Home / Forum / Tiere / Totgeburt meiner Katze

Totgeburt meiner Katze

10. Mai um 14:05

Hallo zusammen.
Ich wusste, dass meine Katze schwanger ist. Vor ein paar Monaten war sie mir abgehauen, kam jedoch am selben Tag wieder nach Hause. Zur sicherheit bin ich einige Tage später zum TA, der meinte nicht schwanger ich brauch mir keinen Kopf machen. Gestern abend benahm sie sich schon komisch, miaute viel etc. Da ICH aber schwanger bin dachte ich es käme daher. Sie war bei meiner 1. Ss auch so anhänglich, wollte immer auf mir liegen und so. Heute morgen kam mein Freund mit trauriger miene zu mir und zeigte mir ein totes Katzen Baby... Kein Blut, Nabelschnur entfernt, aber leider verstorben.. Meine kleine hat nun 4 zitzen die geschwollen sind, es kommt aber keine Milch raus. Tierarzt fahr ich heute nachmittag noch da mein Sohn (2jahre) sonst am Rad dreht. Meine kleine ist auch wie immer.. Sie hat zwar leichte Blutungen, frisst aber, pennt und hat kein Fieber... Ich könnte heulen.. Habt ihr Tipps was ich bis zum TA noch machen kann?

Mehr lesen

13. Mai um 18:35

Ich nehme an, du warst inzwischen beim Tierarzt? Ist alles gut mit der Katze? Du solltest sie schnellstmöglich kastrieren lassen. 1. Damit sich das nicht wiederholt und 2. Weil es bereits so viele ungewollte Tiere gibt. Die Tierheime sind voll davon!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hund und Katze alleine zuhause halten
Von: user239917
neu
7. Mai um 15:49
Geschwisterkatzen kommen nicht mehr miteinander klar
Von: sarahxx
neu
30. April um 15:18
Verzweifelte Katzenmami
Von: user163517
neu
30. April um 13:14
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen