Forum / Tiere / Tiere - Katzen

Warum frisst kater nichts mehr?

2. April 2012 um 16:15 Letzte Antwort: 5. April 2012 um 10:54

Hallo, ich hoffe mir kann hier irgendjemand helfen. Mein Kater leidet seit gestern unter Appetitlosigkeit. Er hat gestern nur ein paar Brocken gefressen. Heute habe ich ihm noch nichts gegeben, er macht aber auch gar keine Anstalten... Normalerweise macht er voll Terror, wenn er eine seiner drei Mahlzeiten nicht pünktlich kriegt.
Ich habe aber nicht den Eindruck, dass ihm was fehlt! Er ist eigentlich ganz normal...
Der Kater ist jetzt 1 Jahr alt und lebt im Haus. Seit ein paar Tagen darf er raus auf den Balkon - ich habe den Eindruck er will am liebsten die große weite Welt erkunden... Er ist fast nur auf dem Balkon, genießt das voll. Kann es sein, dass er frustriert ist oder schmollt, weil er sieht was ihm draußen alles entgeht???

Für Antworten / Einschätzungen wäre ich sehr dankbar

Lg

Mehr lesen

2. April 2012 um 17:15

Ich
denke nicht dass er schmollt. unglückliche katzen neigen eher dazu unsauber zu werden als das essen zu verweigern.
als "emotionale" ursache für nicht-fressen kenne ich trauer oder einsamkeit. ist er einzelkater(wenn ja: seit wann.. irgendwann findet sich kater mit einsamkeit ab) bzw hat er vor kurzem einen freund verloren?
kannst du ihm ins maul gucken? ist da irgendwas leuchtendrot am gaumen/zahnfleisch?
nimmt er leckerchen? trinkt er?
wurde die futtermarke gewechselt bzw hat sich die zusammensetzung des futters geändert? viele katzen nehmen neues futter nicht unbedingt an.
ist er freigänger oder kann er nur auf den balkon? (ich frag weil freigänger manchmal "fremdfressen" und dann keinen hunger mehr haben)
er sollte auf jeden fall am tag mind 20g nafu/ungewürztes fleisch/stick/sonstwas essen. damit die leber zu tun hat, die fängt sonst an körperfett zu verdauen, was leider nur bedingt funktioniert und leberprobleme verursachen kann.

gibt es ein futter das so lecker ist dass es immer geht? wenn ja, nimmt er das?

ich hab ne grundregel.. 24 stunden nachdem einer meiner kater angefangen hat das fressen zu verweigern bin ich beim arzt.mit katzen die ohne ersichtlichen grund nicht fressen wollen stimmt was nicht.

Gefällt mir

2. April 2012 um 18:13
In Antwort auf stacie_11962926

Ich
denke nicht dass er schmollt. unglückliche katzen neigen eher dazu unsauber zu werden als das essen zu verweigern.
als "emotionale" ursache für nicht-fressen kenne ich trauer oder einsamkeit. ist er einzelkater(wenn ja: seit wann.. irgendwann findet sich kater mit einsamkeit ab) bzw hat er vor kurzem einen freund verloren?
kannst du ihm ins maul gucken? ist da irgendwas leuchtendrot am gaumen/zahnfleisch?
nimmt er leckerchen? trinkt er?
wurde die futtermarke gewechselt bzw hat sich die zusammensetzung des futters geändert? viele katzen nehmen neues futter nicht unbedingt an.
ist er freigänger oder kann er nur auf den balkon? (ich frag weil freigänger manchmal "fremdfressen" und dann keinen hunger mehr haben)
er sollte auf jeden fall am tag mind 20g nafu/ungewürztes fleisch/stick/sonstwas essen. damit die leber zu tun hat, die fängt sonst an körperfett zu verdauen, was leider nur bedingt funktioniert und leberprobleme verursachen kann.

gibt es ein futter das so lecker ist dass es immer geht? wenn ja, nimmt er das?

ich hab ne grundregel.. 24 stunden nachdem einer meiner kater angefangen hat das fressen zu verweigern bin ich beim arzt.mit katzen die ohne ersichtlichen grund nicht fressen wollen stimmt was nicht.

Ja
er ist Einzelkater und kein Freigänger. Er hat soeben mal eine kleine Portion Nassfutter gefressen, viell. so 3 EL. Das ist ja schon mal gut, aber normal ist es halt nicht, dass er so wenig Lust am Fressen hat.
Wir haben keinerlei Änderungen am Futter vorgenommen, Leckerlis kriegt er nicht. Aber er "nascht", d.h. wenn wir was Essbares unbeaufsichtigt stehen lassen (gestern waren es die restlichen Krümel in der Chips-Schale...), dann steckt er da seine Nase rein... Irgendwie komisch. Er geht auch immer wieder runter in den Keller an unsere 2.Haustür (da ist er vor 2 Wochen mal kurz rausgeschlüpft) und heult... Er ist kastriert, kann da der Geschlechtstrieb noch irgend eine Rolle spielen? Eigentlich nicht, oder?

Lg

Gefällt mir

2. April 2012 um 19:54
In Antwort auf maeve_12111246

Ja
er ist Einzelkater und kein Freigänger. Er hat soeben mal eine kleine Portion Nassfutter gefressen, viell. so 3 EL. Das ist ja schon mal gut, aber normal ist es halt nicht, dass er so wenig Lust am Fressen hat.
Wir haben keinerlei Änderungen am Futter vorgenommen, Leckerlis kriegt er nicht. Aber er "nascht", d.h. wenn wir was Essbares unbeaufsichtigt stehen lassen (gestern waren es die restlichen Krümel in der Chips-Schale...), dann steckt er da seine Nase rein... Irgendwie komisch. Er geht auch immer wieder runter in den Keller an unsere 2.Haustür (da ist er vor 2 Wochen mal kurz rausgeschlüpft) und heult... Er ist kastriert, kann da der Geschlechtstrieb noch irgend eine Rolle spielen? Eigentlich nicht, oder?

Lg

Eher
dass er gemerkt hat dass es da rausgeht und deshalb die tür nun spannend ist. ich hab hier nen kater der eig freigänger ist und auch wieder werden soll, der war bisher 5mal draußen und jetzt rennt er ständig zur tür.
ablenken könnte ihn da ein 2. kater. er ist eh ein wenig zu jung um in einzelhaft gehalten zu werden. oder gaaanz viel spielen und beschäftigung.
wenn die kastra mehr als 6 wochen her ist hat er keinen sexualtrieb mehr. so lange dauerts bis der hormonspiegel gesunken ist.

wichtiger ist im mom das mit dem essen. 3 eßlöffel ist schonmal gut, besser als nix.
eine möglichkeit wieso er nichts frisst, aber ansonsten gesund scheint wäre ne zahnfleischentzündung. deswegen fragte ich nach rotem zahnfleisch.
falls er krank ist hilft dir nur ein tierarzt weiter. ich kann ideen haben, aber die diagnose stellen und behandeln kann nur ein tierarzt.
warte nicht allzu lange damit. bevor man nach psychischen ursachen sucht sollte alles physische ausgeschlossen sein. und katzen sind meister im verstecken von schmerzen oder krankheiten.

was die leckerchen angeht, seid ihr ein fleischesser-haushalt?^^ falls ja und wenn es um rohes ungewürztes fleisch geht (kein schwein): für viele katzen ist rohes fleisch ein tolles leckerchen, wenn es ein großes stück ist, so mausgroß oder größer, ist das zerkauen ne super zahnpflege. und gesund ist es auch^^ sollte maximal 20% der gesamtfuttermenge ausmachen.


katzen sind kleine elstern^^ geklautes essen schmeckt prinzipiell besser. alles salzige, zb chips, sollte er aber nicht in größeren mengen bekommen^^

Gefällt mir

2. April 2012 um 20:24
In Antwort auf stacie_11962926

Eher
dass er gemerkt hat dass es da rausgeht und deshalb die tür nun spannend ist. ich hab hier nen kater der eig freigänger ist und auch wieder werden soll, der war bisher 5mal draußen und jetzt rennt er ständig zur tür.
ablenken könnte ihn da ein 2. kater. er ist eh ein wenig zu jung um in einzelhaft gehalten zu werden. oder gaaanz viel spielen und beschäftigung.
wenn die kastra mehr als 6 wochen her ist hat er keinen sexualtrieb mehr. so lange dauerts bis der hormonspiegel gesunken ist.

wichtiger ist im mom das mit dem essen. 3 eßlöffel ist schonmal gut, besser als nix.
eine möglichkeit wieso er nichts frisst, aber ansonsten gesund scheint wäre ne zahnfleischentzündung. deswegen fragte ich nach rotem zahnfleisch.
falls er krank ist hilft dir nur ein tierarzt weiter. ich kann ideen haben, aber die diagnose stellen und behandeln kann nur ein tierarzt.
warte nicht allzu lange damit. bevor man nach psychischen ursachen sucht sollte alles physische ausgeschlossen sein. und katzen sind meister im verstecken von schmerzen oder krankheiten.

was die leckerchen angeht, seid ihr ein fleischesser-haushalt?^^ falls ja und wenn es um rohes ungewürztes fleisch geht (kein schwein): für viele katzen ist rohes fleisch ein tolles leckerchen, wenn es ein großes stück ist, so mausgroß oder größer, ist das zerkauen ne super zahnpflege. und gesund ist es auch^^ sollte maximal 20% der gesamtfuttermenge ausmachen.


katzen sind kleine elstern^^ geklautes essen schmeckt prinzipiell besser. alles salzige, zb chips, sollte er aber nicht in größeren mengen bekommen^^

Eigentlich
sollte er auch raus, aber ich bin schwanger und will jetzt vermeiden, dass er mir Toxoplasmose anschleppt (er ist negativ). Ich bin aber schon lange daheim, also er ist nicht viel allein. Ich glaube auch, dass er an der Kellertür "Lunte" gerochen hat u jetzt raus will
Zahnfleisch etc ist okay. Das mit den Leckerlis ist bedingt dadurch, dass der Kater ein Problem mit der Bauchspeicheldrüse hat und zu jedem Fressen extra so ein Enzym-Pulver braucht. Das geht bei Leckerlis nicht, kann ich ja schlecht unterrühren... Damit sind wir bei Problem Nr 2, denn wenn ich ihn nach der Geburt raus lasse, kann er fressen was er will - das haben wir dann ja nicht mehr unter Kontrolle mit dem Enzympulver. Und wenn er das nicht kriegt, bekommt er Durchfall
Alles etwas kompliziert...

Gefällt mir

2. April 2012 um 21:41
In Antwort auf maeve_12111246

Eigentlich
sollte er auch raus, aber ich bin schwanger und will jetzt vermeiden, dass er mir Toxoplasmose anschleppt (er ist negativ). Ich bin aber schon lange daheim, also er ist nicht viel allein. Ich glaube auch, dass er an der Kellertür "Lunte" gerochen hat u jetzt raus will
Zahnfleisch etc ist okay. Das mit den Leckerlis ist bedingt dadurch, dass der Kater ein Problem mit der Bauchspeicheldrüse hat und zu jedem Fressen extra so ein Enzym-Pulver braucht. Das geht bei Leckerlis nicht, kann ich ja schlecht unterrühren... Damit sind wir bei Problem Nr 2, denn wenn ich ihn nach der Geburt raus lasse, kann er fressen was er will - das haben wir dann ja nicht mehr unter Kontrolle mit dem Enzympulver. Und wenn er das nicht kriegt, bekommt er Durchfall
Alles etwas kompliziert...

Hm
wurdest du selbst auch auf toxoplasmose getestet?

mit bauchspeicheldrüsenproblemen kenn ihc mich 0 aus aber bei nem freigänger ist es zb quasi sicher dass er mäuse fangen wird. manche futtern sich auch bei nachbarn durch.
kann die bauchspeicheldrüse übelkeit verursachen? katzen denen schlecht ist verweigern manchmal das futter-in dem fall müsste er dringend zu nem ta.

wenn er wegen der drüse zu hause bleiben muss wäre evtl ein katerfreund im gleichen alter ganz gut.

Gefällt mir

5. April 2012 um 10:54

Wie
geht es dem kater mittlerweile?

Gefällt mir