Home / Forum / Tiere / Umzug ohne Katze

Umzug ohne Katze

16. Juni 2009 um 21:38 Letzte Antwort: 18. Juni 2009 um 22:00

Habe ein sehr großes Problem,Habe einen Hund und einen Kater jetzt 5 Jahre alt.Ziehen in nicht ganz 2Monaten um.Die Vermieterin hat meinen Hund akzeptiert aber meinen Kater will sie nicht haben.Habe schon alles versucht aber sie will ihn nicht.Leiter konnte ich mir das Haus nicht entgehen lassen da es vom Mietpreis sehr günstig ist und auch in der Nähe meiner Arbeit liegt.Versuche schon die ganze Zeit jemanden zu finden der meinen Kater nimmt zuerst wollte ihn ja meine Schwester nehmen sie ist abgesprungen,meine Tochter hat sich auch anfangs bereit erklärt,sie hat sich jetzt einen Hund angeschafft der keine Katzen mag.Leider wollen alle nur kleine Babykatzen obwohl ich bereit wäre mich an den weiteren Kosten zu beteiligen,möchte ihn auch sehr ungern ins Tierheim geben.Was kann ich noch machen.

Mehr lesen

17. Juni 2009 um 20:43

Ohne meine Katze
Ja habe schon eine Haustierärztin aber ich glaube nicht das das klappt wie gesagt die meisten wollen doch eine kleine Katze.Dann liegt ja das Problem darin das er Freigänger ist,wäre er nur ein Stubenkater wäre es viel einfacher dann würde ihn meine Schwester ja nehmen.Man kann aber sehr schlecht einen Freigänger umerziehen das er nur eine Wohnungskatze wird er wird immer seine Freiheit vermissen und das möchte ich ihn auf keinen Fall zumuten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juni 2009 um 22:00

Wahrscheinlich
Ich denke nicht gerade hassen,aber angenehm sind die ihr mit Sicherheit nicht.Sie beschwerd sich halt weil in ihren Rasenmäher immer Katzenscheisse ist wie sie so schön sagt.Mitnehmen kann ich die Katze auch nicht einfach da sie gleich gegenüber wohnt und möchte auch nicht gleich Stress mit ihr kaum das ich eingezogen bin.Werde mich jetzt mit einen Bekannten der arbeitet beim Katzenschutz in Verbindung setzen vieleicht weis der eine Möglichkeit.Hätte schon 2 Leute aber so richtig gefallen mir die nicht die eine will nichts bezahlen was ich ja auch eigentlich nicht will aber da habe ich dann Angst das sie vieleicht später wenn was wäre auch kein Geld hat und dann vieleicht nicht zum Tierarzt geht,der andere würde ihn als zweit Katze nehmen und da hätte er auch keinen Freilauf das ist ja sowieso unmöglich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest