Home / Forum / Tiere / Was soll ich denn jetzt nur machen ?

Was soll ich denn jetzt nur machen ?

17. Juni 2013 um 17:58 Letzte Antwort: 19. Juni 2013 um 19:56

Hallo an alle

Also ich bin total verzweifelt
Ich habe seit 3 jahren eine kleine Chihuahua Huendin von Welpe an
Obwohl mein Mann eigentlich keinen Hund wollte hat er sich dan doch irgendwann an unsere Kleine gewöhnt sich damit abgefunden das sie hier lebt
Er führt sie sogar aus
macht ihr futter zurecht
kuchelt mit ihr
Sie ist wirklich ein völlig lieber,unkomplizierter stubenreiner schmusehund
Nun kam mir vor ein paar wochen die idee eine spielgefährtin für sie zu kaufen ,Da sie andere Hunde über alles liebt
Im Internet bin ich dan auf einen Wurf Chihuahuamischlinge gestosen die super süss waren,
und bin darauf dorthin gefahren.
ich habe meinem Mann davon erzählt und er meinte musst du selber wissen ist deine entscheidung !!
ok dachte ich
Bei den Welpen angekommen hatte ich mich sofort in eine hündin verliebt und habe sie dan auch gekauft
da die Welpen aber erst in 2 Wochen abzugeben waren bin ich erstmal OHNE hündchen wieder nach Hause
Und nun der riesen schock !!!!!!!!!!
Mein Mann meint plötslich eine woche bevor Welpie einzieht das er KEINEN weiteren hund mehr haben will !!!!!!!!!!!!
Und macht mir das leben zur hölle
Ich bin nurnoch am weinen meine beiden Kinder haben sich auch so gefreut
ich habe seither schon 100 mal versucht mit ihm darüber zu sprechen aber NICHTS keine chance
Ich habe mich doch soooooooo in den Welpen verliebt was soll ich denn jetztz bloss machen
er ist auch schon bezahlt also kwasie von uns !!!
Die züchter schicken mir täglich bilder von der kleinen
bringe es nicht übers herz sie abzu sagen

Hilfe was soll ich tun

Danke im voraus

Mehr lesen

19. Juni 2013 um 19:56

Überlegen solltest du.
Blöde situation für euch alle... ist es das wirklich wert? Was sind die konsequenzen? Dein mann will keinen hund. Er wollte den ersten schon nicht. Schade das er dir das nicht so deutlich gesagt hat bevor du dort hingefahren bist. Die frage ist halt nur, willst du dem hund, dir und euren kids den stress antun der nun unweigerlich ins haus steht? Der hund (besonders)und die kinder werden merken das dein mann die kleine nicht will. Du wirst wahrscheinlich echt ärger mit deinem mann haben. Alles nur, weil sie sooo niedlich ist? Die welpen kriegen 100 pro besitzer und da bringt es nix wenn du die kleine jetzt holst und in dem halben jahr ins th geben musst... weil dein mann vllt sagt er macht die biege. Ich würds dir nicht wünschen aber man weiß ja nie
Viel glück. Vllt lässt er sich ja noch umstimmen aber versuch die rosarote brille abzulassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper