Home / Forum / Tiere / Wie lang bluten Hündinnen

Wie lang bluten Hündinnen

17. Mai 2009 um 9:12 Letzte Antwort: 18. Mai 2009 um 18:03

Kenn mich wirklich nicht bei Hündinnen aus,hatte bislang nur Rüde...Wie ist das eigentlich,wenn eine Hündin läufig ist?Muss ich da dauernd hinterher putzen?Wie lang geht das?Wenn sie kastriert ist,ist es dann weniger?Hört es mit den Jahren( im Alter) dann mal ganz auf...Danke schon mal

Mehr lesen

17. Mai 2009 um 12:33

Hallo
hündinnen haben ca.3wochen ihre regel es is aber bei jeder und anders!!!!!!!!!!!
also meine dicke war mit 8 das letzte mal leufig und dann nichts mehr!!!!!!!!
bei der kastrierung musst du am besten den tierarzt frgen!!!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir
17. Mai 2009 um 19:56

Blutung bei Hündin
Meine Hündin ist jetzt 8 Monate und das erste mal läufig.Sie blutet wohl aber sie schleckt sich es so sauber das sie in der Wohnung noch keinen einzigen Tropfen hinterlassen hat.Es gibt aber auch Hündinnen bei denen es sehr schlimm ist die sich gar nicht lecken,meine allererste Hündin war so.Sie wurde bis zu ihren Lebensende und das waren stolze 19 Jahre läufig.Bei ihr mußte ich immer hinterher putzen.Wenn Du sie kastrieren läßt blutet sie gar nicht mehr,nur bei einer Sterilisation wird sie auch noch läufig mit allen Begleiterscheinungen nur das sie halt keine Junge mehr bekommen kann.Bei einer Sterilisation werden nur die Eileiter unterbunden,bei der Kastration kommt alles raus.

Gefällt mir
18. Mai 2009 um 18:03

Danke,
ihr habt mir sehr geholfen...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers