Home / Forum / Tiere / Unsauberkeit - nichts hilft

Unsauberkeit - nichts hilft

18. November 2015 um 16:32 Letzte Antwort: 11. Februar 2016 um 13:14

Hallo ihr, hab ein Problem mit meinem kater (6 monate) er macht mir seit dem ich ihn habe, mittlerweile sind das 3 Monate immer vors katzenklo. Es hat angefangen mit dem großen Geschäft, seit ein paar Tagen pinkelt er auch daneben. ich hab schon alles versucht, neue klos, neues streus, klos umgestellt, mit dampfreiniger gereinigt, klo mit und ohne klappe. Jeder meiner kater hat eine Toilette für sich. Ich weiß nicht mehr was ich noch alles machen soll. Es hat sich nichts verändert, keine neuen Möbel, kein neuer freund, einfach nichts. Laut tierarzt ist er kerngesund. Ich bin mittlerweile mit dem Latein am Ende. Hat jemand Erfahrung oder vielleicht einen tipp?

Mehr lesen

26. November 2015 um 9:56

Katzenexpertin fragen!
Hallo Julie,

ich würde Dir dringend raten dich an eine Katzenpsychologin zu wenden. Je länger das Problem besteht, umso schwieriger ist es das wieder aus der Katze raus zu bekommen. Eine Telefonberatung gibt es schon für 60 EUR, mir hat damals diese hier echt gut geholfen: https://diekatzenexpertin.de/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2016 um 13:14
In Antwort auf raya_12181027

Katzenexpertin fragen!
Hallo Julie,

ich würde Dir dringend raten dich an eine Katzenpsychologin zu wenden. Je länger das Problem besteht, umso schwieriger ist es das wieder aus der Katze raus zu bekommen. Eine Telefonberatung gibt es schon für 60 EUR, mir hat damals diese hier echt gut geholfen: https://diekatzenexpertin.de/

Vielleicht
...hatte er mal Schmerzen, als er auf die Katzentoilette gegangen ist, und verknüpft dies nun jedesmal mit dem Ort.

Hast Du mal eine Alternative zu den üblichen Katzenklos zu nehmen? Ich habe zuhause eine relativ große Plastikbox mit Katzenstreu gefüllt. Als weiteren Vorschlag hätte ich noch eine Unterlage vor dem Katzenklo, also sowas wie eine Umtopfhilfe für den Garten. Die Folie lässt sich an den Seiten zusammenknöpfen, ist aus einem Wasserabweisenden Material. Ich würde dort Streu draufmachen und das Katzenklo ebenfalls draufstellen.

Die Katzenklos sind ja dann in der Regel sauber, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2016 um 13:14
In Antwort auf raya_12181027

Katzenexpertin fragen!
Hallo Julie,

ich würde Dir dringend raten dich an eine Katzenpsychologin zu wenden. Je länger das Problem besteht, umso schwieriger ist es das wieder aus der Katze raus zu bekommen. Eine Telefonberatung gibt es schon für 60 EUR, mir hat damals diese hier echt gut geholfen: https://diekatzenexpertin.de/

Vielleicht
...hatte er mal Schmerzen, als er auf die Katzentoilette gegangen ist, und verknüpft dies nun jedesmal mit dem Ort.

Hast Du mal eine Alternative zu den üblichen Katzenklos zu nehmen? Ich habe zuhause eine relativ große Plastikbox mit Katzenstreu gefüllt. Als weiteren Vorschlag hätte ich noch eine Unterlage vor dem Katzenklo, also sowas wie eine Umtopfhilfe für den Garten. Die Folie lässt sich an den Seiten zusammenknöpfen, ist aus einem Wasserabweisenden Material. Ich würde dort Streu draufmachen und das Katzenklo ebenfalls draufstellen.

Die Katzenklos sind ja dann in der Regel sauber, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook