich konnte mich nicht mal verabschieden... ich muss schon sagen dass ich mittlerweile eigentlich drüber hinweg bin.dennoch gibt es tage an denen ich einfach nur heule und ihn wenigstens ein letztes mal sehen möchte... aber ich habe auch angst davor,was ist,wenn ich ihn dann nicht mehr gehen lassen kann,wenn ich dann nur noch mehr sehnsucht bekomme... ich kann ihn aber nich einfach so vergessen,nicht einfach so!!! ich weiß in welchem ort er ist dennoch war ich noch nie dort. es ist nich allzu weit weg von mir und ich würde gerne hinfahren. wäre das eine gute idee? wenn ich meinen hund sehen würde... es wäre so toll,aber kann ich ihn dann einfach dort zurück lassen? er hat es sicher gut dort wo er ist,wird viel beschäftigt und so weiter... aber ich kann ihn nicht vergessen...

Mehr lesen

13. Mai 2008 um 16:51

Nein leider nich...
also soweit ich weiß,hat die familie dort einen großen hof/garten und so. aber ich kann auch nicht mit meinen eltern drüber sprechen bzw nicht danach fragen,ich würde sofort anfangen zu weinen...

Gefällt mir
19. Mai 2008 um 14:03

Oh Gott!!!
Das tut mir wirklich leid für dich...also ich wäre wahrscheinlich durchgedreht. Ich weiß nicht ob dein Vater wirklich weiß,was er euch damit angetan hat. Ich nehme mal an ,dass er es nicht weiß.
Ich könnte ihm das nicht verzeihen. Niemals!!! Außer wenn ich mich wirklich nicht gut gekümmert hätte und mein Hund darunter zu leiden gehabt hätte. Dann ist das Verhalten deines Vaters meiner Meinung nach korrekt!!!
Liebe Grüße von Angi

Gefällt mir