Home / Forum / Tiere / Wieviele Katzenklos?

Wieviele Katzenklos?

13. Oktober 2004 um 12:50 Letzte Antwort: 11. November 2004 um 19:59

Ich habe 2 Katzen in der Wohnung, sie benutzen von klein auf das gleiche Klo (steht im Badezimmer).
Mittlerweile sind sie 6 Monate alt und benutzen immer noch wunderbar zusammen das eine Klo.
Eigentlich heisst es ja, pro Katze ein Klo - ist das auf jeden Fall zwingend oder würdet Ihr sagen, man kann bei einem bleiben, wenn es keine Probleme gibt, (z.B. dass sich eine der Miezen ne andre Kloecke in meiner Wohnung sucht)?
Ich mache das Klo 2x am Tag sauber, früh und abends, bis jetzt hat noch keine ihr Geschäft woanders gemacht (selbst als mein Urlaubssitter das Klo einmal etwas vernachlässigt hat und es schon nicht mehr so toll aussah, haben sie noch brav reingemacht - da hätte ich es ja sogar verstanden, wenn sie sich ne andre Ecke gesucht hätten

Langer Rede, kurzer Sinn: ist es für zwei Katzen zwingend notwendig, ein 2. Klo aufzustellen, wenn es mit einem keinerlei Probleme gibt?
(Ein 2. Klo könnt ich irgendwo unterbringen, würde aber platztechnisch sehr im Weg rumstehen und dann auch an anderer Stelle als das erste...)

Mehr lesen

13. Oktober 2004 um 13:40

...
hallo mulle,
wenn die beiden katzen das gleiche klo problemlos benützen, spricht bestimmt nichts dagegen, solange du es wirklich immer gründlich reinigst!
aber der grundsatz heißt im allgemeinen: anzahl der katzen + 1! (aber wenns anders auch funktioniert - warum nicht!)
schöne grüße an die miezen,
dengue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Oktober 2004 um 18:35
In Antwort auf keisha_12664375

...
hallo mulle,
wenn die beiden katzen das gleiche klo problemlos benützen, spricht bestimmt nichts dagegen, solange du es wirklich immer gründlich reinigst!
aber der grundsatz heißt im allgemeinen: anzahl der katzen + 1! (aber wenns anders auch funktioniert - warum nicht!)
schöne grüße an die miezen,
dengue

Danke..
für deine Meinung!
Ja, wie gesagt, "Klumpen und Batzen" fliegen 2x täglich raus und einmal die Woche wird das ganze Klo geräumt und ausgewaschen
Ich dacht mir eben auch, solange sie beide brav und ohne sichtbaren "Widerwillen bzw. Abneigung" draufgehn, wieso nicht...
Die Grüße geb ich weiter
mulle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Oktober 2004 um 1:23

Man kann auch probleme machen wo keine sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2004 um 19:59

Nein...
...nicht nötig.
Habe drei Katzen und alle drei gehen auf ein Katzenklo. Es muss halt nur öfters saubergemacht werden.

Derzeit habe ich allerdings wieder Katzenbabys, daher habe ich noch ein zweites im Wohnzimmer stehen, aber eins reicht vollkommen.

mini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram