Home / Forum / Tiere / Wie miezi von der strasse fernhalten?

Wie miezi von der strasse fernhalten?

7. Oktober 2004 um 14:51

unser eines kitten, ein mädchen von jetzt 14wochen, lebt bei meinen schwiegereltern. sie wird alleine gehalten und soll freigänger werden. deswegen gehen sie schon mit ihr raus, und sie hat auch eine leiter vom balkon( auf den balkon kann sie ja nur, wenn jemand dabei is).
jedenfalls ist sie gestern auch da runter und lief richtung strasse, stand schon drauf!

die strasse ist DIREKT vor dem haus, es ist eine 30er zone( man kennt das ja....) und es fahren doch ziemlich viele autos durch.
wie kann man dem miezi am besten beibringen dass es gefählich ist und sie vorsichtig sein muss?

im moment hat sie angst vor autos- der lärm erschreckt sie. das beruhigt mich aber auch nicht wirklich....

ich bin gestern schon vor schreck schier gestorben!!!!

sparkling

Mehr lesen

7. Oktober 2004 um 15:27

ENSETZEN
Wieso muss das arme Ding Freigänger werden ??

Ein vernetzter / geschützer Balkon wäre doch sicherer und abwechslungsreich.

vg sonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2004 um 15:35
In Antwort auf kirsty_12575986

ENSETZEN
Wieso muss das arme Ding Freigänger werden ??

Ein vernetzter / geschützer Balkon wäre doch sicherer und abwechslungsreich.

vg sonne

Kann man geteilter meinung sein...
... meine werden auch nur in der wohnung gehalten.

ich verstehe aber den gedanken, dass eine katze die raus kann ein natürlicheres und erfüllteres leben hat.

die gegend bei den schwiegereltern recht ländlich( kleinstadt), es wird der kleinen sicher gefallen... nur eben die blöde strasse direkt vor dem haus

sparkling

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2004 um 17:26
In Antwort auf janene_12645599

Kann man geteilter meinung sein...
... meine werden auch nur in der wohnung gehalten.

ich verstehe aber den gedanken, dass eine katze die raus kann ein natürlicheres und erfüllteres leben hat.

die gegend bei den schwiegereltern recht ländlich( kleinstadt), es wird der kleinen sicher gefallen... nur eben die blöde strasse direkt vor dem haus

sparkling

Hi Robse , hi sparkling
Robse magst mal meinen Balkon besichtigigen ???????????????????????????

Nichts ist mit einsperren und unnartürlich.

Meine liegen auch in der Sonne - oder im Schnee
Unser Balkon ist ein Abenteuer Spielplatz für die Katzen. Mit Springbrunnen, Liegebrettern, Katzengras, alles was das Katzenherz begehrt )) Statt Blumen gibt es Kräuter und Gräser. Der Balkon ist berankt , Höhlen gibt es auch -so kann Katze sich auch mal verstecken. Was will Katze mehr ???? Ach so Tisch und Stühle für uns Menschen gibt es auch )

vg sonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2004 um 18:03

Doch ist es
mein Katze gehen nicht an Vorhängen , Teppiche oder dergleichen !!!!!!!!!!!!

Die haben für sowas einen Kratzbaum.

Denn bei aller Katzenliebe , da ich nicht mit Sperrmüll lebe gibt es da Grenzen.

vg sonne
nicht katzenvordietürsetzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2004 um 18:27
In Antwort auf kirsty_12575986

ENSETZEN
Wieso muss das arme Ding Freigänger werden ??

Ein vernetzter / geschützer Balkon wäre doch sicherer und abwechslungsreich.

vg sonne

Seh ich auch so...
ich gönn es jeder Katze von Herzen, dass sie draußen toben kann - aber man kann nicht einfach sagen, Frauchen ist das Risiko zu groß, also sperrt sie die arme Mieze ein...

Wir hatten 12 Katzen bei meinen Eltern (alle zugelaufen), wir wohnen aufm Dorf, ruhige Siedlungsgegend, große Gärten aussenrum, aber ne Hauptstraße vorn vorm Haus. Das Ende vom Lied - von den 12 wurden 6 überfahren. Jetzt hab ich zwei bei mir in der Wohnung, auch sehr ländlich, nur Pferdekoppeln aussenrum und ein kleiner Weg für Anlieger, und in den letzten 3 Monaten lagen insges. 2 tote Katzen auf der Straße. (Wobei ich meine nicht rauslassen kann wegen dem Hund vom Nachbarn und weil ich nicht ebenerdig wohne). Aber ich glaube man kann keine Katze letztendlich von der Straße fernhalten. Bei manchen (wie bei einem von unseren 12 Tigern früher) hab ich das Gefühl, sie kapieren das und sind vorsichtig, andre rennen wie blöde drauflos. Und selbst die vorsichtigste Katze flitzt mal los, wenn auf der andren Seite was raschelt oder sie was erspäht hat.
Das muss jeder für sich entscheiden, ob er die Katze rauslässt (auf die Gefahr hin dass sie überfahren wird usw.) oder ob man sie in der Wohnung behält.
Und ein Balkon kann echt ein schöner Katzenspielplatz sein seh ich auch bei meinem...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2004 um 1:25

Beruhige dich
denn die tiere haben mehr instinkte als wir...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2004 um 9:33

Keine chance...
du wirst einer katze niemals beibringen können, sich von der straße fernzuhalten!
das leben im freien ist heutzutage äußerst gefährlich für katzen, täglich werden etliche überfahren (auch in wohnstraßen und auch in tempo 30-zonen)
es spricht absolut nichts gegen wohnungshaltung, vor allem, wenn ein balkon vorhanden ist, auf den sie rauskann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen