Home / Forum / Tiere / Was kostet ein Hund?

Was kostet ein Hund?

22. Oktober 2006 um 14:00 Letzte Antwort: 22. Oktober 2006 um 23:50

Ich spiele schon lange mit dem Gedanken mir einen Hund zu kaufen. Was Steuern und Versicherungen angeht, erzählt mir jeder was anderes.. was stimmt denn nun wirklich?
Was zahlt man (wenn man in einer Stadt lebt) an Hundesteuern und was für an Hundehaftpflichtversicherung? Oder ist das beides in etwa das Gleiche?
Bitte helft mir ! LG

Mehr lesen

22. Oktober 2006 um 15:37

Kosten
Warum erkundigts du dich nicht einfach bei der Stadt? Dann weißt du es ganz genau.
Bei Versicherungen solltest du auch anfragen und Vergeliche machen.

Lieben Gruß
Minti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2006 um 16:43

Hundesteuer
ist von Stadt zu Stadt wahnsinnig verschieden. Wir in Ostholstein zahlen für den ersten Hund 50,-- Euro im Jahr, im angrenzenden Lübeck zahlt man 125,-- Euro im Jahr. Und auch bei der Haftpflicht lohnen sich Vergleiche, außerdem ist die Haftpflichtversicherung abhängig von Größe und Rasse des Hundes. Ein Westie ist in der Haftpflicht meist günstiger als beispielsweise ein Schäferhund oder Dobermann. Die laufenden monatlichen Kosten gehen von - bis...sinnvoll ist es, sich für den Notfall monatlich 50 Euro beiseite zu legen, falls der Hund mal krank werden sollte oder einen Unfall hat. Man hat dann ein wenig Reserve. LG Jule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2006 um 23:50
In Antwort auf dale_12315579

Hundesteuer
ist von Stadt zu Stadt wahnsinnig verschieden. Wir in Ostholstein zahlen für den ersten Hund 50,-- Euro im Jahr, im angrenzenden Lübeck zahlt man 125,-- Euro im Jahr. Und auch bei der Haftpflicht lohnen sich Vergleiche, außerdem ist die Haftpflichtversicherung abhängig von Größe und Rasse des Hundes. Ein Westie ist in der Haftpflicht meist günstiger als beispielsweise ein Schäferhund oder Dobermann. Die laufenden monatlichen Kosten gehen von - bis...sinnvoll ist es, sich für den Notfall monatlich 50 Euro beiseite zu legen, falls der Hund mal krank werden sollte oder einen Unfall hat. Man hat dann ein wenig Reserve. LG Jule

@ juleborst
Ostholstein? dann kennst du sicher Plön oder?da wohne ich, hier zahlt man für den ersten hund 60 euro im jahr (hundesteuer) und für den zweiten und jeden weiteren 120 euro. versicherung naja also ich hab eine haftpflicht und eine op versicherung die haftpflicht kostet 5 euro im Monat und die op versicherung 14,90 euro und beides ist sehr unterschiedlich je nachdem welche versicherung du wählst und was für einen Hund du hast, hast du keinen Listenhund (bei listenhunden ist es pflicht) kannst du auch auf die haftpflicht verzichten finde ich persönlich aber wichtig und die op versicherung brauch man auch nicht unbedingt ich wollte sie aber haben.bei der Hundesteuer ist es auch unterschiedlich, je nachdem wo du wohnst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen