Home / Forum / Tiere / Wildunfall

Wildunfall

27. Februar 2012 um 12:51

Mir ist was furchtbares passiert... Vor ca. einer Woche hatte ich einen Wildunfall... ich war auf der Autobahn unterwegs gegen 21 Uhr. Es war stockdunkel... Ich bin ca. 120km/h gefahren und dann seh ich auf einmal einen hasen auf die straße laufen... Hinter mir war ein Auto zwar nicht direkt, aber ich wollte auf der Autobahn nciht unbedingt eine Vollbremsung machen, weil das ja auch sehr gefärlich vor allem im Dunkeln sein kann. Deswegen bin ich vom Gas.. vielleicht habe ich ein bisschen gebremst, aber nicht viel und dann hab ich ihn doch erwischt. mit vorder und hinterrad drüber und vorher auch noch dagegen geknallt. Das arme Tier. Ich habe es im Spiegel gesehen der lag platt auf der Straße... Es tut mir so leid. Ich dummer Mensch hatte versucht auszuweichen und hab fast die Kontrolle vom Auto verloren. ich hab nur gemerkt, wie mein Auto hin und her ist... jedenfalls war ich total geschockt. Ich liebe Tiere und bin ich in zwei Tierschutzvereinen und ich wollte nie, dass mir sowas passiert.

Jetzt kommt aber erst das richtig schlimme. Ich habe nicht angehalten. Ich weiß nicht, ob es der Schock war, aber ich überhaupt ans anhalten gedacht habe, war ich bestimmt schon 1km weiter und es war wirklich sehr dunkel.. ich wusste nicht mal wo ich war, weil ich eine 150km Strecke gefahren bin. Mein Auto hatte keinen Schaden, bzw. nur ein bisschen Lack vorne. Ich bin dann einfach zu meinem Ziel gefahren und bis ich da war, war es noch eine Stunde später. Ich habe den Unfall nicht gemeldet. Das würde ich nie wieder tun. Ich kann nachts nicht mehr ruhig schlafen und denke seit Tagen nur an den armen Hasen...Ich kann an nichts anderes denken. das ganze tut mir so leid. Ich fühl mich so schlecht. Kann ich jetzt noch irgendetwas tun?
Sucht mich die polizei jetzt? auf der Autobahn sind ja manchmal kameras...

Mehr lesen

27. Februar 2012 um 18:29

Es war "nur" ein hase
klingt scheisse, ist es auch, aber so ist es....

ich kanns nachvollziehen, ich würd mir auch noch einen kopf und das tier machen....anhalten wäre in der situation falsch gewesen, grad im dunkeln. du kannst nicht einfach im dunkeln die autobahn absuchen
ich gehe stark davon aus, der hase war tot. da werden sicher noch andere autos drübergefahren sein.
machen kannst du gar nichts mehr. da sucht auch keiner nach dir, weils halt einfach "nur" ein hase ist. der wird, wenn überhaupt, an die seite geschmissen und das wars.

ich finds auch immer grauenhaft und mir ist sowas zum glück noch nicht passiert ich hab einmal fast ein wiesel erwischt und bis heute bin ich mir unsicher, ob ich nicht doch vielleicht den schwanz erwischt habe....kann sowas gar nicht haben

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen