Home / Forum / Tiere / Unsere Katze macht immer was Sie will,

Unsere Katze macht immer was Sie will,

18. Februar 2009 um 17:25

also unsere Katze jetzt ca 1 Jahr macht wirklich immer was Sie will. Stört mich auch garnicht so, ich wusste ja vorher wenn sie noch jung sind dann sind sie manchmal sehr wild, rumrennen wie wild und so, so das die Teppiche nur so verrutschen, finde ich überhaupt nicht schlimm,ist sogar richtig lustig. Aber was ich überhaupt nicht lustig finde,dass sie eben, wie hier schon oft beschrieben ,sich in die Gardienen hängt oder die Wände hoch klettert bzw hochspringt und dann hängen bleibt, ich muß fast jede Woche neu streichen. Meint ihr wirklich zwei Katzen wären da besser? Da müßte ich dann vielleicht noch mehrmals die Wände wieder ausbessern Ich trau mich da nicht so recht, uns noch eine zu holen. Dann brauch man ja auch mehr Platz, alles doppelt, Katzentoilette und so.

Mehr lesen

19. Februar 2009 um 12:01

Dachte es meldet sich mal Jemand
naja, jedenfalls werde ich nicht Hals über Kopf losgehn und eine zweite Mietzi holen. Muß mir das noch genau überlegen. Wenn sie erst mal da ist dann will man sie ja auch ungern wieder zurückschaffen. Unsere Katze ist auch sehr sehr Selbstbewußt sie lässt sich nichts gefallen.Ob sie sich da mit einer anderen versteht??? Das verstehe ich ja zB auch nicht, wenn sie gerade schön gestreichelt wird, so dass sie nur so schnurrrrrrrt, kommt es ihr mit einmal in den Kopf und beißt dieHand die sie streichelt keine Ahnung,also wir hatten schon einmal einen Kater damals (der war übrigens auch alleine und wurde 16 Jahre alt, ) also der war ja ganz anders viel viel lieber nicht so kratzbürstig.Naja ich will nicht zu sehr über sie schimpfen, hat sich ja schon ein bißchen gebessert, am Anfang war es schlimmer.
LG an alle

Gefällt mir

19. Februar 2009 um 12:04

Hallo
also auch wenn es zwei katzen sind, kannes sein das sie machen was sie wollen.Habe selbst einen Kater und eine Katze. Und sie klettern leider auch Gardinen hoch und springen einem sogar an den Beinen hoch, was immer höllisch weh tut. Es kann natürlich auch sein, dass sich deine Katze langweilt, wenn du nicht oft zuhause bist. aber auch wenn du zuhause bist, es ist immer besser zwei katzen zu halten. Und du brauchst keine zweite Katzentoilette kaufen. Meine gehen auf die selbe toilette und essen auch aus dem gleichen Napf. was helfen kann gegen das hochklettern an Gardinen ist ein kleiner spritzer wasser. Das empfinden die Katzen als unangenehm und merken,dass das nicht okay ist. Ich hoffe, ich konnt ein bisschen weiterhelfen

Gefällt mir

19. Februar 2009 um 12:20
In Antwort auf cicely_12379462

Hallo
also auch wenn es zwei katzen sind, kannes sein das sie machen was sie wollen.Habe selbst einen Kater und eine Katze. Und sie klettern leider auch Gardinen hoch und springen einem sogar an den Beinen hoch, was immer höllisch weh tut. Es kann natürlich auch sein, dass sich deine Katze langweilt, wenn du nicht oft zuhause bist. aber auch wenn du zuhause bist, es ist immer besser zwei katzen zu halten. Und du brauchst keine zweite Katzentoilette kaufen. Meine gehen auf die selbe toilette und essen auch aus dem gleichen Napf. was helfen kann gegen das hochklettern an Gardinen ist ein kleiner spritzer wasser. Das empfinden die Katzen als unangenehm und merken,dass das nicht okay ist. Ich hoffe, ich konnt ein bisschen weiterhelfen

Danke für den Tip!
werde ich beim nächsten mal wenn sie wieder was anstellt gleich mal probieren mit dem Spritzer Wasser. Vielleicht hole ich nach unserem Urlaub dann doch noch eine dazu, fragt sch nur was ist besser eine junge oder schon eine ältere

Gefällt mir

19. Februar 2009 um 12:34
In Antwort auf amal_11849663

Danke für den Tip!
werde ich beim nächsten mal wenn sie wieder was anstellt gleich mal probieren mit dem Spritzer Wasser. Vielleicht hole ich nach unserem Urlaub dann doch noch eine dazu, fragt sch nur was ist besser eine junge oder schon eine ältere

Also...
eine jüngere ist meistens besser, denn wenn du dir eine ältere Katze holst, kann deine jetzige Katze die neue als Konkurrentin ansehen und eifersüchtig werden. Wenn du dir eine Jüngere holst, ist die Chance besser,dass sich die Katzen vertragen. Denn deine jetzige Katze wird die Jüngere normalerweise dann nicht als Konkurrentin ansehen. Das dich deine Katze beim streicheln in die Hand beißt ,obwohl sie schnurt kann eine Aufforderung zum spielen sein. Denn Katzen ( vor allem ältere Kätzchen) fordern ihre Artgenossen durch Schunrren zum spielen auf. Meinezwei machen das auch. Ich streichle sie, sie schnurren und auf einmal beissen sie in die Hand.
Ob das aber wirklich eine Aufforderung zum spielen sein soll kann ich dir auch nicht sagen

Gefällt mir

19. Februar 2009 um 23:37
In Antwort auf cicely_12379462

Also...
eine jüngere ist meistens besser, denn wenn du dir eine ältere Katze holst, kann deine jetzige Katze die neue als Konkurrentin ansehen und eifersüchtig werden. Wenn du dir eine Jüngere holst, ist die Chance besser,dass sich die Katzen vertragen. Denn deine jetzige Katze wird die Jüngere normalerweise dann nicht als Konkurrentin ansehen. Das dich deine Katze beim streicheln in die Hand beißt ,obwohl sie schnurt kann eine Aufforderung zum spielen sein. Denn Katzen ( vor allem ältere Kätzchen) fordern ihre Artgenossen durch Schunrren zum spielen auf. Meinezwei machen das auch. Ich streichle sie, sie schnurren und auf einmal beissen sie in die Hand.
Ob das aber wirklich eine Aufforderung zum spielen sein soll kann ich dir auch nicht sagen

Stimmt nicht!
Eine jüngere würde eine ältere Katze nur langweilen, weil der SPieltrieb mit dem Alter nachlässt. Sie soll wenn dann eine gleichaltrige nehmen, da gibt es die wenigsten Probleme.

Und zur zweiten Katzentoilette: Jede Katze ist anders! Und die WENIGSTEN Katzen gehen zusammen auf ein Klo. Wenn du deine von Anfang an zu zweit hattest, dann haben sie den selben Geruch und kennen sich etc. Ich hab trotz Geschwistern zwei Klos und es ist besser so!

Gefällt mir

20. Februar 2009 um 11:19
In Antwort auf charis_12772788

Stimmt nicht!
Eine jüngere würde eine ältere Katze nur langweilen, weil der SPieltrieb mit dem Alter nachlässt. Sie soll wenn dann eine gleichaltrige nehmen, da gibt es die wenigsten Probleme.

Und zur zweiten Katzentoilette: Jede Katze ist anders! Und die WENIGSTEN Katzen gehen zusammen auf ein Klo. Wenn du deine von Anfang an zu zweit hattest, dann haben sie den selben Geruch und kennen sich etc. Ich hab trotz Geschwistern zwei Klos und es ist besser so!

Ah ja...
also ich habe mir schon mal eine ältere dazu geholt und die haben sich nur in die haare gekriegt. Dann habe ich die Züchterin gefragt und diese sagt mir, ich soll mir eine jüngere holen. Die ältere habe ich dann meiner Mutter gegeben und mir eine jüngere geholt. Sie haben sich von anfang an super verstanden....
und sind zusammen aufs katzenklo gegangen...
klar kann es sein,dass sie nicht auf das selbe gehen möchten. Jede katze ist anders...aber bei mir klappt es super

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen