Home / Forum / Tiere / Welches Haustier

Welches Haustier

14. August 2010 um 19:48

Ich ziehe demnächst aus beruflichen Gründen von zu Hause aus. Damit es aber in meiner kleinen 1Zimmerwonung nicht al zu ruhig wird, würde ich gerne etwas tierische Gesellschaft haben. Nun stellt sich für mich die frage welches Tier, es sollte ein kleintier sein. Allerdings leben die meisten Kleintiere (meerschweinchen, ratten,...) in Gruppen, würde aber aus platzgründen lieber nur 1 Tier haben. Eine möglichkeit wäre ein Hamaster, aber davon hatte ich bereits in meiner kindheit welche, vielleicht Aquarienfische???? Ein paar Tips wären Hilfreich.

ps: Kommt bitte nicht mit irgendwelchen Spaß-Antworten an wie Furreal Frinds ^_^

Mehr lesen

15. August 2010 um 20:46

Frettchen...
brauchen viel auslauf, was ich in einer kleinen wohnung nicht bieten kann, außerden sollten sie auch zu zweit gehalten werden. Frettchen fallen demnach also auch aus

Gefällt mir

15. August 2010 um 21:46


720 liter? das muss ja riesig sein! Also die idee mit dem aqaurium hat natürlich seine vorteile, hübsch anzusehen und etwas lebendiges in der Bude vorzugsweise hätt ich allerdings lieber etwas kleines haariges, wie schon beschrieben bin ich berufstätig (ab 16 uhr zu hause) und wenig platz aber ich will tiere auch nicht unnötig quälen, wenn ich sie einzeln halte.

Gefällt mir

20. August 2010 um 15:22

Hmm
naja da es nur ne kleine wohnung bzw. zimmer (22qm) ist können sich nachbarn beschweren sittiche sind ja nicht gerade leise ^_^ aber danke für die antwort

Gefällt mir

22. September 2010 um 23:12

Welches Tier
Also einen Hamaster würde ich dir nicht empfehlen. Hamaster sind ja ausschließlich nachtaktiv, von denen hat man so garnichts wenn man von der Arbeit nachhause kommt. Und: leben Hamaster nicht auch gerne mit ihresgleichen? Weiß ich zwar nicht genau, gehe ich aber mal von aus.

Gefällt mir

23. September 2010 um 8:17

Schnecken
Wenn du Schnecken magst könntest du dir afrikanische Riesenschnecken holen (Achatine Fulica). Schau in einschlägigen Foren nach, wenns dich interessiert.

Gefällt mir

21. November 2010 um 11:58
In Antwort auf eris_12727364

Welches Tier
Also einen Hamaster würde ich dir nicht empfehlen. Hamaster sind ja ausschließlich nachtaktiv, von denen hat man so garnichts wenn man von der Arbeit nachhause kommt. Und: leben Hamaster nicht auch gerne mit ihresgleichen? Weiß ich zwar nicht genau, gehe ich aber mal von aus.

Hamster zwar nachtaktiv aber einzeltier
nein ich besitzte auch einen Hamster. Er ist zwar nachtaktiv aber steht tags öfters auf um sich futter zu holen und es im haus wieder auszuspucken aber er ist ein absolutes einzeltier hamster treffen sich nur zur paarung sind sonnst aber einzeltiere wenn der hamster mal wach ist kannste ihn auch raus nehmen nur nicht zu lange den wenn hamster tags zu lange wach sind sterben sie früher.Is doch egal wenn du schonmal einen hattoch wieder einen haben. Naja wenn du was über hamster wissen willst darin bin ich experte. ABER BEDENKE DER KÄFIG FALLS DU EINEN HAMSTER NIMMST SOLLTE NICHT ZU KLEIN SEIN UND NICHT AUS KUNSTSTOFF

Käafiggröße: 100 cm lang 50 cm breit am besten noch größer nicht kleiner und nicht aus kunststoff das schadet hamstern

Gefällt mir

13. Dezember 2010 um 16:56
In Antwort auf pich_12634005

Hmm
naja da es nur ne kleine wohnung bzw. zimmer (22qm) ist können sich nachbarn beschweren sittiche sind ja nicht gerade leise ^_^ aber danke für die antwort

Geckos oder Schlange?
Hallo,


wie wäre es mit (Leopard-)geckos? Davon braucht man zwar auch min. 3 am besten, 1 m und 2 w (am besten vom Züchter!) aber die brauchen auch nicht mehr Platz als ein schönes Aquarium =)

Oder eine klein bleibende & ungiftige Schlange? -Da ich nur die großen mag, fällt mir leider kein Beispiel ein-


MfG

Gefällt mir

30. Dezember 2010 um 17:39

...
Also wenn du Leben in deine Wohnung bringen möchtest würde ich weder ein Hamster noch ein Aquarium anschaffen. Ein Aquarium ist ja quasi nur ein sich bewegendes Bild. Ich rate dir zu Wellensittichen. Ich selber habe 4 Stück. Halt halt mindestens 2 Stück. Und der Platz kommt aufs Gleiche raus. Öfters mal im Raum herumfliegen und du wirst sehr viel Spaß mit den kleinen Geiern haben.

Gefällt mir

30. Dezember 2010 um 19:37
In Antwort auf ikealampe

...
Also wenn du Leben in deine Wohnung bringen möchtest würde ich weder ein Hamster noch ein Aquarium anschaffen. Ein Aquarium ist ja quasi nur ein sich bewegendes Bild. Ich rate dir zu Wellensittichen. Ich selber habe 4 Stück. Halt halt mindestens 2 Stück. Und der Platz kommt aufs Gleiche raus. Öfters mal im Raum herumfliegen und du wirst sehr viel Spaß mit den kleinen Geiern haben.

Und wegen dem Lärm..
Bei 2 Wellensittichen können die gar nichts machen und soo laut sind die auch gar nicht.

Gefällt mir

5. Januar 2011 um 7:48

Ist zwar schon lange her
aber vielleicht suchst du ja noch... Hab mal in ner zoohandlung Lemminge gesehen...die sind so klein dass man davon mehrere halten kann.. oder sind das einzelgänger???? oder Degus?? Farbmäuse? ratten? oder Chinchilla? Da weiss ich allerdings nicht wieviel zeit die mit Menschen verbringen sollten, da müsstest du bei nem Züchter nachfragen.
Kanarienvögel? nymphensittiche? ne katze? die braucht bei Freigang auch nicht soviel Mensch...
Lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen