Home / Forum / Tiere / Welpe jault Nachts.

Welpe jault Nachts.

25. Oktober 2019 um 2:45 Letzte Antwort: 25. November 2019 um 17:36

Hallo ^^

ich habe einen 12 Wochen alten, lieben kleinen Welpen. Allerdings sind die Nächte jedes Mal die Hölle.
Da ich noch Schülerin bin, brauche ich meinen Schlaf um mich auf meine Tests gut vorzubereiten. Dabei ist mir natürlich klar, dass der kleine trotzdem nicht vernachlässigt werden darf!

Ich weiß leider nur nicht mehr weiter. (Ich verstehe ja, dass er jault weil er von seiner Familie getrennt wurde und Zuneigung braucht.)
Wahrscheinlich habe ich schon alles versucht. Anfangs stellte ich sein Körpchen vor mein Zimmer, gab ihn mein Kleidungsstück und hatte ihn immer wieder beruhigt.
Am nächsten Tag stellte ich sein Bett direkt neben meines. Er konnte sogar meine Hand spüren. Dennoch wollte er einfach nicht aufhören damit zu jaulen.

Jeden Tag bevor er ins Bett geschickt wird, gehe ich noch raus und power den kleinen ordentlich aus damit er eigentlich Müde sein sollte.
Auch tagsüber fühlt er sich bereits sehr wohl bei uns, weswegen ich nicht mehr verstehe was ich noch tun soll.

Zusammengefasst: Täglich bekommt er seinen weichen Schlafplatz, mit weichen Decken und Kleidungsstücken die nach mir riechen. Er hat ausreichend zum Essen/trinken, genug Bewegung und war auf Toilette. (Er ist auch nicht krank.)


Ich habe auch schon in unzähligen Foren gegoogelt, jedoch trifft alles nicht mehr auf meinen kleinen zu.
Ist das vielleicht auch nur eine Phase? 
Hoffentlich kann mir jemand helfen.

Mehr lesen

28. Oktober 2019 um 12:10

Wer kümmert sich denn um ihn, wenn du in der Schule bist?

Gefällt mir
7. November 2019 um 7:05

Naja, er ist ein Baby welches seine gewohnte Umgebung, seine Mutter und Geschwister vermisst.
Da hilft nur Nähe zu dir und Geduld.
Eigentlich sollte man sich darüber informieren, was auf einen zukommt wenn man sich einen Welpen anschafft.
Ich wünsche dir gutes Durchhaltevermögen, hab einfach Geduld für den kleinen und sei für ihn da,  dann geht das meist schnell vorbei.  

Gefällt mir
25. November 2019 um 17:36

Dein Hund zieht an der Leine
Begegnungen mit anderen Hunden sind nicht gerade angenehm?
Dein Hund kommt nicht sofort zurück, wenn Du ihn rufst?
Dein Hund geht jagen und wildern?
Dein Hund macht andere Probleme und du willst ihm helfen?
Jetzt fehlt mir aber die Zeit, eine Hundeschule regelmäßig aufzusuchen? Oder es ist keine Hundeschule in der Nähe? Oder ich mag die Leute dort nicht? Oder dein Hund ist nicht verträglich mit anderen Hunden in der Hundeschule?
 
Ich kenn das alles.
Aber ich hab die passende Lösung gefunden!! Ein Online-Kurs, wo ich in einem geschützten Mitgliederbereich Zugang erhalte - ES IST PERFEKT!! Schaut es euch an:
 
 
https://www.digistore24.com/redir/247979/Sun1107/
 

Gefällt mir