Home / Forum / Tiere / Wasser im Gelenk. Was tun

Wasser im Gelenk. Was tun

26. August 2012 um 13:48 Letzte Antwort: 19. September 2012 um 13:12

Hallo,

mein Hund hat seit einigen Wochen Wasser im Gelenk.
Ich war schon bei 2 Tierärzten und in der Tierklinik aber ich habe das Gefühlt, die wissen nicht was sie machen oder wollen mir nur das Geld aus der Tasche ziehen.

Da er schon früher immer mal Schübe von Borreliose hatte wird ihm grade ein Antibiotikum gegeben. Davon gehts ihm auch viel, viel besser, aber das Wasser in den Gelenken kommt immer wieder. Auch wenns der TA und wir es immer wieder rausziehen.

Hat jemand ne Idee was ich machen könnte, damit das Wasser weg geht?

Ihr würdet mir sehr helfen.

LG

Mehr lesen

19. September 2012 um 13:12


Also nur zur Info.
Meinem Hund geht es wieder gut aber ich bin ziemlich sauer auf die Tierärzte.
Trotz der Info, dass mein Hund Borriolose hat, haben sie ihn sehr teuer auf alles mögliche untersucht und angeblich nicht rausgefunden, was er hat. ein 12 jähriger Hund ist ja ne schöne cash-cow für die.
Ich habe dann selber gegoogelt und Bücher gewälzt und siehe da: Seine Borriolose war einfach zum ersten mal richtig ausgebrochen, was alleine an den Sypmthomen für einen Arzt einfach zu sehen hätte sein müssen.
4 Woche Antibiotikum und langsame aber immer weitere Sparziergänge und ich habe wieder meinen tollen, und gesunden Hund zurück.

VLG

Gefällt mir