Home / Forum / Tiere / Suche Dobermann!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!

Suche Dobermann!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!

3. Juli 2010 um 15:01

Hallo zusammen.

Ich bin auf der Suche nach einem Dobermann RÜDE!!! Am liebsten kupiert, geimpft und gechipt.

Wenns auch nicht der Fall ist, ist auch nicht so schlimm.


Habe ein großes Haus und ein großen Garten, viel Erfahrung mit Hunden und viel Zeit!

Wenn ihr was habt, sagt bitte bescheid, wollte mir in den nächsten Woche einen Hund kaufen =)

Danke

LG
prija

Mehr lesen

3. Juli 2010 um 18:55

@ anninanni
Hi.

Also ich will jetzt keinen Welpen, den man für mich extra i-wo kupiert, da bin ich gegen.
Ich finde es ja auch Quälerei ABER ich muss auch sagen, dass kupierte Hunde wunderschön und edel aussehen.

Deswegen nur.

Ich will am liebsten schon einen großen Hund, weil ich mir kein Welpen kaufen will und den dann kupieren lassen, wie gesagt, ich könnte das meinem kleinen Welpen nicht antun und ich finde es auch gut, dass es verboten ist.

LG
prija

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2010 um 19:17
In Antwort auf althea_12685536

@ anninanni
Hi.

Also ich will jetzt keinen Welpen, den man für mich extra i-wo kupiert, da bin ich gegen.
Ich finde es ja auch Quälerei ABER ich muss auch sagen, dass kupierte Hunde wunderschön und edel aussehen.

Deswegen nur.

Ich will am liebsten schon einen großen Hund, weil ich mir kein Welpen kaufen will und den dann kupieren lassen, wie gesagt, ich könnte das meinem kleinen Welpen nicht antun und ich finde es auch gut, dass es verboten ist.

LG
prija


Das Bild von kupierten Hunden muss endlich aus den Köpfen der Menschen verschwinden. Jeder der mit einem kupierten Hund unterwegs ist, trägt dazu bei, dass das nicht geschehen kann. Denn man ist es einfach gewöhnt, dass ein Hund der Rasse XY "so und so" auszusehen hat.

Ich bin mit einem voll kupierten Riesenschnauzer aufgewachsen (damals war es noch erlaubt), und für mich sehen alle nicht kupierten Riesenschnauzer irgendwie seltsam aus, nicht wie ich mir einen Riesenschnauzer vorstelle. Und das ist eben genau das Problem mit dem Kupieren.

Und auch wenn du nicht möchtest, dass ein Hund nur für dich und deine Wünsche kupiert wird, wird doch dein Hund dann indirekt dazu beitragen, dass auch in Zukunft noch Menschen Welpen wollen, die kurz nach der Geburt ohne Grund verstümmelt werden. Da wird dann extra vom Züchter nach Polen gefahren oder so, damit die Kundennachfrage nach verstümmelten Welpen gedeckt werden kann.

Bitte hilf auch du dazu beizutragen, dass Hunde ohne Ohren und/oder Rute aus den Köpfen verschwinden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2010 um 19:40

Wenn ein Dobermann, dann nur ein kupierter!
Hunderte von Jahren wurden weltweit Hunde kupiert, und jetzt soll das auf einmal Verstümmelung sein? Dann müsste man die Schönheitsoperationen bei euch Frauen auch schnellstens verbieten!
Da wird auch so manche mehr verstümmelt als andersrum!
Gerade die riesigen Hängeohren bei manchen Rassen führen oft zu gesundheitlichen Problemen!
Ich hoffe nicht , dass kupierte Hunde iergendwann mal ganz verschwinden!
Diese Meinung vertreten auch sehr viele ehemalige Dobermannzüchter, die ihre Zucht auch wegen dem Kupierverbot aufgegeben haben!

Guten Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2010 um 19:57
In Antwort auf helmut09

Wenn ein Dobermann, dann nur ein kupierter!
Hunderte von Jahren wurden weltweit Hunde kupiert, und jetzt soll das auf einmal Verstümmelung sein? Dann müsste man die Schönheitsoperationen bei euch Frauen auch schnellstens verbieten!
Da wird auch so manche mehr verstümmelt als andersrum!
Gerade die riesigen Hängeohren bei manchen Rassen führen oft zu gesundheitlichen Problemen!
Ich hoffe nicht , dass kupierte Hunde iergendwann mal ganz verschwinden!
Diese Meinung vertreten auch sehr viele ehemalige Dobermannzüchter, die ihre Zucht auch wegen dem Kupierverbot aufgegeben haben!

Guten Tag

Vergleich hinkt ganz schön
Du willst doch nicht allen Ernstes Frauen mit mangelndem Selbstwertgefühl, die sich aus freien Stücken unters Messer legen um einem irrigen Schönheitsideal nachzueifern mit Hundebabies vergleichen, für die entschieden wurde, dass sie ohne Ohren und Rute besser aussehen?!

Und wer seine Zucht aufgrund des Kupierverbots aufgibt, hat meiner Meinung nach eh nie aus den richtigen Gründen gezüchtet.

Das Tierschutzgesetz verbietet Eingriffe ohne medizinische Notwendigkeit - und bevor jetzt jemand mit dieser modern gewordenen Kastrationswut anfängt... das fällt für mich genauso darunter und ist für mich ein No Go.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 10:17

Tzz
Ihr übertreibt sooooo krass.

Was soll man eurer Meinung denn machen? Alle kupierten Hunde umbringen lassen, damit man sie ,,erlöst" von ihren unheilbaren Schmerzen???

Oder alle Leute von kupierten Hunden fernhalten, damit diese im TH oder auf der Straße enden?????

Wenn ich ein ausgewachsenen Hund kaufe, der vor Jahren kupiert wurde, als ich ihn noch nicht hatte, dann spricht wohl nix dagegen und hat auch nichts mit meiner Einstellung zu diesem Thema zutun!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 14:35
In Antwort auf althea_12685536

Tzz
Ihr übertreibt sooooo krass.

Was soll man eurer Meinung denn machen? Alle kupierten Hunde umbringen lassen, damit man sie ,,erlöst" von ihren unheilbaren Schmerzen???

Oder alle Leute von kupierten Hunden fernhalten, damit diese im TH oder auf der Straße enden?????

Wenn ich ein ausgewachsenen Hund kaufe, der vor Jahren kupiert wurde, als ich ihn noch nicht hatte, dann spricht wohl nix dagegen und hat auch nichts mit meiner Einstellung zu diesem Thema zutun!!!

Prija
gebe dir recht

kenne auch eine die ein doberman hat der kopiert ist , sie hatte noch nie probleme mit ihn .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 14:36
In Antwort auf helmut09

Wenn ein Dobermann, dann nur ein kupierter!
Hunderte von Jahren wurden weltweit Hunde kupiert, und jetzt soll das auf einmal Verstümmelung sein? Dann müsste man die Schönheitsoperationen bei euch Frauen auch schnellstens verbieten!
Da wird auch so manche mehr verstümmelt als andersrum!
Gerade die riesigen Hängeohren bei manchen Rassen führen oft zu gesundheitlichen Problemen!
Ich hoffe nicht , dass kupierte Hunde iergendwann mal ganz verschwinden!
Diese Meinung vertreten auch sehr viele ehemalige Dobermannzüchter, die ihre Zucht auch wegen dem Kupierverbot aufgegeben haben!

Guten Tag

@helmut
dir gebe ich auch recht .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2010 um 17:43

Ich suche einen dobermann
Hallo prija,
also erstmal ist das kupieren gott sei dank in deutschland verboten und man sollte keinen hund kupieren du willst ja auch nicht das dir irgendjemand etwas abschneidet.
habe selbst einen dobi rüden mit allem dran was dran gehört.
gruss von isolde und tyson nicht (kupiert)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 21:42

Hallöchen
Hallo Prija,

wieso soll es unbedingt ein kupierter Rüde sein?

LG,

Ag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 21:47

Hallo prija,
bist du noch auf der suche nach einem dobi ?

wenn ja , würde mich freuen von dir zu hören, können uns ja mal ein wenig unterhalten über unseren liebling der ein neues zuhause sucht.

kochschule-no1@web.de

da schauen wir öfter rein.

gruss
M.kirchner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2010 um 1:30

Dobermann
Warum kupiert?
Das ist nicht nur nicht mehr zeitgemäß, sondern auch verboten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2010 um 1:33
In Antwort auf althea_12685536

Tzz
Ihr übertreibt sooooo krass.

Was soll man eurer Meinung denn machen? Alle kupierten Hunde umbringen lassen, damit man sie ,,erlöst" von ihren unheilbaren Schmerzen???

Oder alle Leute von kupierten Hunden fernhalten, damit diese im TH oder auf der Straße enden?????

Wenn ich ein ausgewachsenen Hund kaufe, der vor Jahren kupiert wurde, als ich ihn noch nicht hatte, dann spricht wohl nix dagegen und hat auch nichts mit meiner Einstellung zu diesem Thema zutun!!!

Prija2
Häähhhhhh?

Darum gehts doch garnicht!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2010 um 2:04
In Antwort auf helmut09

Wenn ein Dobermann, dann nur ein kupierter!
Hunderte von Jahren wurden weltweit Hunde kupiert, und jetzt soll das auf einmal Verstümmelung sein? Dann müsste man die Schönheitsoperationen bei euch Frauen auch schnellstens verbieten!
Da wird auch so manche mehr verstümmelt als andersrum!
Gerade die riesigen Hängeohren bei manchen Rassen führen oft zu gesundheitlichen Problemen!
Ich hoffe nicht , dass kupierte Hunde iergendwann mal ganz verschwinden!
Diese Meinung vertreten auch sehr viele ehemalige Dobermannzüchter, die ihre Zucht auch wegen dem Kupierverbot aufgegeben haben!

Guten Tag

Kupieren
Bist du ein FAKE???????

Anderst kann ich mir dich nicht erklären.


Zumindest nicht im heutigen Zeitalter.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2010 um 2:12
In Antwort auf aphra_11938642

Prija
gebe dir recht

kenne auch eine die ein doberman hat der kopiert ist , sie hatte noch nie probleme mit ihn .

Bine1911
Hääähhh?

Man hat ja normalerweise keine Probleme mit einem Dobermann, weil er kupiert ist.
Liebe bine1911, was hast DU den für Probleme?? Möglicherweise mit deiner Intelligenz???? DAMIT hat man normalerweise ein Problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2010 um 6:58

Text
Hallo prija...
Das was sie suchen,ein Dobermann kupiert,geimpft und mit chip,ich habe so eine.
Ich muss den hund wegen umzig verkaufen,wenn sie noch interessiert sind einfah melden

MFG
zoro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2010 um 9:10
In Antwort auf althea_12685536

Tzz
Ihr übertreibt sooooo krass.

Was soll man eurer Meinung denn machen? Alle kupierten Hunde umbringen lassen, damit man sie ,,erlöst" von ihren unheilbaren Schmerzen???

Oder alle Leute von kupierten Hunden fernhalten, damit diese im TH oder auf der Straße enden?????

Wenn ich ein ausgewachsenen Hund kaufe, der vor Jahren kupiert wurde, als ich ihn noch nicht hatte, dann spricht wohl nix dagegen und hat auch nichts mit meiner Einstellung zu diesem Thema zutun!!!

Echt Kopfschüttel diese Diskussionen hören echt nie auf.
Um Gottes Willen nicht die Hunde umbringen lassen kupierte Dobermänner sind schöne Tiere hatte vor kurzem selber ein,er war ein top Hund und kann echt nur sagen was die meisten Menschen zu dem Thema sagen stimmt nicht und ist Bullshit und von wegen es ist ja verboten Deutschland ist das Land der meisten Verbote also von daher ^^
Ich habe und hatte auch Hunde unkupiert und ich kann ganz klar sagen kupiert ist eindeutig besser,die Hunde können einem nur leid tun,was jetzt nicht heißen soll das alle Hunde kupiert werden soll,also fangt erst garnicht an mir wieder was zu unterstellen.
Ich finde jeder soll seine Meinung haben aber nicht versuchen einige von seiner so tollen Meinungen überzeugen zu wollen.



lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2010 um 9:17
In Antwort auf helmut09

Wenn ein Dobermann, dann nur ein kupierter!
Hunderte von Jahren wurden weltweit Hunde kupiert, und jetzt soll das auf einmal Verstümmelung sein? Dann müsste man die Schönheitsoperationen bei euch Frauen auch schnellstens verbieten!
Da wird auch so manche mehr verstümmelt als andersrum!
Gerade die riesigen Hängeohren bei manchen Rassen führen oft zu gesundheitlichen Problemen!
Ich hoffe nicht , dass kupierte Hunde iergendwann mal ganz verschwinden!
Diese Meinung vertreten auch sehr viele ehemalige Dobermannzüchter, die ihre Zucht auch wegen dem Kupierverbot aufgegeben haben!

Guten Tag


Hallo,jepp so wie du sehe ich es auch.
Ach was es gibt immer noch Züchter wo man seinen wunder schönen kupierten Dobermann bekommt zwar mit Umwegen aber nun gut.
Grade beim Dobermann finde ich es wichtig das er vollkupiert ist,ein unkupierter wo bleibt denn da die Eleganz vor allem der Stolz? Unkupiert sieht aus wwie ein riesen Pinscher das geht mal garnicht.
Er wurde vor Jahren so bekannt und so sollte er auch bleiben!
Auch bei anderen Hunden ich habe 2 Rassen unkupiert und es sind auch Rassen die eigentlich kupiert sind,und die haben nur Probleme mit Ihren Ohren.
Bei mein Dobermännern hatte ich nie diese Ohrenprobleme gehabt,sie hörten viel schneller und vor allem viel intensiever.

Ich bin fürs kupieren

Aber nur von Proffesionelen Tierarzt!


lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2010 um 14:59
In Antwort auf su_12075032

Echt Kopfschüttel diese Diskussionen hören echt nie auf.
Um Gottes Willen nicht die Hunde umbringen lassen kupierte Dobermänner sind schöne Tiere hatte vor kurzem selber ein,er war ein top Hund und kann echt nur sagen was die meisten Menschen zu dem Thema sagen stimmt nicht und ist Bullshit und von wegen es ist ja verboten Deutschland ist das Land der meisten Verbote also von daher ^^
Ich habe und hatte auch Hunde unkupiert und ich kann ganz klar sagen kupiert ist eindeutig besser,die Hunde können einem nur leid tun,was jetzt nicht heißen soll das alle Hunde kupiert werden soll,also fangt erst garnicht an mir wieder was zu unterstellen.
Ich finde jeder soll seine Meinung haben aber nicht versuchen einige von seiner so tollen Meinungen überzeugen zu wollen.



lg

...
Wenn einem ein Hund nicht so gefällt, wie geboren wurde, warum muss man ihn dann verstümmeln?
Wahrscheinlich, weil keiner Lust hat, so lange zu züchten, bis der Hund das Aussehen hat, das man gerne hätte. Oder weils unmöglich ist. Und kupieren eben die "einfachere" methode ist. Ich würd mir nicht gerne die Ohren abschneiden lassen, nur damit ich "hübscher" bin. Zumal Schönheit auch im Auge des Betrachters liegt.

Wenn einem eine unkupierte Hunderasse nicht gefällt, sollte man, meiner Meinung nach, die Finger von dieser Rasse lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2010 um 15:29
In Antwort auf su_12075032


Hallo,jepp so wie du sehe ich es auch.
Ach was es gibt immer noch Züchter wo man seinen wunder schönen kupierten Dobermann bekommt zwar mit Umwegen aber nun gut.
Grade beim Dobermann finde ich es wichtig das er vollkupiert ist,ein unkupierter wo bleibt denn da die Eleganz vor allem der Stolz? Unkupiert sieht aus wwie ein riesen Pinscher das geht mal garnicht.
Er wurde vor Jahren so bekannt und so sollte er auch bleiben!
Auch bei anderen Hunden ich habe 2 Rassen unkupiert und es sind auch Rassen die eigentlich kupiert sind,und die haben nur Probleme mit Ihren Ohren.
Bei mein Dobermännern hatte ich nie diese Ohrenprobleme gehabt,sie hörten viel schneller und vor allem viel intensiever.

Ich bin fürs kupieren

Aber nur von Proffesionelen Tierarzt!


lg


wenn ich das richtig verstehe, möchtest du einen Hund, der elegant und stolz ist und rechtfertigst damit das teilweise Abschneiden der Ohren?!
WOW! Das ist einfach unglaublich und für mich überhaupt nich nachvollziehbar.... Ich würde mal meine Gründe für die Hundehaltung überdenken!
Ja vielleicht ist der Dobermann mit diesen Merkmalen bekannt geworden aber das rechtfertigt für mich überhaupt nichts! Kupierte Dobermänner tun mir unendlich leid, weil sie ihr ganzes Leben Schwierigkeiten haben werden, mit anderen Hunden richtig zu kommunizieren! Der Hund hat keine Rute und keine Ohren mehr! Er ist gestraft für sein Leben!
Und was bitte meinst du damit, wenn du sagst, dass deine Dobermänner mit kupierten Ohren schneller und intensiver hörten?! Das is doch Blödsinn! Auch Hunde mit hängenden bzw. nicht kupierten Ohren hören sehr gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 12:03
In Antwort auf althea_12685536

Tzz
Ihr übertreibt sooooo krass.

Was soll man eurer Meinung denn machen? Alle kupierten Hunde umbringen lassen, damit man sie ,,erlöst" von ihren unheilbaren Schmerzen???

Oder alle Leute von kupierten Hunden fernhalten, damit diese im TH oder auf der Straße enden?????

Wenn ich ein ausgewachsenen Hund kaufe, der vor Jahren kupiert wurde, als ich ihn noch nicht hatte, dann spricht wohl nix dagegen und hat auch nichts mit meiner Einstellung zu diesem Thema zutun!!!

Es gibt
hier immernoch Menschen die illegal ihre Hunde kupieren!Und warum?weil die nachfrage noch da ist!

Und indem du gezielt einen kupierten Hund suchst machst du es bestimmt nicht besser!!Aber mit nem kupierten Hund ist man ja auch krasser wa?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 12:16
In Antwort auf helmut09

Wenn ein Dobermann, dann nur ein kupierter!
Hunderte von Jahren wurden weltweit Hunde kupiert, und jetzt soll das auf einmal Verstümmelung sein? Dann müsste man die Schönheitsoperationen bei euch Frauen auch schnellstens verbieten!
Da wird auch so manche mehr verstümmelt als andersrum!
Gerade die riesigen Hängeohren bei manchen Rassen führen oft zu gesundheitlichen Problemen!
Ich hoffe nicht , dass kupierte Hunde iergendwann mal ganz verschwinden!
Diese Meinung vertreten auch sehr viele ehemalige Dobermannzüchter, die ihre Zucht auch wegen dem Kupierverbot aufgegeben haben!

Guten Tag

Na wie schlau
dieser Text doch ist!!!Hunde mit hängeohren haben oft probleme ja stimmt ...Aber kupierte nochmehr!
Kenne viele kupierte Hunde die nur Probleme haben ,was ja auch logisch ist!denn diese hochstehenden Ohren lassen auch alles rein (wind,regen)...Die Hunde die ich kenne haben zu 90 %regelmäßig ohrenentzündungen...
Dazu ist die kommunikation unter den Hunden gestört da sie keinerlei Körpersprache mehr machen können!

Und zu dem Text mit den schönheits opsas ist jawohl ein witz oder???Frauen die sich unters messer legen tuen das aus eigenem willen ,weil sie sich nicht wohl fühlen!!meinst du die Hunde sagen ach scheiß ohren ab damit?
hast du mal gesehen wie die Hunde nachdem kupieren noch gequält werden !!mit stehgestellen die die ohren nach oben zerren damit sie später auch stehen???Monatelang!!!!
warscheinlich nicht sonst hättest du wohl kaum soeine Meinung!!

Und im übrigen bist du doch der jenige der die kampfhunderassen als bestien hinstellt....wenn ein Hund einen Menschen verstümmelt ist der Hund eine Bestie die erschossen gehört(deine Worte)

wenn ein Mensch einen Hund verstümmelt ist es völlig okay???

Das ist natürlich fairplay!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 14:12
In Antwort auf miabh_12641293

Na wie schlau
dieser Text doch ist!!!Hunde mit hängeohren haben oft probleme ja stimmt ...Aber kupierte nochmehr!
Kenne viele kupierte Hunde die nur Probleme haben ,was ja auch logisch ist!denn diese hochstehenden Ohren lassen auch alles rein (wind,regen)...Die Hunde die ich kenne haben zu 90 %regelmäßig ohrenentzündungen...
Dazu ist die kommunikation unter den Hunden gestört da sie keinerlei Körpersprache mehr machen können!

Und zu dem Text mit den schönheits opsas ist jawohl ein witz oder???Frauen die sich unters messer legen tuen das aus eigenem willen ,weil sie sich nicht wohl fühlen!!meinst du die Hunde sagen ach scheiß ohren ab damit?
hast du mal gesehen wie die Hunde nachdem kupieren noch gequält werden !!mit stehgestellen die die ohren nach oben zerren damit sie später auch stehen???Monatelang!!!!
warscheinlich nicht sonst hättest du wohl kaum soeine Meinung!!

Und im übrigen bist du doch der jenige der die kampfhunderassen als bestien hinstellt....wenn ein Hund einen Menschen verstümmelt ist der Hund eine Bestie die erschossen gehört(deine Worte)

wenn ein Mensch einen Hund verstümmelt ist es völlig okay???

Das ist natürlich fairplay!!!!

@lancana
hast schlecht geschlafen oder bist unbefriedigt!
Da warst du noch gar nicht auf der Welt, habe ich schon beim kupieren zugesehen! Der Nachbar wo ich vor ca 25 Jahre gelebt habe, züchtete jahrelang Dobermänner! Und ein Stehgestell gab es nur in den wenigsten Fällen, die Ohren wurden meist nur oben zusammengeklebt! Das dauerte aber nicht Monate sondern 3-5 Wochen!

Und was sagst eigentlich zu den vielen Kastrationen die gemacht werden, da wird auch der Hund nicht gefragt obs ihm recht ist! Da redet ihr euch halt ein dass es medizinisch notwendig war! Das stimmt aber in den wenigsten Fällen!

Träum weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2010 um 12:06
In Antwort auf helmut09

@lancana
hast schlecht geschlafen oder bist unbefriedigt!
Da warst du noch gar nicht auf der Welt, habe ich schon beim kupieren zugesehen! Der Nachbar wo ich vor ca 25 Jahre gelebt habe, züchtete jahrelang Dobermänner! Und ein Stehgestell gab es nur in den wenigsten Fällen, die Ohren wurden meist nur oben zusammengeklebt! Das dauerte aber nicht Monate sondern 3-5 Wochen!

Und was sagst eigentlich zu den vielen Kastrationen die gemacht werden, da wird auch der Hund nicht gefragt obs ihm recht ist! Da redet ihr euch halt ein dass es medizinisch notwendig war! Das stimmt aber in den wenigsten Fällen!

Träum weiter

Unglaublich
Wie naiv und maipulierbar du bist zeigst du ja auch in anderen beiträgen!!
Und ich denke ob es medizinisch notwendig ist einen Hund zu kastrieren das überlass mal den besitzern!...
Du bistn ganz toller weil du zugeguckt hast wie Tiere verstümmelt werden!!wolltest du das jetzt hören??

ich denke ich sehe die dinge etwas klarer wie du!!wer hier wohl träumt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2012 um 21:05

Suche dobermann
hallo prija ich besitze einen dobermann bin aber leider gezwungen aus privaten gründen ihn herzugeben wen du magst habe ich hir mein inserat
http://www.tiere.de/Hunde/Thyson%2C-Dobermann-R%C3%BCde_1325149.html

gz
mario

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2012 um 14:57

Tierheim
Guck doch evtl. mal im Tierheim oder beim Tierschutz.. Vielleicht hast du Glück und es ist der Richtige dabei...Viel Erfolg bei der Suche und viel Spaß dann mit dem Wauwau

Prija2 hat doch nur was gefragt...Es ist seine Vorliebe... Das sich manche Leute dann einmischen obwohl es gar nicht ums Thema geht. Er such einen Hund und ja er soll kupiert sein, na und..Wer keine Idee hat und keinen Hund anzubieten hat, der kann sich doch raushalten und nicht über kopiert oder nicht diskutieren

Ich finde es auch nicht gut und es ist verboten, aber es gibt diese Hunde halt noch und wenn ein Tier dadurch weil einer diese Vorliebe hat ein zuhause finden kann bevor der Hund dann um Tierheim landet dann ist es doch super...
Er will ja keinen Welpen kupieren lassen sonder einen bereits älteren kopierten Hund haben... Menschenskinder...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 12:56

..
www.dober-mann.de

Dort haben wir unseren her...Sind sehr begeistert von dem Hund!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2012 um 22:34

Dann
nimm Geld in die Hand und such Dir einen ordentlichen Züchter beim VDH.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2012 um 18:52
In Antwort auf miabh_12641293

Unglaublich
Wie naiv und maipulierbar du bist zeigst du ja auch in anderen beiträgen!!
Und ich denke ob es medizinisch notwendig ist einen Hund zu kastrieren das überlass mal den besitzern!...
Du bistn ganz toller weil du zugeguckt hast wie Tiere verstümmelt werden!!wolltest du das jetzt hören??

ich denke ich sehe die dinge etwas klarer wie du!!wer hier wohl träumt

Mein gott
kupiert und dann noch KAUFEN? wisst ihr überhaupt wie viele tiere kein glück haben jemals vermittelt zu werden(tierheime sind VOLL- da ist schlimmer als im gefängnis ), die keine liebe kennen und niemals erfahren werden wie es ist ein schönes zuhause zu haben. und gar nicht zu reden von millionen die tagtäglich getötet werden, WEGEN PLATZmangel traurig ohne ende. und das sind meist hunde die unschuldig sin und keinerlei weniger wert sind oder sonst was. die hatten einfach kein glück. traurig und dann gibt es immer noch leute die kaufen und verkaufen(denn genau das führte zu dieser katastrophe ) warum sich nicht einen ganz normalen dobermann holen aus dem tierheim, der dankbar und überglücklich wird daß ihn jemand rettet?wovor habt ihr angst, einen ausgewachsenen hund aus dem tierheim zu holen? JEDER hund kann erzogen werden, egal wie und wo er gelebt hat. alle wollen welpen, und dann wenns irgendwann irgendwie nicht mehr passt, abgeben! so einfach. und dann wird ihn keiner mehr weil er "ausgewachsen" ist und kaufen sich wieder welpen und so geht das weiter.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2012 um 10:48

Rusty
Hallo eine Freundin von mir muss ihren Dobermann abgeben. Er heißt Rusty und ist am 08.07.2012 geboren. Verträglich mit allen, ist bei Tasso gemeldet, gechipt und geimpft. Hat Papiere vom Tierheim mitbekommen als sie sich ihn geholt hat. 400 VB. Ich kann auch gerne Bilder von Rusty schicken.

Lg Franzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2012 um 14:45
In Antwort auf valdis_12329478

Dann
nimm Geld in die Hand und such Dir einen ordentlichen Züchter beim VDH.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 13:35

Hallo
Hallo,
wir hätten einen stattlichen vollkopierten Rüden mit Impfung und Papieren abzugeben. Das Problem er ist 1 1/2 Jahre und benötigt viel Zuwendung den wir ihn nicht bieten können.
Man merkt das er bei uns einfach zu unterfordert ist und wir suchen einen Liebhaber der sich mit der Rasse auskennt und Zeit hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club