Home / Forum / Tiere / Trächtig, trotz Blutung?

Trächtig, trotz Blutung?

16. September 2007 um 15:43

Hallo zusammen,
habe eine 4 Jahre alte Hündin, die seit ca 10 Tage schon blutet.
Jetzt waren wir im Urlaub und neben uns wohnte eine wunderschöner Golden Redriver in den sich unsere Mona sofort verliebt hatte. Bis dahin hat sie jeden Hund, der schnüffeln wollte, weggebissen. Aber der Goldi sah und siegte bei ihr, sofort gind ihr Schwänzchen an die Seite und sie war bereit. Wir haben dann wirklich wie ein Luchs aufgepasst, aber dann machte unser 2jähriger Enkel die Tür auf( Was er bis zum diesen Tag noch nicht konnte, weil er noch nicht an die Türklinke kam, sonst hätten wir die Türe vorsorglich abgeschlosen)und unsere Mona war weg und zwar die ganze Nacht....der Goldi natürlich auch.
Wir sind gestern erst wieder gekommen und konnten deßhalb noch nicht zum TA. Jetzt habe ich Panik, dass sie trächtig ist, obwohl sie noch blutet.
Kann mir jemand sagen, ob Hündinnen trotz Blutung trächtig werden können?
Vielen Dank für eure Antworten
Ranre

Mehr lesen

17. September 2007 um 6:27

...
möglich wäre es schon - meine Hündin haut auch immer nachts ab, drum ist sie angebunden oder eingesperrt, ich mag heuer keine Welpen, daher hat mich die Pille bzw. die Spritze danach auch CHF 350.- gekostet, kommt aber etas auf die Grösse der Hündin an

Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 11:53

Hallo
Also wenn die Hunde läufig sind dann können sie trächtig werden. Man sagt das wenn sie Bluten, ab dem 10 bis 20 Tag die Hündinnen " stehen" Sprich in diesen Tagen ist die Chance trächtig zuwerden sehr sehr hoch.

Grüssle

Lisette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen