Home / Forum / Tiere / Unfassbar grausam

Unfassbar grausam

18. August 2004 um 11:13 Letzte Antwort: 21. August 2004 um 12:33

Hi

Ich kann auch einfach nicht verstehen wie Menschen sowas machen können aber was ich jetzt lesen mußte schlägt dem Faß den Boden aus.
Durch Zufall erhielt ich einen Unterschriftenzettel von einer Schule, sie wollen an unseren Aussenminister schreiben um diese Tierqäulerei zu verhindern.Ich wollte es gar nicht glauben dass es sowas gibt und habe im Internet(google) nachgesehen, mußte aber leider fest stellen dass es wahr ist.Ich kann es gar nicht fassen, das chin Gericht heisst chong dong tsai(hoffe habe es richtig geschrieben da ich den Zettel nicht mehr habe, werde mir aber einen neuen besorgen) : Katzenbabies werden bei lebendigem Leib die Pfoten abgehackt den Rest mag ich gar nicht erzählen sonst muß ich mich übergeben.Wer will liest es im Internet nach und wer was dagegen tun möchte erzählt es weiter und macht viell. selber eine Unterschriftenaktion. Wir haben jedenfalls bereits unterschrieben.Ich werde mich bei dem Urheber erkundigen ob ich den Text weiterleiten darf wenn ja und Ihr wollt schicke ich ihn Euch per email.
Bin immer noch geschockt.
traurige Grüsse
Odile

Mehr lesen

18. August 2004 um 16:07

Hallo Odile
Ja, sowas ist echt grausam und ich verabscheue diese und weitere Arten von Tierquälereien absolut.

Nur leider bringen diese Unterschriftsaktionen meist nicht viel bis gar nichts. Wahrscheinlich geht das sogar noch unter Traditionelle Küche oder so und daher nur schwer anfechtbar. Ich kann auch nicht verstehen, wie man überhaupt Katzen, Hunde oder Meerschweinchen essen kann. Auch das mit den Affenhirnen und absolut unbegründbar.Aber in anderen Ländern haben diese Tiere nicht so einen hohen Stellenwert wie bei uns, und darum wird es gemacht...

Das von Dir geschilderte Vorgehen ist absolut grausam und nicht nachvollziehbar. Wahrscheinlich verbluten die armen Tierchen kläglich oder leben als Krüpelchen weiter. Ich hoffe, dass mit der Unterschriftaktion etwas erwirkt werden kann, aber bitte leg nicht allzu viel Hoffnung rein. Traurig aber wahr...

Gefällt mir
18. August 2004 um 16:25
In Antwort auf niu_12253528

Hallo Odile
Ja, sowas ist echt grausam und ich verabscheue diese und weitere Arten von Tierquälereien absolut.

Nur leider bringen diese Unterschriftsaktionen meist nicht viel bis gar nichts. Wahrscheinlich geht das sogar noch unter Traditionelle Küche oder so und daher nur schwer anfechtbar. Ich kann auch nicht verstehen, wie man überhaupt Katzen, Hunde oder Meerschweinchen essen kann. Auch das mit den Affenhirnen und absolut unbegründbar.Aber in anderen Ländern haben diese Tiere nicht so einen hohen Stellenwert wie bei uns, und darum wird es gemacht...

Das von Dir geschilderte Vorgehen ist absolut grausam und nicht nachvollziehbar. Wahrscheinlich verbluten die armen Tierchen kläglich oder leben als Krüpelchen weiter. Ich hoffe, dass mit der Unterschriftaktion etwas erwirkt werden kann, aber bitte leg nicht allzu viel Hoffnung rein. Traurig aber wahr...

Leider
hallo Luderchen!

Sie leben nicht weiter
Sie werden auf eine unbeschreiblich perverse Art weiter gequält und dann gegessen.Wie möchte ich hier nicht weiter beschreiben.
Es geht hier ja auch nicht darum ob die hund Katze essen oder sonstwas essen, wenn die Tiere vorher ordnungsgemäß(dh ohne zu leiden)getötet werden und dann gegessen werden, kann man ja nicht viel machen aber sowas da fehlen einfach die Worte.Stellt Euch mal vor die bieten sowas demnächst in Deutschland in nem Hinterzimmer eines Restaurants an.
Ich weiß auch das die Unterschriftenaktionen meist nicht viel bringen aber wenigstens kann man es versuchen. Ich hab die Aktion ja nicht ins leben gerufen möchte nur gern helfen.
Odile

Gefällt mir
18. August 2004 um 17:03
In Antwort auf pam_12632900

Leider
hallo Luderchen!

Sie leben nicht weiter
Sie werden auf eine unbeschreiblich perverse Art weiter gequält und dann gegessen.Wie möchte ich hier nicht weiter beschreiben.
Es geht hier ja auch nicht darum ob die hund Katze essen oder sonstwas essen, wenn die Tiere vorher ordnungsgemäß(dh ohne zu leiden)getötet werden und dann gegessen werden, kann man ja nicht viel machen aber sowas da fehlen einfach die Worte.Stellt Euch mal vor die bieten sowas demnächst in Deutschland in nem Hinterzimmer eines Restaurants an.
Ich weiß auch das die Unterschriftenaktionen meist nicht viel bringen aber wenigstens kann man es versuchen. Ich hab die Aktion ja nicht ins leben gerufen möchte nur gern helfen.
Odile

Wie bitte??
In Deutschland?? Na da dürfte sich ja wohl was machen lassen. Wenn Du weisst wo genau, dann zeige es bitte an, das ist ja das aller letzte!! Mensch, was denken sich diese Menschen eigentlich?? Die sind ja echt Hirnverbrannt...!! Sorry, aber sowas bringt mich immer wieder auf die oberste Palme...

Gefällt mir
20. August 2004 um 9:09
In Antwort auf niu_12253528

Wie bitte??
In Deutschland?? Na da dürfte sich ja wohl was machen lassen. Wenn Du weisst wo genau, dann zeige es bitte an, das ist ja das aller letzte!! Mensch, was denken sich diese Menschen eigentlich?? Die sind ja echt Hirnverbrannt...!! Sorry, aber sowas bringt mich immer wieder auf die oberste Palme...

@luderchen
hi

hast Du mal im Internet nachgesehen?
Da ich den Artikel ausversehen 2x hier rein gesetzt habe ,und noch jemand auf das 2te geantwortet hat,hatte ich die genaue Bezeichnung dort rein gesetzt.

hier also : choi dong tsai

lg Odile







Gefällt mir
20. August 2004 um 10:02
In Antwort auf pam_12632900

@luderchen
hi

hast Du mal im Internet nachgesehen?
Da ich den Artikel ausversehen 2x hier rein gesetzt habe ,und noch jemand auf das 2te geantwortet hat,hatte ich die genaue Bezeichnung dort rein gesetzt.

hier also : choi dong tsai

lg Odile







Habs mir durchgelesen
und bion echt schockiert. Mir hat sich der Magen umgedreht. Es gibt wohl keine passende Bezeichnung für solche Menschen

Gefällt mir
20. August 2004 um 10:07

Petition
Auf dieser Seite könnt Ihr direkt eine Unterschrift sowie einen Kommentar eingeben. Es sind noch keine 18'000, auf jeden Fall viel zu wenig....

Gefällt mir
20. August 2004 um 10:08
In Antwort auf niu_12253528

Petition
Auf dieser Seite könnt Ihr direkt eine Unterschrift sowie einen Kommentar eingeben. Es sind noch keine 18'000, auf jeden Fall viel zu wenig....

Der Link
Sorry, vergessen:

http://www.tigerfreund.de/01/huebraten.htm

Man muss allerdings starke Nerven und Magen haben, den ganzen Beitrag zu lesen....

Gefällt mir
20. August 2004 um 10:56
In Antwort auf niu_12253528

Habs mir durchgelesen
und bion echt schockiert. Mir hat sich der Magen umgedreht. Es gibt wohl keine passende Bezeichnung für solche Menschen

Mensch?
ich bin mir nicht sicher ob die überhaupt den Titel Mensch verdient haben. Kein Tier dieser Erde käme auf solche Gedanken.
Jetzt verstehst Du wohl warum ich irgendwas tun wollte.
lg
Odile

Gefällt mir
20. August 2004 um 20:34

Tierquälerei ist
IMMER zu verabscheuen, wenn das wahr wäre was da geschrieben war ist das pervers und man sollte es stoppen... allerdings hab ich mir die Quelle der Information angesehen... die Coupé... bekannt durcvh Reißerische, größtenteils gefakede Reportagen...

Gefällt mir
21. August 2004 um 12:33
In Antwort auf minou_11968733

Tierquälerei ist
IMMER zu verabscheuen, wenn das wahr wäre was da geschrieben war ist das pervers und man sollte es stoppen... allerdings hab ich mir die Quelle der Information angesehen... die Coupé... bekannt durcvh Reißerische, größtenteils gefakede Reportagen...

Es ist ja nicht nur von Coupe
Ich habe die Sache durch eine Unterschriftenaktion einer staatl Schule erfahren, habe dann im Internet nachgesehen.Ich denke nicht dass Schulen es sich erlauben können Unwahrheiten in die Welt zu setzen und dann auch noch Unterschriften dafür zu sammeln.
Aber glaubt mir es wäre mir sicher viel lieber wenn es sich um einen Fake handeln würde , für die Tiere.
lg
Odile

Gefällt mir