Home / Forum / Tiere / Wie geht ihr mit Katzenhaaren um?

Wie geht ihr mit Katzenhaaren um?

15. Juli 2010 um 13:58

Hallo erstmal,

ich und mein Freund haben 2 Katzen( weibl, sterilisiert, heissen Mimi und Susa). Die beiden verstehen sich super und sind meist so miteinander beschäftigt ( spielen, sich gegenseitig putzen), dass wir mit ihnen echt wenig zu tun haben. Aufs Sofa lassen wir sie nicht, wir haben da so eine Drahtumzäunung gemacht. Sieht zwar doof aus, hilft aber. Mich machen ihre Häarchen aber echt wahnsinnig, es sind zwei europäische Kurzhaarkatzen und trotzdem haaren sie so viel. Wir sind seit ca 1 Woche in eine neue Wohnung gezogen. Die ist viel heller und freundlicher als die vorherige und ich denke, dass man deswegen auch den Dreck viel deutlicher sieht. ( Haare, Staub auf dem Boden etc.) Ich bürste die beiden auch so oft es geht, bloss ist die Mimi ein eher agressives Kätzchen, lässt sich nicht so gern streicheln, bürsten. Die beisst mich dann. Die Susa ist eine ganz Liebe, aber wenn sie mich mit der Bürste sieht, nimmt sie reissaus.Vondaher kann ich das auch nur ab und zu machen. In die Küche lasse ich sie nicht, auch in die Bäder und ins Schlafzimmer( Bett) dürfen sie nicht. Das wär auch zuviel für meinen Freund, der reagiert allergisch auf die Häarchen, wenn er damit zuviel Kontakt hat. Kann es sein, dass die beiden vom Umzug noch so gestresst sind, dass sie etwas mehr Haare streuen als sonst? Sie haben sich zwar schnell eingewöhnt, aber nach draussen auf den Balkon gehen sie noch nicht so viel. Ich denke auch ich sollte mich nicht so stressen mit den Katzenhaaren, wenn man welche hat, dann muss man eben damit leben, aber dauernd hinterherputzen muss ja auch nicht sein, oder? Die beiden sind uns übrigens zugelaufen vor ca. 2 jahren.
Was meint ihr dazu?

Liebe Grüsse von Joana.

Mehr lesen

28. Juli 2010 um 10:20

Sie sind überall!
Hallo Joana!

Bei mir hilft der Staubsauger! Alle 2 Tage (wir haben Laminat bzw. Fliesen) wird ordentlich gesaugt, inkl. Sofa.
Klar liegen hier und da Katzenhaare (besonders in der Badewanne, dem Lieblingsort meiner beiden), aber wenn das jemanden extrem stört, sollte er sich keine Katzen halten.
Eine Fusselrolle mit diesen Klebestreifen ist auch recht praktisch, wenn mal Haare an den Klamotten hängen und man zur Arbeit muss.
Hinterherputzen tu ich nicht, meine Wohnung ist doch kein Operationssaal! ... und sauber und ordentlich ist es trotzdem, auch wenn jemand unangekündigt vorbei kommt.

Aber mal nebenbei: nicht in die Küche, nicht ins Bad, nicht ins Schlafzimmer. Wo halten sich Deine Katzen den ganzen Tag auf? Sind es Freigänger? Nachts dürfen unsere auch nicht ins Schlafzimmer, aber tagsüber können sie überall hin. Jedes Fenster bietet eine andere Aussicht, das ist doch gerade das spannende, wenn man als Katze den ganzen Tag drinnen sein muss!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2010 um 12:59
In Antwort auf talya_12850826

Sie sind überall!
Hallo Joana!

Bei mir hilft der Staubsauger! Alle 2 Tage (wir haben Laminat bzw. Fliesen) wird ordentlich gesaugt, inkl. Sofa.
Klar liegen hier und da Katzenhaare (besonders in der Badewanne, dem Lieblingsort meiner beiden), aber wenn das jemanden extrem stört, sollte er sich keine Katzen halten.
Eine Fusselrolle mit diesen Klebestreifen ist auch recht praktisch, wenn mal Haare an den Klamotten hängen und man zur Arbeit muss.
Hinterherputzen tu ich nicht, meine Wohnung ist doch kein Operationssaal! ... und sauber und ordentlich ist es trotzdem, auch wenn jemand unangekündigt vorbei kommt.

Aber mal nebenbei: nicht in die Küche, nicht ins Bad, nicht ins Schlafzimmer. Wo halten sich Deine Katzen den ganzen Tag auf? Sind es Freigänger? Nachts dürfen unsere auch nicht ins Schlafzimmer, aber tagsüber können sie überall hin. Jedes Fenster bietet eine andere Aussicht, das ist doch gerade das spannende, wenn man als Katze den ganzen Tag drinnen sein muss!

Am liebsten sind sie draussen....
Wir haben eine supergrossen Balkon, da haben die beiden ihren " Spielplatz" und dort halten sie sich die meiste Zeit auf. Dort haben sie ihr Klo, Futter+Wasser, Kratzbaum und ein Häuschen mit zwei Stockwerken, das mein Freund ihnen mal gebaut hat. Solang es zu heiss ist, ( ich lebe in Südspanien, Almería) gegen Mittag, schlafen sie im Wohnzimmer, am liebsten auf den Esszimmerstühlen. Die Fusselrolle mit den Klebstreifen benutz ich auch, für die Klamotten ab und zu oder die Kissen von unserer Balkonbank, wo sie gern drauf schlafen. Ansonsten wie du auch, benutz ich den Staubsauger, wir haben überall Fliesen u die lassen sich gut absaugen und wischen mit dem Mop. Wie lustig, dass deine beiden gerne in der Wanne liegen!

LG, Joana.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2010 um 13:46
In Antwort auf medea_12306471

Am liebsten sind sie draussen....
Wir haben eine supergrossen Balkon, da haben die beiden ihren " Spielplatz" und dort halten sie sich die meiste Zeit auf. Dort haben sie ihr Klo, Futter+Wasser, Kratzbaum und ein Häuschen mit zwei Stockwerken, das mein Freund ihnen mal gebaut hat. Solang es zu heiss ist, ( ich lebe in Südspanien, Almería) gegen Mittag, schlafen sie im Wohnzimmer, am liebsten auf den Esszimmerstühlen. Die Fusselrolle mit den Klebstreifen benutz ich auch, für die Klamotten ab und zu oder die Kissen von unserer Balkonbank, wo sie gern drauf schlafen. Ansonsten wie du auch, benutz ich den Staubsauger, wir haben überall Fliesen u die lassen sich gut absaugen und wischen mit dem Mop. Wie lustig, dass deine beiden gerne in der Wanne liegen!

LG, Joana.

Das klingt ja...
... nach einem richtig kleinen Katzenparadies!
Da wollen die beiden doch bestimmt auch nicht unbedingt in Küche, Bad und Schlafzimmer, oder?

Ja, die Badewanne Am Besten ist es dann auch noch, wenn man den Wasserhahn tröpfeln lässt und einen Plastiknapf mit Wasser in die Wanne stellt. Der Napf wird dann von einer der beiden mit der Pfote durch die Wanne geschossen, damit das Wasser schön durch die Gegend spritzt. Finden sie super und spannend, wenn es im Ausguß verschwindet.
Anschließend - war ja so anstrengend - legen sie sich zum Dösen in die Wanne.

VG, emmalotta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2010 um 20:54
In Antwort auf talya_12850826

Sie sind überall!
Hallo Joana!

Bei mir hilft der Staubsauger! Alle 2 Tage (wir haben Laminat bzw. Fliesen) wird ordentlich gesaugt, inkl. Sofa.
Klar liegen hier und da Katzenhaare (besonders in der Badewanne, dem Lieblingsort meiner beiden), aber wenn das jemanden extrem stört, sollte er sich keine Katzen halten.
Eine Fusselrolle mit diesen Klebestreifen ist auch recht praktisch, wenn mal Haare an den Klamotten hängen und man zur Arbeit muss.
Hinterherputzen tu ich nicht, meine Wohnung ist doch kein Operationssaal! ... und sauber und ordentlich ist es trotzdem, auch wenn jemand unangekündigt vorbei kommt.

Aber mal nebenbei: nicht in die Küche, nicht ins Bad, nicht ins Schlafzimmer. Wo halten sich Deine Katzen den ganzen Tag auf? Sind es Freigänger? Nachts dürfen unsere auch nicht ins Schlafzimmer, aber tagsüber können sie überall hin. Jedes Fenster bietet eine andere Aussicht, das ist doch gerade das spannende, wenn man als Katze den ganzen Tag drinnen sein muss!

Genau so sehe ich das auch
also ich sauge auch alle 2 tage und ich habe auch 2 langhaarkatzen und der mainconn haart vor allem hmm aber das mit dem zaun ist echt traurig meine katzen dürfen überall hin und soo wenn ich ein käfig für meine kitten brauche kann ich mir auch ein kaninchen kaufen die kannst du genau so einsperren aber die katzen sie ligen halt sehr gerne auf polster und soo aber naja meine katzen haben naaren freiheit sie leben so wie frei in meiner wohnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 11:33
In Antwort auf lollipop239

Genau so sehe ich das auch
also ich sauge auch alle 2 tage und ich habe auch 2 langhaarkatzen und der mainconn haart vor allem hmm aber das mit dem zaun ist echt traurig meine katzen dürfen überall hin und soo wenn ich ein käfig für meine kitten brauche kann ich mir auch ein kaninchen kaufen die kannst du genau so einsperren aber die katzen sie ligen halt sehr gerne auf polster und soo aber naja meine katzen haben naaren freiheit sie leben so wie frei in meiner wohnung

Also greifen wir wohl alle oft zum Staubsauger....
Gepolstertes haben meine ja auch, die haben die Bank auf der Terrasse mit den Kissen, die Liegestühle und jede von ihnen hat so ein grosses, hohes Sitzkissen ( Sitzpuff heissen die glaub ich) und da schlafen die gern drauf. Im moment aber gar nicht, es ist einfach zu warm grade. Die beiden liegen lieber auf kühlen Oberflächen. Ausserdem haben wir eine supergrosse, Terasse und die beiden sind am liebsten draussen. Können sie auch das ganze Jahr über, denn hier wo ich wohne ist es fast immer sonnig und warm. Sie können halt nicht aufs Sofa, mein Freund will da nicht von lauter Häärchen umgeben sein, es ist auch noch so ein Stoff der Haare magisch anzieht. Ne` Decke drauftun brachte wenig, das fanden die beiden nämlich noch besser, dann kriechen sie da drunter und spielen....

LG von Joey.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2010 um 17:24

Katzenhaare
Hallo Joana!

Also ich fasse zusammen: eure Katzen dürfen nicht aufs Sofa, nicht in die Küche, nicht ins Bad und nicht ins Schlafzimmer, WEIL SIE HAARE HABEN???? Also da stellen sich MIR ein bisschen die Haare, wenn ich so etwas lese! Ich selbst habe auch zwei Katzen, die eine davon haart auch sehr und mich nervt das auch. Aber so ist das nunmal wenn man Tiere hat. Ich persönlich versage ihnen nicht den Menschenbereich, aber ich bin ständig mit so einer Klebe-Kleiderrolle zugange, das geht eigentlich ruck-zuck und alles ist wieder relativ haarfrei. Tja, und Saugen muß ich fast täglich. Gewöhnt man sich aber auch dran. Aber ich finde, ein wenig sollte man schon auf sich nehmen, wenn man Tiere hat, oder? Das ist halt der Preis, dafür bekommt man ja auch viel zurück. Ja, auch wenn man zwei hat, die sich gut verstehen. Wenn man sie aber quasi garnicht in "sein" Leben reinlässt, naja, dann entwickelt man natürlich auch keine tiefe Bindung zu ihnen.

Nix für Ungut,

Ella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2010 um 22:15

Katze und Haare sind unzertrennlich
wenn es dich stört, dass deine Katzen haaren, verstehe ich nicht warum du dir Katzen zugelegt hast
Im Sommer ist es natürlich stärker als im Winter, aber selbst dann werden sie haaren.
Ich habe den Fusselroller zu meinem Besten Freund gemacht + täglich staubsaugen und bin eigentlich voll zufrieden.
könnte es mir ohne die beiden nicht mehr vorstellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2010 um 10:49
In Antwort auf pupsel

Katze und Haare sind unzertrennlich
wenn es dich stört, dass deine Katzen haaren, verstehe ich nicht warum du dir Katzen zugelegt hast
Im Sommer ist es natürlich stärker als im Winter, aber selbst dann werden sie haaren.
Ich habe den Fusselroller zu meinem Besten Freund gemacht + täglich staubsaugen und bin eigentlich voll zufrieden.
könnte es mir ohne die beiden nicht mehr vorstellen

Katzis
Hi Ihr Lieben,

also zugelegt haben wir sie uns nicht direkt. Es war niemand anders in der Familie der sie nehmen konnte. Das war die Erste, die hatte die Frau von meinem Schwager auf der Strasse gefunden ( ca. 3 Monate alt), aber sie war grad frisch schwanger zu dem Zeitpunkt und wollte nix riskieren. Und ins Tierheim geben, das wollten wir nicht. Die Tierheime hier in Südspanien sind uns etwas suspekt, hier gibt es so viele streunende Katzen u Hunde und wir haben schon oft gehört, dass die Tiere dort unter schlechten Bedingungen leben. Haustiere waren bei uns nie in der Planung. Aber dann hat man so ein Tierchen, man gewöhnt sich dran und gewinnt es lieb. Die zweite Katze wurde vor der Tierklinik ausgesetzt und als wir mal mit unserer Ersten da waren, hat die Tierärztin uns die Kleine angeboten. Wir haben sie dann mitgenommen, weil die Ärztin uns sagte, dass es besser wär für ne Katze in Gemeinschaft zu leben mit andren Katzen. Unsere Erste war auch zuviel allein wenn wir in der Arbeit waren und wir dachten, dass es besser für sie wäre eine kleine Gefährtin zu haben. War auch das Beste was wir machen konnten. Die beiden verstehen sich super und die Ältere ist dadurch viel aktiver geworden und bemuttert die Kleine so richtig. Und trotz aller Häärchen etc. können wir uns einen Alltag ohne sie nicht vorstellen. Obwohl mein Freund ne leichte Allergie gegen die Katzenhaare hat. Deswegen wäscht er sich immer die Hände nach dem Streicheln etc und deswegen haben sie in der Wohnung Bereiche wo sie nicht hin dürfen. Vor allem nicht ins Bett! In der Küche hatte ich Anfangs kein Problem, aber hab dann da auch immer zu gemacht, weil die ältere Katze am liebsten auf dem Ceranfeld geschlafen hat... Konnte ihr das nicht abgewöhnen. Ins Bad durften sie zu Anfag auch, aber dann musste ich dauernd ihre bräunlichen Pfötchenabdrucke wegwischen, vom Klodeckel, vom Waschbecken. Da kletterten sie drauf rum und wenn mal jemand spontan vorbeikommt sieht das nicht so schön aus. Wenn sie sich nur in Dusche legen würden wäre es ja kein Problem. Die beiden sind hier in unserer neuen Wohnung die meiste Zeit draussen auf der Terrasse. Obwohl ich ihnen die Terrassentür immer offen lasse und sie rein und raus können wie sie wollen. Dort haben sie viele verschiedene Liege/Spielplätze. Ansonsten rolle ich auch mit der Fusselrolle und benutz den Staubsauger. Aber täglich komm ich nicht dazu. Alle paar Tage mal.

LG von Joana.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2010 um 23:08
In Antwort auf medea_12306471

Also greifen wir wohl alle oft zum Staubsauger....
Gepolstertes haben meine ja auch, die haben die Bank auf der Terrasse mit den Kissen, die Liegestühle und jede von ihnen hat so ein grosses, hohes Sitzkissen ( Sitzpuff heissen die glaub ich) und da schlafen die gern drauf. Im moment aber gar nicht, es ist einfach zu warm grade. Die beiden liegen lieber auf kühlen Oberflächen. Ausserdem haben wir eine supergrosse, Terasse und die beiden sind am liebsten draussen. Können sie auch das ganze Jahr über, denn hier wo ich wohne ist es fast immer sonnig und warm. Sie können halt nicht aufs Sofa, mein Freund will da nicht von lauter Häärchen umgeben sein, es ist auch noch so ein Stoff der Haare magisch anzieht. Ne` Decke drauftun brachte wenig, das fanden die beiden nämlich noch besser, dann kriechen sie da drunter und spielen....

LG von Joey.

Haare
hi
also auch ich habe eine katze die ist ca 10Jahre alt und sie verliert sehr viele haare sorry verlohr ich habe das futter von ihr umgestellt sie hat vorher immer whiskas bekommen und so ca seid einem monat bekommt sie nur SELECT GOLD Senior ist etwas teurer aber sie verliert nicht mehr so viel haare ich muss nur noch alle zwei - drei tage saugen und sie bürsten aber ich kann sagen es ist deutlich besser geworden durch das futter musst du mal ausprobieren viel erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen