Home / Forum / Tiere / Tips damit Hund schnell Stubenrein wird!!!

Tips damit Hund schnell Stubenrein wird!!!

14. März 2006 um 22:24 Letzte Antwort: 15. März 2006 um 14:44

Hallo...
Wir haben jetzt seid Feburar einen Shih-tzu Welpen. 15Wochen alt. Wir wohnen in einer Oberwohnung. Müssen also immer mit ihr runter was natürlich kein Problem ist.

Will einfach mal eure Erfahrungen hören wie euer Hund am schnellsten stubenrein geworden ist. Und wie lang das gedauert hat.
Was ich nicht so gern will das sie regelmässige Zeiten hat. Weil es immer mal vorkommt das man dann gerade nicht kann. Weil auch Nachwuchs(Baby) unterwegs ist.

LG Valeska

Mehr lesen

14. März 2006 um 23:25

Hallo
ich hab die erfahrung mit meiner Shi Tzu Hündin gemacht ich hab 4 Monate gebraucht bis sie das endlich war haben heute einen 10 Wochen alten Boxer rüden geholt muß echt sagen der ist schon fas stubenrein. Regelmäßige zeiten haben wir auch nicht aber wir gehen mind 3mal tägl raus früh mittags und abends.

Lg. Claudia 20ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. März 2006 um 14:34

Regelmässig raus!
immer nach dem schlafen, fressen und spielen.
und wenn er nachts es nicht aushält! 4 Stunden!
So hab ichs mit meiner Grautigerhündin gemacht! und bei ihr war es dummheit oder doch eher klugheit.Es hat 1 Jahr gedauert und nur Nachts wenn ich sie aus meinem bett geschmissen habe.Dann meinte sie _ " Du wirfst mich aus dem Bett, gut dann geh ich und piss dir in den Flur! ( das war dann ein See von ca 3 qm ! Dogge halt!) grins! und dann kletter ich wieder ins Bett"
Und dann hab ichs halt so gemacht, weil sie war ja stubenrein. und nach 3 Wochen hat sies kappiert!
Decke vors Bett! Leine ans Handgelenk binden und wenn er raus muss , meldet er sich! Weil er wird nicht auf seine Decke machen!
Und wenn er nix macht dann kräftig loben!
Gruss Daria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. März 2006 um 14:44
In Antwort auf marged_11990401

Hallo
ich hab die erfahrung mit meiner Shi Tzu Hündin gemacht ich hab 4 Monate gebraucht bis sie das endlich war haben heute einen 10 Wochen alten Boxer rüden geholt muß echt sagen der ist schon fas stubenrein. Regelmäßige zeiten haben wir auch nicht aber wir gehen mind 3mal tägl raus früh mittags und abends.

Lg. Claudia 20ssw

Hallo
wichtig, ist vor allem, das du sie jedesmal lobst, sobald sie draußen gemacht hat. Anfangs vielleicht sogar mit Leckerli. Falls sie in die Wohnung macht, nicht bestrafen, auch wenn es ärgerlich ist, das versteht ein Hund nicht. Stattdessen, direkt mit ihm vor die Tür. Wenn er dann nochmal macht, loben. Meistens begreifen die Hunde dann recht schnell, das sie draußen machen sollen. Sicher ist es bei jedem Hund etwas unterschiedlich, aber irgendwann klappt es dann

Mfg Schokocat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest