Home / Forum / Tiere / Was soll ich machen??

Was soll ich machen??

5. März 2005 um 15:00 Letzte Antwort: 5. März 2005 um 17:11

Hallo Ihr Lieben!!

Habe gestern meinen neuen Mitbewohner (Kater 8Jahre) aus dem Tierheim abgeholt. Normalerweise wollte ich seine Gefährtin auch mitnehmen, aber die muss noch ne ganze Woche auf der Krankenstation verweilen, heftiger Schnupfen.
Nun ja, seitdem er bei uns zu Hause ist, verkriecht er sich die ganze Zeit unter dem Sofa und fressen tut er auch nicht sehr viel. Die Frau im Tierheim meinte zu mir, wenn er bei uns zu Hause ist dann würde er wieder ganz anders sein.
Hm.. bin richtig traurig, vielleicht hat er immer noch Kummer.Er war vorher von Klein auf an, bei einer Frau die dann ein Kind bekam und er soll angeblich agressiv auf das Baby reagiert haben. Also 4 Wochen war er jetzt im Tierheim und jetzt ist er bei mir.

Ist das normal? Legt sich das wieder? Was kann ich tun, um Vertrauen in ihm zu wecken, denn er ist meine erste Katze!!

LG Larissa

Mehr lesen

5. März 2005 um 17:11

Lass ihm Zeit
sich an Dich und die neue Umgebung zu gewöhnen. Ob du Dir eine ganz kleine Katze oder einen älteres Tier holst ist egal. Auch eine kleine Katze braucht Zeit.
Wenn der Kater sich unbeobachtet fühlt wird er erstmal auf Entdeckungsreise gehen und alles erkunden. Das die Leute im Tierheim Dir das aber nicht gesagt haben ist eigentlich schade. Denn das ist bei fast jedem Tier so. Habe als Tierarzthelferin gearbeitet und da haben wir auch das Tierheim in unserer Gegend betreut.

Es gibt aber noch eine andere Möglichkeit ihn zu beruhigen. Es gibt beim Tierarzt einen Zerstäuber, welcher in die Steckdose gemacht wird, und die Katze beruhigt (heißt glaube Feliway). Habe schon von vielen gehört das der geholfen hat (auch bei aggresiven oder hyperaktiven Katzen) und die es sich immer wieder holen.

Also wenn Du nicht warten willst, dann hol dir den Zerstäuber.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers