Home / Forum / Tiere / Welches tier würdet ihr mir raten?

Welches tier würdet ihr mir raten?

20. Februar 2011 um 10:08 Letzte Antwort: 12. Juli 2012 um 16:31

hallo,

ich mache zurzeit mein abitur und werde dann ende august in meine eigene wohnung ziehen und studieren.
Für mich steht fest, das ich mir ein haustier zulegen will, da ich nicht gerne alleine bin...
da ich noch genug zeit habe, möchte ich mich erstmal genaustens informieren, damit ich meine entscheidung nicht bereue. Eine katze hab ich hier bei meinen eltern, sie kommt nicht in frage und für einen hund fehlt mir wahrscheinlich die zeit, da ich denke ich mal so von 9 bis späten mittag bei der uni bin.. also bleiben eigentlich nur noch hase, merschwein, ratte oder ein hamster... ich möchte mich schon sehr gerne mit dem tier beschäftigen, dass heißt ich bin bereit zeit und geld in das tier zu investieren, möchte es gerne streicheln, wobei ich mit 20 jahren wohl weiß das tiere keine spielzeuge sind
vielleicht kennt ihr ja noch sogar ganz andere tiere, die vielleicht etwas wären, es sollte allerdings fell haben, also keine reptilien oder sonstiges

vielleicht sind ja studenten unter euch, die erfahrungen haben und mir ein paar tipps geben können

liebe grüße <3

Mehr lesen

20. Februar 2011 um 16:53

Antwort
Hallo!

Also ich würde dir raten meerschweinchen zu holen, da ich selber welche habe und die sind einfach toll die Tiere. Ich habe auch einen Hamster, aber die sind leider nachaktiv und lassen sich tagsüber sehr selten blicken...Meerschweinchen sind an sich nicht besonders schwer zu pflegen. Aber Meerschweinchen dürfen nicht alleine leben du müsstest dir dann noch ein zweites dazu holen.Du hast geschrieben das du von 9 uhr bis spät nachmittags in der Uni wärst. Das ist natürlich nicht so gut, weil die Meeris ja schon regelmäßig in kleinen Portionen gefüttert werden müssen. Wichtig ist es , das du immer Heu im Käfig hast und nachmittags könntest du sie ja dann mir Frischfutter füttern. Abends könntest du auch die Meeris mal rausnehmen damit sie bisschen Freilauf haben...falls du noch fragen hast kannst du mich gerne einschreiben

Gefällt mir
28. Februar 2011 um 20:32

Hautsache 2
Meerschweinchen oder Kaninchen sind toll und werden schnell zahm. Wichtig ist nur, dass man diese nie einzeln hält. Hat den Vorteil, wenn Du keine Zeit hast, beschäftigen sich diese Tiere auch miteinander im großen Käfig. Da brauchst Du kein schlechtes Gewissen haben. Kaninchen brauchen allerdings sehr viel Freilauf. Ich füttere meine Tiere auch nur 2-mal am Tag mit viel Heu und frischem Gemüse. Kommen großartig so zu recht.
Bin mal gespannt, was es wird.
LG

Gefällt mir
26. April 2011 um 19:51
In Antwort auf pembe_12265246

Antwort
Hallo!

Also ich würde dir raten meerschweinchen zu holen, da ich selber welche habe und die sind einfach toll die Tiere. Ich habe auch einen Hamster, aber die sind leider nachaktiv und lassen sich tagsüber sehr selten blicken...Meerschweinchen sind an sich nicht besonders schwer zu pflegen. Aber Meerschweinchen dürfen nicht alleine leben du müsstest dir dann noch ein zweites dazu holen.Du hast geschrieben das du von 9 uhr bis spät nachmittags in der Uni wärst. Das ist natürlich nicht so gut, weil die Meeris ja schon regelmäßig in kleinen Portionen gefüttert werden müssen. Wichtig ist es , das du immer Heu im Käfig hast und nachmittags könntest du sie ja dann mir Frischfutter füttern. Abends könntest du auch die Meeris mal rausnehmen damit sie bisschen Freilauf haben...falls du noch fragen hast kannst du mich gerne einschreiben

Meerschweine sind KEINE kuscheltiere
Hey,

wenn du was zum anfassen suchst lass bitte meeris und hamster weg- die finden es alle nicht toll gekuschelt zu werden (meeris kuscheln nicht mal untereinander, wieso sollten sie es dann mit uns menschen angenehm finden?)

wenn du etwas flauschiges suchst, dass sich auch mal selber beschäftigt, aber auch mal mit dir kann ich dir NUR frettchen empfehlen.

diese wollen allerdings mit futtertieren ernährt werden (und NEIN, katzenfutter reicht nicht aus auch wenn manche das behaupten), und sie haben schon einen eigenen geruch...

Gefällt mir
6. Mai 2011 um 15:19

Zwerghamster
Zwerghamster sind so niedlich. wenn die sich hinlegen, so platt wie ne Flunder. Unglaublich flauschige Tiere.

Gefällt mir
6. Mai 2011 um 15:44
In Antwort auf frey_11878723

Zwerghamster
Zwerghamster sind so niedlich. wenn die sich hinlegen, so platt wie ne Flunder. Unglaublich flauschige Tiere.

Hinlegen? plattmachen?
Du weißt schon dass das anzeichen für ABSOLUTE ANGST sind? die machen sich platt um nicht entdeckt zu werden (in ihrer heimat haben sie ja tarnfarbe- nur auf dem streu halt nicht).

Meine hat sich noch nie platt machen müssen- ich erschrecke sie nur einfach nicht.

Gefällt mir
29. Juli 2011 um 14:22

Warum eigentlich keine ratte???
Hey und was ist mit einer ratte??
sie sind nachtaktiv lieben es in der nähe des menschen zu sein(kuscheln auch gerne) und wenn mann sich gut und richtig um sie kümmert sind sie auch gaaanz lieb!!!!
naja sie müssten schon jeden tag für ca. 1-2 stunden aus ihren käfig geholt werden..... und müssten mind. zu zweit gehalten werden!!!
ich meine wenn du abends zu hause sitzt kannst du sie einfach rausholen....kannst dabei auch tvn.
also ich spreche aus erfahrungen mit ratten ist es nie langweilig.... also vlt. informierst du dich einfach mal im i.net oder so.....falls du noch kein tier gefunden hast!!!

lg saskia

Gefällt mir
4. August 2011 um 8:24

Kommt drauf an..
Ich habe 4 - 5 Meerschweinchen. Die leben in einem riesen Käfig (selbst gebaut mit 2 Etagen mit Holz/ Luxusimmobilie) Es ist einfach toll ihnen zuzuschauen. Sie leben in ihrer Gruppe und gut... Ich nehme sie wirklich nur raus zum krallen schneider und zur Pflege... Nicht zum kuscheln oder so. Sie mögen es einfach nicht. Sie sind in ihrer Gruppe glücklich und gut... Also ich finde sie sind mehr zum angucken als zum schmusen auch wenn das viele so machen.
Kaninchen hatte ich auch.Habe sie auch in einem großen Gehege gehabt, weil ich auch Berufstätig bin und dann nicht zu Hause bin. Wenn ich dann Feierabend gemacht habe ging die Unternehmungstour durch die Wohnung los.. Sie brauchen schon viel auslauf... Wenn ich die Beiden mal ncht rauslassen konnte, dann wurde gleich protestiert...

Hier wurde schon von Ratten geschrieben.. Hab ich noch keine Erfahrungen mit gemacht, aber im Bekanntenkreis haben einige Ratten und es ist super toll mit denen was zu Unternehmen. Die werde so gut wie überall mit hin genommen. Also nicht im Käfig einsperren und gut. Beim Saugen sitzen die Beiden auf der schulter usw.

Geh aber bitte erst in die Tierheime.Die sitzen voll mit so tollen Kleintieren. Habe zwei meiner Meeris aus dem Tierheim,einfach toll...

Gefällt mir
12. Juli 2012 um 16:31

Also..
ich habe 4 Ratten und ich bin sehr zufrieden. Der Käfig ist Eigenbau und hat mich nur 30 gekostet. Ich habe einen alten Holzschreibtisch umgebaut. Der Käfig ist riesig und es gefällt meinen Ratten sehr gut. Sie haben viel Platz zum spielen und laufen aber auch genug Raum um sich auszuruhen. Ratten machen nicht viel arbeit. Man muss sie 1-2 mal die Woche ausmisten und man kann gut mit ihnen kuscheln. Man muss sich aber genauso viel mit ihnen beschäftigen um sie handzarm zu bekommen. Ich kann nach knapp einem Monat mit meiner Ratte auf der Schulter rumlaufen. Sie sind super lieb und zarm. Ich kann dir diese Tiere nur empfehlen, da sie auch super niedlich zum anschauen sind.

LG

Gefällt mir