Forum / Tiere / Tiere - Hunde

Wann denn ein Anzeichen von stubenrein?

25. September 2008 um 9:11

Hallo,

vielleicht mache ich mir zu früh Gedanken drüber aber irgendwie bin ich jetzt schon am verzweifeln.

Also ich habe einen 9 Wochen alten Welpen. Habe ich jetzt über eine Woche lang. Gehe oft stündlich oder 2-stündlich mit ihr raus. Für länger, also nicht nur auf Wiese setzen.

Sie macht auch ganz brav, lobe sie dann wie verrückt. Aber dann eine halbe Stunde zu Hause macht sie mir in die Wohnung. Und das ohne jegliches schlechtes Gewissen oder sonst was. Als wenn es selbstversändlich wäre.

Also meine Frage.... wann kann sie es für eine Stunde einhalten und wann kapiert sie es, dass sie nur zur Haustür gehen braucht um eben nach draußen zu kommen.

Wann kapiert sie, dass die Wohnung ihr "Wurflager" ist, und sie es nicht beschmutzen soll.

Gerade eben war ich drausen, sie hat nichts gemacht. War etwa 20 Min. an ihrem "Kakaplatz". Gut dann sind wir wieder rein. Und dann!!! Sie kommt rein und pieselt eiskalt rein!! Das kann doch nicht sein oder?

Wie ist das mit dem stubenrein werden? Muss ich warten, bis sie ihren Schließmuskel beherrscht oder muss ich warten, bis sie die Wohnung als IHRES akzeptiert. Oder beides?

Bitte sagt mit, dass das normal ist und ich nur Geduld haben muss.

Gruß Dani mit sogar auf mein Bett pieselnde Peaches

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers