Home / Forum / Tiere / Wie schnell gewöhnt sich ein Hund an einen?

Wie schnell gewöhnt sich ein Hund an einen?

17. April 2007 um 12:46 Letzte Antwort: 17. April 2007 um 13:28

Hallo,

ich besuche demnächst einen Freund von mir im Ausland, er hat seit längerer Zeit einen großen Hund, den ich aber bisheer noch nicht getroffen habe.
Das Problem ist folgendes:
Während der Zeit die ich bei ihm in seiner 2 Zimmer-Wohnung wohne(hab ein eigenes Zimmer) habe ich frei, dh ich will auch die Stadt auf eigene Faust erkunden und es kann gut sein, dass ich nachts allein nach Hause komme(zB von einem Club), bekomme auch einen Schlüssel, denn klingeln kann ich um die Uhrzeiut nicht, da der Freund in der Zeit arbeiten muss und somit auch früh ins Bett muss.
Und darauf verzichten auf eigene Faust Unternehmungen zu machen will ichh nicht.
Daher meine Frage- wie schnell gewöhnt sich ein Hund an eine Person und duldet sie sozusagen in seinem Terrain?
Könnte ich theoretisch schon einen Tag nach dem Kennenlernen mit dem Hund allein die Wohnung aufschließen und allein reinkommen ohn dass er mich als Eindringling betrachtet und möglicherweise angreift?
Wass ratet ihr mir?

Danke.

Mehr lesen

17. April 2007 um 13:28

Es kommt darauf an
wie der Hund erzogen und sozialisiert ist.
Grundsätzlich würde ich nach einem Tag nicht alleine die Wohnung betreten, denn wenn der Hund sehr wachsam ist, bekommst Du Probleme.
Dein Freund kann aber sehr viel dazu beitragen, dass der Hund Dich akzeptiert. Versuche zuerst einmal die Wohnung alleine zu betreten, wenn Dein Freund zu Hause ist, sodass er eingreifen kann, falls der Hund agressiv wird.
In jedem Fall muss er sein Tier an Dich gewöhnen
damit es weiss, dass Du zum "Rudel" gehörst.
Wie schnell das geht, wird Dir niemand sagen können.
lg
der Polarwolf

Gefällt mir