Home / Forum / Tiere / Wie gewöhn ich meinen hund an mich...

Wie gewöhn ich meinen hund an mich...

13. Februar 2009 um 12:23

kurz zur vorgeschichte...
mein amstaff mädchen ist nun 7 monate alt und folgt bis auf "hier" sehr brav. mein freund ist total verliebt in sie und beschäftigt sich sehr viel mit ihr. es ist "sein" erster hund und er hat o erfahrung... ausserdem hatte ich den hund schon bevor ich mit ihm zusammen kam, also wird es von mir toleriert, dass er "unser" oder "sein" hund sagt... mein freund hört auf mich so gut wie gar nicht wenn ich ihn bitte etwas nicht zu tun... auch wenn er sieht ich ruf den hund, pfeifft er sofort dazwischen... mittlerweile ist mein hund zum familienhund geworden... seine eltern knuddeln mit ihr usw... anfangs wars ja noch fein jemanden zu haben wo ich den hund lassen konnte... aber mttlerweile ärgerts mich ziemlich, dass mein und um 5 uhr aufsteht und winselt weil er zum vater meines freundes will, der soeben aufgestanden ist...

wie schaff ich es nun, dass mein hund mich (und nur mich) als sein herrchen anerkennt?
(und das, ohne dass ich den anderen den hund komplett entzieh, da würden sie mir boshaftigkeit unterstellen.)

vielen dank!

ein wirklich verzweifeltes
kätzchen...

Mehr lesen

16. Februar 2009 um 14:44

Ich wäre stocksauer
echt. Hut ab, das Du die Ruhe behälst.
Gerade in dem Alter wo Deine Maus jetzt ist, prägt das alles doppelt so stark. Versuche bitte mit Deinem Freund nochmal zu reden. Er tut doch dem Hund keinen Gefallen wenn er Deine Kommandos unterbricht. Das Tier weiß doch bald nicht mehr wo hinten und vorne ist.
Fütter sie aus der Hand. Du alleine!! Gib ihr nur Futter aus DEINER Hand. Mach das eine Woche mal. Das bindet sie wieder an Dich. Zudem versuche möglichst viel mit ihr alleine zu machen. Draussen spielen - vermeide einfach, wenn die Herren nicht hören wollen, das sie mitgehen oder Du redest Klartext. Was anderes weiß ich leider auch grad nicht. Das Übel sind doch die Menschen, Dein Kampfschmuser ist selber hin- und hergerissen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2009 um 23:51

Du musst....
... auf jeden Fall mit deinem Freund sprechen!!!! Das geht echt gar nicht dadurch macht er alles kaputt was du dir is jetzt bei ihr aufgebaut hast. Es ist DEIN hund sag ihm das! Das ist kein spaß was er da macht er bringt dein mädchen echt komplett durcheinander! Ich hätte dir auch vorgeschlagen, das du deinen hund aus der hand fütterst und nur DU und auch erst mal kein lecker von den anderen! Unternimm mehr mit deiner Maus alleine einfach rausgehen spaß haben damit du wieder interessanter wirst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen