Home / Forum / Tiere / Wer kennt sich aus?-ist das normal?!

Wer kennt sich aus?-ist das normal?!

26. Oktober 2010 um 20:23 Letzte Antwort: 29. Oktober 2010 um 19:43

Mein Hund ist eigentlich ein superlieber Kerl, der allem Streit aus dem Weg geht und eher abhaupt, als sich in Streitereien zu verwickeln.
Aber beim Spielen mit anderen Hunden knurrt er und zwickt sogar manchmal beim Hinterherjagen. Die anderen ignorieren ihn entweder oder lassen das mit sich machen. Da hat es noch nie Zwischenfälle gegeben. Was heißt denn so ein Verhalten?! Ist das irgendein Dominanz- oder Aggressions- Verhalten?
Außerdem versucht er, trotz Kastration!- Hündinnen zu besteigen

Mehr lesen

26. Oktober 2010 um 21:24

Hey
Was hast du denn für einen Hund?
Ich stelle dir Frage, weil meine Hündin diese Angewohnheit leider auch hat, die ich aber durch ein kurzes "Nein!" sovort unterbinden kann....
Meine ist ne Border-Collie Hündin und obwohl sie von klein auf gelernt hat, dass alles außer Schafen nicht gehütet werden darf (erst recht nicht, wenn ich ihr nicht die Erlaubnis gebe), versucht sie es doch ab und zu auch mal bei Hunden. Oftmals bei Kleineren. Sie läuft ihnen dann hinterher und versucht sie eben zusammenzuhalten. Kann es nicht haben, wenn sie wild durcheinander toben. Zwicken tut sie sie aber dabei nicht.
Auch die Angewohnheit beim Spielen ein bisschen zu grummeln hat sie und kann dann nieeeee verstehen warum die Anderen nichtmehr spielen wollen Dominant ist meine aber überhaupt nicht. Also das Grummeln ist eine ne Macke die sie sich angewöhnt hat....
Also hat dein Hund vllt auch ein Hütegehn?! Wenn nicht, dann kann ich dir leider nicht helfen... Agression oder Dominanz?! Keine Ahnung. Is bestimmt auch eher schwer so festzustellen. Keine deinen Hund ja nicht.

liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2010 um 22:48
In Antwort auf gladys_12152748

Hey
Was hast du denn für einen Hund?
Ich stelle dir Frage, weil meine Hündin diese Angewohnheit leider auch hat, die ich aber durch ein kurzes "Nein!" sovort unterbinden kann....
Meine ist ne Border-Collie Hündin und obwohl sie von klein auf gelernt hat, dass alles außer Schafen nicht gehütet werden darf (erst recht nicht, wenn ich ihr nicht die Erlaubnis gebe), versucht sie es doch ab und zu auch mal bei Hunden. Oftmals bei Kleineren. Sie läuft ihnen dann hinterher und versucht sie eben zusammenzuhalten. Kann es nicht haben, wenn sie wild durcheinander toben. Zwicken tut sie sie aber dabei nicht.
Auch die Angewohnheit beim Spielen ein bisschen zu grummeln hat sie und kann dann nieeeee verstehen warum die Anderen nichtmehr spielen wollen Dominant ist meine aber überhaupt nicht. Also das Grummeln ist eine ne Macke die sie sich angewöhnt hat....
Also hat dein Hund vllt auch ein Hütegehn?! Wenn nicht, dann kann ich dir leider nicht helfen... Agression oder Dominanz?! Keine Ahnung. Is bestimmt auch eher schwer so festzustellen. Keine deinen Hund ja nicht.

liebe Grüße

Kleine Proemandenmischung
ich hab einen kleinen Mischlings-Rüden ich habe wirklich keine Ahnung was da drin stecken könnte... kenne mich da auch nicht so aus
Ja mit anderen kommt er super klar, aber das Knurren und Zwicken ist einfach komisch... er knabbert auch oft an anderen Hunden. Beißt nicht, sondern knabbert sogar auch mal an der Kehle. Darauf reagieren die anderen auch nicht mal, lassen ihn einfach machen. Manche machen sogar mit und tun das gleiche bei ihm auch... hm komisch....
Meiner ist auch nicht dominant... lässt sich seine Leckerlis abluxen sogar...
Aber danke für die liebe Antwort !

GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2010 um 8:55
In Antwort auf gladys_12152748

Hey
Was hast du denn für einen Hund?
Ich stelle dir Frage, weil meine Hündin diese Angewohnheit leider auch hat, die ich aber durch ein kurzes "Nein!" sovort unterbinden kann....
Meine ist ne Border-Collie Hündin und obwohl sie von klein auf gelernt hat, dass alles außer Schafen nicht gehütet werden darf (erst recht nicht, wenn ich ihr nicht die Erlaubnis gebe), versucht sie es doch ab und zu auch mal bei Hunden. Oftmals bei Kleineren. Sie läuft ihnen dann hinterher und versucht sie eben zusammenzuhalten. Kann es nicht haben, wenn sie wild durcheinander toben. Zwicken tut sie sie aber dabei nicht.
Auch die Angewohnheit beim Spielen ein bisschen zu grummeln hat sie und kann dann nieeeee verstehen warum die Anderen nichtmehr spielen wollen Dominant ist meine aber überhaupt nicht. Also das Grummeln ist eine ne Macke die sie sich angewöhnt hat....
Also hat dein Hund vllt auch ein Hütegehn?! Wenn nicht, dann kann ich dir leider nicht helfen... Agression oder Dominanz?! Keine Ahnung. Is bestimmt auch eher schwer so festzustellen. Keine deinen Hund ja nicht.

liebe Grüße

@ honnyymaus
sag mal woher kennst du meine Hündin
Aber im Ernst, ich habe auch eine Bordercollie - Mischlings - Hündin und meine Prinzessin hat genau die gleichen Macken wie deine.
Griß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2010 um 23:10
In Antwort auf talea_12173537

Kleine Proemandenmischung
ich hab einen kleinen Mischlings-Rüden ich habe wirklich keine Ahnung was da drin stecken könnte... kenne mich da auch nicht so aus
Ja mit anderen kommt er super klar, aber das Knurren und Zwicken ist einfach komisch... er knabbert auch oft an anderen Hunden. Beißt nicht, sondern knabbert sogar auch mal an der Kehle. Darauf reagieren die anderen auch nicht mal, lassen ihn einfach machen. Manche machen sogar mit und tun das gleiche bei ihm auch... hm komisch....
Meiner ist auch nicht dominant... lässt sich seine Leckerlis abluxen sogar...
Aber danke für die liebe Antwort !

GLG


ich denk das das bei deinem hund eventuell einfach ne spielerei oder ein kleines machtkäpfchen is,würd da einfach mal kucken was passiert und den machen lassen,weil du als mensch hast da eh nix zum sagen,weil die hunde sprechen ne ganz andere sprache wie wir würd dir raten zu nem animal learn trainer zu gehen die arbeiten nach den beschwichtigungssignalen der kann dir sicherlich erklären was der kleine da eigentlich treibt diesen hütetrieb gibt es so hats bei uns aufm hundeplatz auch einen der versucht immer meine hündin zu hüten,denk aber nich das das auf deinen hund zurtifft...is wohl eher irgendwas anderes LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2010 um 19:43
In Antwort auf maegan_12549072


ich denk das das bei deinem hund eventuell einfach ne spielerei oder ein kleines machtkäpfchen is,würd da einfach mal kucken was passiert und den machen lassen,weil du als mensch hast da eh nix zum sagen,weil die hunde sprechen ne ganz andere sprache wie wir würd dir raten zu nem animal learn trainer zu gehen die arbeiten nach den beschwichtigungssignalen der kann dir sicherlich erklären was der kleine da eigentlich treibt diesen hütetrieb gibt es so hats bei uns aufm hundeplatz auch einen der versucht immer meine hündin zu hüten,denk aber nich das das auf deinen hund zurtifft...is wohl eher irgendwas anderes LG


das hoff ich auch
es hat ja nie beißereien gegeben... meiner is auch eher n kleines weichei, rennt vor allem weg und versteckt sich auch hinter mit, die kleine nudel
es gibt viele hunde, die ihn beißen wollen und er haut nur ab ohne irgendwas zu starten (lässt sich sogar von nem Chihuaua jagen und beißen)

aber danke für eure lieben antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club