Home / Forum / Tiere / Weggelaufener Kater nach Jahren wieder aufgetaucht

Weggelaufener Kater nach Jahren wieder aufgetaucht

27. Juni 2013 um 15:59 Letzte Antwort: 28. Januar 2014 um 12:28

Mein damals 2 jähriger Kater war immer sehr anhänglich und wahnsinnig verschmust. Ich habe nur damals viel gearbeitet und war auf reisen, was ihm gar nicht gefiel. Er hat dann immer alles angepinkelt in der Wohnung, war beleidigt, wenn ich wieder kam.... Im Oktober 2011 war ich dann eben wieder auf Urlaub und als ich zurück kam, sagte mir meine Nachbarin, dass der Kater weg sei! Er hat ein Loch im Fliegengitter gemacht und ist abgehauen. Ich war unglaublich traurig, aber im August beschloss ich dann mir wieder einen Kater zu nehmen. Ich habe zwei Katzen, die sich nicht benehmen, wenn kein männliches Tier da ist. Mein neuer Kater is auch wahnsinnig lieb, etwas schüchtern. Nun ist mein alter Kater jedoch wieder aufgetaucht!!! Die alte Katze bei der er groß geworden ist, hat ihn sofort erkannt und ist auf ihn zugelaufen. Er hat jedoch nur gefaucht und geknurrt. Erkennt er sie nicht mehr? Was soll ich denn tun? Es hatte ja einen Grund wieso er abgehauen ist und möchte ja nicht, dass er unglücklich ist... ich bin zwar wahnsinnig froh, dass er noch lebt und immerhin zwei Winter überlebt hat, aber was mache ich mit ihm? Er wird sich nicht mit dem neuen Kater verstehen und anscheinend, mag er gar keine Katzen mehr. Gibt es sowas, dass Katzen "vergessen"? Kann mir irgendwer helfen?

Mehr lesen

16. Januar 2014 um 11:03

Katzen
Schade, dass mache Posts so lange unbeantwortet bleiben. Ich finde es krass, dass der Kater nach einer solch langen zeit wieder kommt. Na ja, vielleicht hatte er sich auch mit der anderen Katze verkracht. Leider versteht man die Tiere ja nicht. Aber gibt bestimmt auch Tiere, die sich gegenseitig nicht leiden können. Und wer weiß, was auf seinen reisen geschehen ist, dass er so eingestellt ist.

Gefällt mir
28. Januar 2014 um 12:28

Interessante Geschichte
ich bin kein Experte vielleicht ist er damals ja wegen einer der beiden Katzen abgehauen? Oder das Leben in der "Wildnis" wurde ihm doch zu viel, vielleicht kann er ja "halb-wild" weiterhin draußen schlafen und du stellst ihm sein Essen/Trinken zur Tür, bzw. lässt ihn herein wenn es draußen kalt ist und gehst mit ihm regelmäßig zum Tierarzt...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers