Home / Forum / Tiere / Unser Welpe und die Machtspiele

Unser Welpe und die Machtspiele

6. Januar 2009 um 0:01 Letzte Antwort: 7. Januar 2009 um 13:29

Hallo Zusammen.

Wir haben jetzt seit 2 Wochen unseren Border Mix (mittlerweile 10 Wochen) und alles läuft prima...

Nur in den letzten Tagen ist mir aufgefallen, dass wenn wir zusammen spielen, er plötzlich anfängt extrem zu zwicken und mich anzuknurren. Man muss dazu sagen, in seinem Rudel war er mitunter weit oben in der Rangordnung.
Ich sag dann immer AUS und versuch ihn mit einem Spielzug abzulenken.

So meine Frage:
Was soll ich am Besten tun damit er das unterlässt?
Ich möchte sowas unbedingt von Anfang an unterbinden.
Habt ihr vielleicht noch ein paar Tipps??

Freu mich auf eure Antworten!!
LG Gaby

Mehr lesen

6. Januar 2009 um 20:01

Hallo
Leg ihn auf den Rücken und das am besten mehrmals am Tag,am besten beim spielen.Und steig über ihn rüber wenn er auf dem Boden liegt .Und wenn ihr gassi geht dann gehst du immer voran und er hinterher nicht umgekehrt so lernt er ziemlich schnell wer der chef ist lg iris

Gefällt mir
7. Januar 2009 um 13:29
In Antwort auf anica_11957512

Hallo
Leg ihn auf den Rücken und das am besten mehrmals am Tag,am besten beim spielen.Und steig über ihn rüber wenn er auf dem Boden liegt .Und wenn ihr gassi geht dann gehst du immer voran und er hinterher nicht umgekehrt so lernt er ziemlich schnell wer der chef ist lg iris

Am Besten
auch mit Belohnungen arbeiten wenn er etwas richtig gemacht hat. Ich sage nur klassische Konditionierung.. belese dich mal darüber im Netz, das hilft

Gefällt mir