Home / Forum / Tiere / WIR BITTEN DRINGEND UM MITHILFE

WIR BITTEN DRINGEND UM MITHILFE

26. August 2013 um 22:47

Diese, unsere beiden Katzen Kitty ( Mitte Oktober 8 Jahre) und ihre Tochter Juni ( Ende August 4 Jahre) werden von uns schmerzlichst vermisst, sie hängen SEHR an uns, wie auch wir an ihnen.


Kitty fast 8 Jahre, ist gechipt, leidet unter vererbten Katzenschnupfen, hat Heuallergie und Pollenallergie.


Ihre Tochter Juni, 4 Jahre


Wir haben unsere beiden Katzen Kitty und Juni am 20.7. diesen Jahres an ein Paar in Gelsenkirchen gegeben mit Pflegevertrag, mit der Absicht die beiden in Kürze wieder zurück nach hause zu holen.
Kurze Zeit später teilten diese Leute uns mit, dass wir diese beiden Katzen nie wieder zurück kriegen würden, da sie die beiden verschenkt hätten.
Seitdem haben wir einiges schon versucht, um die beiden zurück zu holen...
Nun bitten wir um Eure Mithilfe, unsere beiden Katzen Kitty und Juni wieder zu finden.
Weiß jemand, wo die beiden sind?
Kommen die beiden jemandem bekannt vor?
Hat jemand eine von beiden aufgenommen etc etc?
Bitte meldet Euch bei UNS, es ist wirklich SEHR DRINGEND UND WICHTIG

Mehr lesen

30. September 2013 um 11:56

Da
die katzen nicht ihr eigentum waren hatten sie auch kein recht sie zu verschenken. mein dringender rat wäre sich an die polizei zu wenden. und darüber versuchen herauszufinden wo die hingekommen sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2014 um 16:04

Oh mein Gott
Das ist ja eine ganz schreckliche Geschichte. Ist jetzt zwar schon eine Weile her, aber ich hab's grad erst gelesen.

Würd mich mal interessieren, wie das ausgegangen ist, habt ihr die beiden wieder? Polizei? Tierschutzverein?

Glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2015 um 12:07

WAS ZUR HÖLLE
Was zur Hölle????

Krass, geht sofort zur Polizei, Tierschutzverein und weitere Instanzen.
Wenn ihr auch einen Pflegevertrag gemacht habt und die Idioten ihre Namen drunter gesetzt haben, dann haben sie kein Recht!! eure Katzen zu verschenken.

Das ist ja unter aller Sau!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2016 um 9:47
In Antwort auf stacie_11962926

Da
die katzen nicht ihr eigentum waren hatten sie auch kein recht sie zu verschenken. mein dringender rat wäre sich an die polizei zu wenden. und darüber versuchen herauszufinden wo die hingekommen sind

JA!
Sehe ich genauso!
Immer wieder erstaunlich, auf welche Ideen manche Menschen kommen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen