Home / Forum / Tiere / Wissen Katzen dass Menschen sie niedlich finden?

Wissen Katzen dass Menschen sie niedlich finden?

20. Juli 2006 um 0:39

Ich hab sehr oft das Gefühl dass sies wissen, auch wenn sich das blöd anhört.
Hab 2 Katzen, die für Aufmerksamkeit wirklich alles tun.
Wenn ich zB grad mal keine Lust habe sie zu kraulen, dann legen sie sich demonstrativ vor mich oder vor den fernseher und rollen sich hin und her, machen die lustigsten Bewegungen und gucken dabei so lieb sie nur können
Oder wenn sie um Futter betteln wollen.. geht das Spiel auch los... dann rollen sie sich auf den Rücken wie ein Baby, teilweise sogar auf meinem Schoß...
oder tun sie das nur "einfach so"?
Eigentlich dürften sies ja nicht wissen, oder lernen sie nur aus Erfahrung(Aufm Rücken rumrollen= Aufmerksamkeit?)?
Könnt ja mal von euren Erfahrungen berichten

Mehr lesen

21. Juli 2006 um 13:39

Nein, sie wissen definitiv...
... nicht was du für sie empfindest. Sie wissen aber sehrwohl wie sie das bekommen was sie wollen (Erfahrung).

Manche haben allerdings einen "Sensor" (es gibt von Rupert Sheldrake ein gutes Buch über den siebten Sinn von Tieren)und da wird einem schon ein bissl unheimlich.

Meine 3 Stück (hab ich jetzt 8 Jahre) sitzen schon vor der Tür wenn ich heimkomme. Wenn ich allerdings jemanden mithabe sieht man sie nicht (auch wenn mein Besuch sich leise verhält).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2006 um 22:02

Ja sie wissen es,
dass wir sie niedlich finden. Ist zumindest auch meine Meinung. Meine drei Kater können das auch perfekt. Sich rollen, auf den Rücken legen, Pfötchen anlegen, Köpfchen schief legen, und dann dieser Blick, der sagt "na, bin ich nicht süss?". Und dann kriegen sie was sie eben gerade wollen, Futter, Schmuseeinheiten, Spielchen. Ich finde sie haben uns Menschen ganz schön um ihre Pfötchen gewickelt. Aber so soll es ja auch sein.
Liebe Grüsse, Guin

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2006 um 15:02

@Elbengel
Wie kommst du darauf dass Katzen nicht wissen was wir für sie empfinden? Seh das ein bisschen anders, Katzen können nämlich den Gemütszustand und den Charakter eines Menschen schon in den ersten Minuten erkennen, das ist übrigens wissenschaftlich bewiesen so weit ich weiß. Und ob sie wissen dass wir sie lieben....hab nicht Tierpsychologie studiert aber was spricht denn dagegen? Also ich denke schon irgendwie...vielleicht können sie es nicht richtig definieren aber ich glaube sie wissen ganz genau wen sie um den Finger wickeln können und wer sie nicht mag oder?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2016 um 20:55

So sind se halt
Ja ja,kenn ich auch alles.Auf dem Boden hin und her rollen,sich strecken und mit den Wimpern klimpern.Die wissen ganz genau wie sie uns weich kriegen.Mein Kater zb.war letztens beim Tierarzt völlig am durchdrehen,Blut überall auf dem Boden,verletzte Tierärzte usw.Musste für seine Untersuchung eine Narkose kriegen...als er dann zu Hause wieder fit war,hat er wieder so getan als ob er keiner Fliege was kann.Hat dann wie immer mit unter der Bettdecke in Kopfhöhe geschlafen.Und viele Katzenpsychologen heut zu Tage sind sich da ziemlich einig,das Katzen sehrwohl wissen wie wir sie sehen und das sie uns und wir sie lieben

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Fuchs
Von: siri_12688693
neu
10. Mai 2016 um 17:22
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram