Anzeige

Forum / Tiere

Welche Hunde habt ihr ?

Letzte Nachricht: 7. November 2012 um 19:26
A
areum_11919504
12.06.12 um 22:33

Stinktier
Ich hab eine 2 1/2 jährige Border/Belgier/Stinktier-Hündin, die ich vor nem halben Jahr aus nem slowakischen Tierheim rausgeholt hab.
Anfangs war sie durch ihr neues Leben unter Menschen sehr gefordert, dann lernten wir kleine Kunststückchen und nun mag nichts altes mehr machen, sondern am liebsten nur Neues lernen.
Wir werden jetzt dann mal in nen Hundesportverein reinschnuppern

Gefällt mir

Mehr lesen

K
kaarle_12881682
15.06.12 um 11:20

Airedale
Ich habe einen 24 Wochen "alten" Airedale Terrier....

Gefällt mir

A
aline_12379739
31.07.12 um 14:29

Leider schon im Hundehimmel!
Hatte einen "Riesenschnauzer" Reinrassig mit papiere 10 Jahre ging er treu an meiner seite,shit Ärzte mag sie alle nicht mehr.

Gefällt mir

J
johnie_12544481
31.07.12 um 17:21
In Antwort auf aline_12379739

Leider schon im Hundehimmel!
Hatte einen "Riesenschnauzer" Reinrassig mit papiere 10 Jahre ging er treu an meiner seite,shit Ärzte mag sie alle nicht mehr.

Wieso?
Was haben die Tierärzte gemacht?

Ich habe meine Malinois-Hündin (belgischer Schäferhund) mit ca. 6 Jahren aus dem Tierheim geholt. War eine schlimme Angsthündin, aber seid sie bei mir ist, hat sich das alles im Laufe eines halben Jahres gelegt. Jetzt mag ich sie nieeeee mehr hergeben.

Gefällt mir

Anzeige
J
justin_12852551
07.08.12 um 22:33

Hundesorte.
Was ich für einen Hund habe?

Also gut, fangen wir von ganz vorne an.
Am anfang schuff Gott Himmel und Erde

Ne Quatsch zu erst erschuf er das Saarland natürlich , also der Rüde war ein Deutscherschäferhund und die Hündin eine Portercollie mit Berhersehnen gemischt. Heraus gekommen ist eine absolut verrückt und Verfressene Bestie, der einem die Haare vom Kopf weggfrießt.

Gefällt mir

U
unice_12771763
13.08.12 um 21:31

3 lieblinge
also eine chihuahua mix dame, bonita..
naja zähle die hunde meiner mutter auch zu meinen, da ich alle immer und überall dabei habe manchmal seeehr stressig, aber ich wills nicht anderst xD
und das wären
aiko ein belgischer schäfer
shila ein pitbull labi mix
und nico ein schäfer labi mix...
oh wie ich diese monster liebeee

Gefällt mir

S
shobha_12515799
14.08.12 um 21:35

Hunde und Katze
ich habe zwei Hunde ein Podenco Wolf Mix Rüden und eine Podenco Mix Hündin und noch einen kleinen Kater

Gefällt mir

Anzeige
M
majara_12772105
16.08.12 um 18:59

Hunde
Ich habe..

1 reinrassige Schäferhunddame (9 Jahre alt)
1 beigen Lapradorrüde ( 10 Jahre alt)
1 Laprador-Schäfermischling ( 6 Jahre alt)

davor hatten wir schon einmal eine reinrassige Schäferhündin die 17 Jahre alt wurde, jedoch eingeschläfert wurde aufgrund eines großen Tumors an der Gebärmutter . Einen Mischling wo ich die mischung nicht kenne eine kleine komplett schwarze Hündin, die jedoch eingeschlafen und nie mehr aufgewacht ist ( etwa 10 Jahre) und einen anderen Laprador-Schäfermischling den wir einschläfern mussten (4Jahre alt)

Gefällt mir

S
soyala_12181100
16.08.12 um 21:38

Mein Stinker...
... ist ein Deutscher Pinscher. Zuvor hatte ich ein Dobermann und da davor (ich war damals 8 Jahre alt) ein Zwergschnauzer.
Alle 3 mit Papiere, der Dobi aus eigener Hobbyzucht und mit allen 3en wurde bzw wird auf dem Hundeplatz gearbeitet.

Gefällt mir

Anzeige
K
kodey_12745779
05.09.12 um 14:04

Meine Stella...
ist ein 9 Monate junges Beaglemädchen

Wir üben gerade fleißig für unsere nächste Prüfung!
BGH-A-1 haben wir schon

Gefällt mir

S
soyala_12181100
06.09.12 um 22:08

Sbredbird
Hi, mit einem Beagle zu arbeiten beteutet viel Kreativität, dass dieser am Ball bleibt. ; ) Übst du auf die BH hin? Darf man ja erst mit 15Monaten ablegen. Auf welchem Platz trainierst du?

Gefällt mir

Anzeige
K
kodey_12745779
07.09.12 um 9:04

Preepaid
ja, man muss sie schon sehr auslasten aber es macht mir Spaß! ohne Hund geht bei mir gar nichts!

Wir üben jetzt mal für die Begleithund 1 Prüfung!
wie es dann weiter geht steht noch in den Sternen...
ist dann so ziemlich alles ohne Leine

Beagle ohne Leine ... wir werden sehen *grins*

Gefällt mir

S
soyala_12181100
07.09.12 um 17:55

Sbredbird
Ich kenn mich ein wenig aus, daher weiß ich, wieviel Zeit du in dein Hund investierst. Zum Glück hab ich die BH schon längst hinter mir. Für mich ist das die schwierigste Prüfung, weil von dieser alles andere abhängt. Wenn man die nicht besteht (was auch richtig ist!), kann man nichts weiter an Prüfungen ablegen. Ok, wenn jemand keine Prüfungen laufen will, ist es unwichtig, doch ich bin ein "Prüfungstyp", der das gelernte zeigen und beurteilt haben möchte. Der Spaß an der Sache darf aber nicht verloren gehen, gaaaanz wichtig!!! : )

Gefällt mir

Anzeige
S
sens_12730696
11.09.12 um 19:14

Hi
will auch mal meinen Senf dazu geben
Ich habe ein Jack Russel Mädchen Namens Meggi ,
hatte früher aber schon ein Jacki Mischling und die Rasse ist einfach Top!

Gefällt mir

S
soyala_12181100
11.09.12 um 19:21

Ui,
Jack Russels sind kleine Powerpackete.

Gefällt mir

Anzeige
U
unice_12771763
11.09.12 um 21:50

Ohh
jackis sind soo süss wir hatten auch msl einen die hatte dan junge richtige power hunde

Gefällt mir

S
soyala_12181100
12.09.12 um 8:39

Mir persönlich...
... sind die Jacks zu klein, doch man darf sie niemals unterschätzen. Wer glaubt, solch ein "kleinen Hund" für die Wohnung sei geeignet... ohne Bewegung in Kombination mit Beschäftigung....?! Falsch gedacht!

Gefällt mir

Anzeige
S
selin_12445962
12.09.12 um 8:52
In Antwort auf soyala_12181100

Mir persönlich...
... sind die Jacks zu klein, doch man darf sie niemals unterschätzen. Wer glaubt, solch ein "kleinen Hund" für die Wohnung sei geeignet... ohne Bewegung in Kombination mit Beschäftigung....?! Falsch gedacht!

Für mich
wären sie auch zu klein, zumal ich Jacks oft als Kläffer kennen gelernt habe. Unsere Xena dürfte nicht kleiner sein, die Grösse oder etwas grösser ist ideal. Bernis sind nach wie vor der Hammer, ich wollte aber wegen der Knochenkrebsgefahr keinen weiteren Berni mehr haben. Es hat jede Hunderasse ihre Vor- und/oder Nachteile.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

U
unice_12771763
12.09.12 um 9:17
In Antwort auf soyala_12181100

Mir persönlich...
... sind die Jacks zu klein, doch man darf sie niemals unterschätzen. Wer glaubt, solch ein "kleinen Hund" für die Wohnung sei geeignet... ohne Bewegung in Kombination mit Beschäftigung....?! Falsch gedacht!

Wir hatten...
unsere zusammen mit unserem bordercollie den wir damals hatten als treibhunde für die rinder genutzt, waren ein top duo zusammen, wir hatten fast keine arbeit mehr

Gefällt mir

Anzeige
K
kodey_12745779
12.09.12 um 9:32
In Antwort auf soyala_12181100

Mir persönlich...
... sind die Jacks zu klein, doch man darf sie niemals unterschätzen. Wer glaubt, solch ein "kleinen Hund" für die Wohnung sei geeignet... ohne Bewegung in Kombination mit Beschäftigung....?! Falsch gedacht!

Mein Beagle...
ist auch klein! hat eine Schulterhöhe von 39,5 und nur 11 KG!

Gefällt mir

K
kodey_12745779
12.09.12 um 9:33
In Antwort auf kodey_12745779

Mein Beagle...
ist auch klein! hat eine Schulterhöhe von 39,5 und nur 11 KG!

...
aber nicht denken, man kann sie alleine lassen wenn sie nicht genug ausgelastet ist die baut mir mein ganzes Wohnzimmer um!

Gefällt mir

Anzeige
U
unice_12771763
12.09.12 um 11:58

Beagle...
finde ich total süss, aber habe bis jetzt nur schlechte erfahrungen mit dieser rasse gemacht...

Gefällt mir

S
sens_12730696
12.09.12 um 13:53

Klein aber Oho...
ja ein Jacki ist schon klein das stimmt , aber dafür haben sie Power ohne Ende.
So ein Jack Russel kann es locker mit nem grossen Hund aufnehmen ....
Nicht jeder Jacki ist giftig das muss ich jetzt mal sagen, das kommt auch auf die Erziehung an.

Gefällt mir

Anzeige
S
sens_12730696
12.09.12 um 13:56

@bonita
was hast du den für schlechte Erfahrung mit dieser rasse gemacht?

Gefällt mir

U
unice_12771763
12.09.12 um 14:15

@sunnylein
ich würde nicht sagen, das es an der rasse liegt des beagles, wahrscheindlich auch an der erziehung, aber die beagle die ich kennengelernt habe, waren recht agressiv...

Gefällt mir

Anzeige
S
soyala_12181100
12.09.12 um 16:36

Kleine Hunde...
... werden meiner Meinung nach grundsätzlich unterschätzt. Sie sind zwar einfacher in der Handhabung wie ein Großer, jedoch funktioniert das Gehirn bei beiden gleich!! Sprich: ob groß oder klein, jeder Hund sollte bzw muss beschäftigt werden. Sonst kann dir ein Mops genauso die Bude auseinander nehmen wie ein Rotti.

Gefällt mir

U
unice_12771763
12.09.12 um 16:54
In Antwort auf soyala_12181100

Kleine Hunde...
... werden meiner Meinung nach grundsätzlich unterschätzt. Sie sind zwar einfacher in der Handhabung wie ein Großer, jedoch funktioniert das Gehirn bei beiden gleich!! Sprich: ob groß oder klein, jeder Hund sollte bzw muss beschäftigt werden. Sonst kann dir ein Mops genauso die Bude auseinander nehmen wie ein Rotti.

Ja genau...
das stimmt, und aussagen wie kleine hunde brauchen weniger auslauf wie grosse, sind genau so bekloppt...ich gehe ja mit meiner kleinen 3 mal täglich 1 stunde spazieren und wenn ich nicht noch ewigs mit ihr spielen würde wäre sie sie auch nicht richtig ausgelastet..mich machen leute auch so wütend wo ihre hund in den taschen oder "hundekinderwagen" rumstossen

Gefällt mir

Anzeige
S
sens_12730696
12.09.12 um 18:38

Re kleine Hunde
da gebe ich euch recht wenn mein Jacki nicht ausgelastet ist legt sie mir die Bude ein . Grins
Und deswegen verabschiedet ich mich jetzt gleich mal den ich muss noch mal raus mit ihr.
Nen schönen Abend euch allen.

Gefällt mir

S
soyala_12181100
12.09.12 um 22:50

Hundekinderwagen?!
Das geht ja mal gar nicht und Handtaschen genauso wenig!!! Was ich auch nicht leiden kann ist, wenn man der kleine Hund auf den Arm genommen wird, wenn man mit einem etwas größeren Hund entgegen kommt!

Gefällt mir

Anzeige
U
unice_12771763
13.09.12 um 8:25

Hast du...
das noch nie gesehen? in zürich oder winterthur sehe ich das recht oft, das der hind in einem wagen rumgestossen wird...ja das ewige raufnehmen ist auch so ein ding, ich finde das überhaupt nicht gut....

Gefällt mir

S
selin_12445962
13.09.12 um 8:38
In Antwort auf unice_12771763

Hast du...
das noch nie gesehen? in zürich oder winterthur sehe ich das recht oft, das der hind in einem wagen rumgestossen wird...ja das ewige raufnehmen ist auch so ein ding, ich finde das überhaupt nicht gut....

Das sieht man oft
besonders bei kleinen Hunden, also wenn ich einen älteren Hund habe und er kann nicht mehr selber gehen, dann ist es vermutlich Zeit um Abschied zu nehemn, ich kanns nicht verstehen. Wir mussten Xena am Anfang auch tragen, aber einfach weil man nie mit ihr spazieren ging, sie kannte es nicht, aber sie hat bei Tayko gesehen wie das geht und nun geht sie ganz allein und ohne Probleme. Ein Wagen wäre nie eine Alternative für uns gewesen.

Gefällt mir

Anzeige
S
sens_12730696
13.09.12 um 11:38

Hm
also wenn man einen kleinen Hund hoch nimmt, finde ich jetzt gar nicht so schlimm.
ich muss unsre öfters mal die Treppen hoch oder runter tragen da die Stufen sehr steil sind.
Aber wenn ein grosser Hund kommt würde ich mich hüten sie hoch zu nehmen, das geht ja mal gar nicht.

Gefällt mir

S
soyala_12181100
13.09.12 um 18:44

Hundekinderwagen...
Also ne, das hab ich wirklich noch nicht gesehen. Nur die Handtaschen! Und um ehrlich zu sein, brauch ich es auch nicht sehen, weil es mich dann weniger aufregt.

Es ist ja auch ein Unterschoed, ob ich den Hund die Treppen hoch trage, weil er nicht merh kann oder noch zu jung ist, aber während dem spazieren gehen sollte man doch bitte die Hunde auf allen 4en lassen. Auch ein kleiner Hund kann sich gegen ein größeren durchsetzten. Vorausgesetzt, der Größere reagiert "normal" und nicht aggressiv.

leutan: Seh ich auch so. Wenn ein Hund nicht mehr richtig laufen kann, geht es entweder ab zum Tierarzt zu einer Behandlung oder er wird erlöst!

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1245489599z
07.11.12 um 19:26


gott könnte ich mich da aufregen. ich würde niemals meinen alten hund einschläfern lassen nur weil er nicht mehr so laufen kann wie ein junger hund, HALLO ich habe eine 14 jährige hündin die auch seit kurzem mit dem hundebuggy gefahren wird. immer wenn ich mit meiner anderen raus ging musste sie da bleiben. sie wollte immer mit, das tat mir so leid, wie sie mich dann immer anschaute das zerbrach mir das herz dann kam ich auf den hundebuggy ich dachte, sollen die anderen leute doch denken das ich eine an der klatsche habe, das ist mir so scheißegal, hauptsache mein hund darf wieder mit. und es gefällt ihr einach wieder dabei zu sein und mal wieder was anderes zu sehen als nur um das haus herum weil sie es weiter nicht schafft. sie kann auch nicht mehr so gut laufen, der hund hat trotzdem noch LEBENSWILLEN. ich mein, alte menschen fährt man auch im rollstuhl rum weil sie nicht mehr so gut laufen können, die schafft man doch dann auch nicht weg oder wieso tut man das nicht für seinen hund, der viele jahre ein treuer begleiter ist/war? also ich würde alles für meinen hund tut, solange er nicht leidet. ich finde viele menschen lassen ihre tiere einfach viel zu früh einschläfern

lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige