Home / Forum / Tiere / Suche dringend hilfe

Suche dringend hilfe

14. Mai 2008 um 14:02 Letzte Antwort: 15. Mai 2008 um 20:02

hallo erstmall ich weis nicht ob dies der rechte weg ist zu fragen aber nu.ich wünsche mir sooooo sehr einen hund.aber wie es so ist gibt es isn der anschafung ja immer so gewisse problehme.1ich habe eine katze 2ich arbeite sehr lange 3ich finde keine wohnung die ich mir leisten kann wo ich hund katze unterbringen könte und mein freun mich noch ereichen kann^^ich arbeite ca 7stunden am tag und bald kommt noch die schule dazu daher wird es sowieso nicht vor einem halben bis 3viertel jaht machbar seihen.was mich immer wundert ist das jeder 5einen hund hat wie machen die das mit dem vermieter und reicht es wen der und wen ich nicht da bin mit der katze zusammen ist ok eine katze ist weder ein mensch noch ein hund aber ich könnte meine schwester fragen ob sie wohl für ein kleines taschen geld taglich 1 mall mit ihm oder ihr raus geht.aber die frage ist halt wie bekomme ich alles unter einen tisch ein kleiner hund kommt auch nicht in frage ich mag die einfach nicht ich dachte an ein münsterländer,labrador,goldenretreiver oder einen schönen mischling.es solte schon ein welpe seihen aber ich weis das mann die nicht länger als 2 stunden alein lassen darf.nunja freu mich auf rechlich andworten


ich bin lenastenikarin also sorry das der texst so schwer zu lehsen ist

Mehr lesen

14. Mai 2008 um 22:08

Hi
du, ich würde dir ganz stark von einem Hund abraten.
Es spricht zu viel dagegen.

Ein Hund braucht Zeit. Und einen Welpen kannst du auch keine 2 Stunden alleine lassen.
Außerdem kostet ein Hund unter Umständen viel Geld.
Wenn er plötzlich eine Operation braucht, bist du mit gut 1000 Euro dabei.

Mit Katzen gibt es keine Probleme, wenn die Tiere aneinander gewöhnt werden.
Aber in deiner Situation spricht leider nichts für einen Hund.

Vielleicht in ein paar Jahren, aber du würdest keinem Hund einen Gefallen tun.

LG

Gefällt mir
15. Mai 2008 um 1:11
In Antwort auf houda_12465608

Hi
du, ich würde dir ganz stark von einem Hund abraten.
Es spricht zu viel dagegen.

Ein Hund braucht Zeit. Und einen Welpen kannst du auch keine 2 Stunden alleine lassen.
Außerdem kostet ein Hund unter Umständen viel Geld.
Wenn er plötzlich eine Operation braucht, bist du mit gut 1000 Euro dabei.

Mit Katzen gibt es keine Probleme, wenn die Tiere aneinander gewöhnt werden.
Aber in deiner Situation spricht leider nichts für einen Hund.

Vielleicht in ein paar Jahren, aber du würdest keinem Hund einen Gefallen tun.

LG

Hallo
Also ich muss auch sagen das ich dir lieber von einem Hund abrate, die brauchen sehr viel Zeit und sowie es ausschaut hast du die momentan nicht wirklich.
Und ein großer Hund braucht auch platz, warte lieber noch ein paar Jahre bis du dir einen Hund holst.
Ich habe 2 große Hunde und die bleiben auch nicht gerne alleine, wir sind beide im Schichtdienst und von da her ist eigentlich immer jemand da für die beiden, aber es ist auch manchmal stressig, du mußt halt immer gassi gehen egal bei welchem wetter, dann können wie gesagt Tierarzt kosten auf dich zukommen, große Hunde fressen auch mehr.
Wie wäre es wenn du in einem Tierheim vorbei schaust und dir einen Hund zum Gssi gehen aussuchst, die Freuen sich das sie rauskommen.
Und du kannst sehen ob dir das ganze neben Schule u. Job noch meistern kannst oder ob es dir zuviel wird.
Lg

Gefällt mir
15. Mai 2008 um 19:59
In Antwort auf houda_12465608

Hi
du, ich würde dir ganz stark von einem Hund abraten.
Es spricht zu viel dagegen.

Ein Hund braucht Zeit. Und einen Welpen kannst du auch keine 2 Stunden alleine lassen.
Außerdem kostet ein Hund unter Umständen viel Geld.
Wenn er plötzlich eine Operation braucht, bist du mit gut 1000 Euro dabei.

Mit Katzen gibt es keine Probleme, wenn die Tiere aneinander gewöhnt werden.
Aber in deiner Situation spricht leider nichts für einen Hund.

Vielleicht in ein paar Jahren, aber du würdest keinem Hund einen Gefallen tun.

LG

Ok danke
für den netten tipp das habe ich mir aber schon fast gedacht ich meine ich will das tier ja nicht unglücklich machen bzw quälen von daher werde ich den wunsch wohl erstmall zurück schrauben trotzdem danke

Gefällt mir
15. Mai 2008 um 20:02
In Antwort auf rashmi_12299069

Hallo
Also ich muss auch sagen das ich dir lieber von einem Hund abrate, die brauchen sehr viel Zeit und sowie es ausschaut hast du die momentan nicht wirklich.
Und ein großer Hund braucht auch platz, warte lieber noch ein paar Jahre bis du dir einen Hund holst.
Ich habe 2 große Hunde und die bleiben auch nicht gerne alleine, wir sind beide im Schichtdienst und von da her ist eigentlich immer jemand da für die beiden, aber es ist auch manchmal stressig, du mußt halt immer gassi gehen egal bei welchem wetter, dann können wie gesagt Tierarzt kosten auf dich zukommen, große Hunde fressen auch mehr.
Wie wäre es wenn du in einem Tierheim vorbei schaust und dir einen Hund zum Gssi gehen aussuchst, die Freuen sich das sie rauskommen.
Und du kannst sehen ob dir das ganze neben Schule u. Job noch meistern kannst oder ob es dir zuviel wird.
Lg

Auch dir ein danke
wie gesagt ich werde den wunsch wohl zurück schrauben aber ich muss sagen ne katze kostet auch einiges wen mann zum ta muss meine schugga hatte ne gebärmutter endzündung und der spass hat mich 250gekostet nur für 2 spritzen die nach untersuchungen und medikamente waren dem genanten preis änlich aber ihr habt schon recht trotzdem dane

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers