Home / Forum / Tiere / Trächtige Häsin?!

Trächtige Häsin?!

14. Dezember 2008 um 12:02 Letzte Antwort: 26. Januar 2009 um 21:26

Hallo!
Wir brauchen dringend mal hilfe.
Wir haben zwei Hasen, Hans und Paula, ca. 7 monate alt. Gestern morgen habe ich beim Käfig saubermachen festgestellt, dass die ein Nest gebaut haben. Brauche jetzt mal eure Hilfe, was jetzt zumachen ist. Paula macht ganz komische geräusche, so eine art fiepen. ist das normal?
Hasen trennen, oder zusammen lassen? Wann kommen die Babys? Generell alle Informationen, die ihr uns geben könnt..
Danke im Vorraus!

Mehr lesen

14. Dezember 2008 um 14:26

Hallo!
Wenn Hans wirklich nicht Kastriert ist, dann sofort trennen!
Meistens ist es so, wenn eine Häsin tragend ist, dass sie den Rammler angreift und auch sehr oft Ängstlich ist und so ein "grunzen" oder "fieben" aus Angst macht.
Wenn sie Tragend sein soll, dann kommen die Kleinen meißt nach 28-32 Tagen. Vielle Häsinen bauen ihr Nest erst kurz vor der Geburt!
Sind die zwei Kaninchen einigermaßen gleich groß und schwer? Und die Häsen ist wirklich erst 7 Monate?

Liebe Grüße Janin
*** www.schwarzenbacher-teddyzwerg e.de.tl ***

Gefällt mir
14. Dezember 2008 um 14:58
In Antwort auf mio_12284128

Hallo!
Wenn Hans wirklich nicht Kastriert ist, dann sofort trennen!
Meistens ist es so, wenn eine Häsin tragend ist, dass sie den Rammler angreift und auch sehr oft Ängstlich ist und so ein "grunzen" oder "fieben" aus Angst macht.
Wenn sie Tragend sein soll, dann kommen die Kleinen meißt nach 28-32 Tagen. Vielle Häsinen bauen ihr Nest erst kurz vor der Geburt!
Sind die zwei Kaninchen einigermaßen gleich groß und schwer? Und die Häsen ist wirklich erst 7 Monate?

Liebe Grüße Janin
*** www.schwarzenbacher-teddyzwerg e.de.tl ***

msg
Bis vorgestern hieß Paula noch Paul, weil wir eigentlich zwei männchen gekauft hatten... darum sind die auch nicht kastriert.
Paul(a) ist ein zwerg und Hans ein Löwenköpfchen, sind aber fast gleich groß. Haben die im Juli gekauft. Also müssten dann so 7/8 Monate sein...
Habe die grade sofort getrennt.
Muss ich Paul(a) jetzt anders behandeln? anderes futter oder so?

Gefällt mir
14. Dezember 2008 um 18:07
In Antwort auf nesta_12371721

msg
Bis vorgestern hieß Paula noch Paul, weil wir eigentlich zwei männchen gekauft hatten... darum sind die auch nicht kastriert.
Paul(a) ist ein zwerg und Hans ein Löwenköpfchen, sind aber fast gleich groß. Haben die im Juli gekauft. Also müssten dann so 7/8 Monate sein...
Habe die grade sofort getrennt.
Muss ich Paul(a) jetzt anders behandeln? anderes futter oder so?

Hi..
Ok..wenn Paula erst ein Paul war ist die wahrscheinlichkeit einer Trächtigkeit schon sehr hoch. Mit dem Alter habe ich gefragt, weil Häsinen die nach einem Jahr erst trächtig werden öfters Probleme auftauchen.
Nein, du brauchst sie nicht anders behandeln nur einwenig mehr Ruhe gönnen!
Und am besten gleich mit Hans zum Tierarzt!
Gebe ihr schön viel Stroh in den Käfig. Eine schöne große Hütte wäre auch nicht schlecht, da bauen sie am liebsten ihre Nester rein! Leben die zwei draußen oder drinne?
Die meißten Babys werden in der Nacht geboren. Du mußt halt wirklich jetzt beobachten, weil man jetzt wirklich nicht weiß wann die Deckung war!

Liebe Grüße Janin
*** www.schwarzenbacher-teddyzwerg e.de.tl ***

Gefällt mir
5. Januar 2009 um 11:52

Genau das selbe Problem
nur ich hatte zwei Weibchen gekauft,ist anscheinend auch nicht so

Habe eben den jetzt doch Rammler von dem Weibchen getrennt,habe heute früh entdeckt das sie sich Fell raus gerissen hat,es lag zwar immer mal etwas Fell rum,aber heute war es wirklich viel.Und sie hat auch so komisch gefiept... Nest ist auch schon gebaut

Naja mal schauen was da raus kommt

Gefällt mir
26. Januar 2009 um 21:26

Unsere Häsin baut ihr Nest immer erst ...
... am Tag der Geburt! Weiss nicht ob das normal ist, aber wenn bei uns Fell im Käfig liegt, kommen am gleichen Tag auch die Babys

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers