Home / Forum / Tiere / Suche Chihuaua!!!!!!!!! zu verschenken oder bis 150 euro

Suche Chihuaua!!!!!!!!! zu verschenken oder bis 150 euro

25. Januar 2009 um 12:43

Hallo!!Wir sind ein Ehepaar mit 2 Kinder (11 und 8)Jahren und möchten und können einem kleinem
Chihuaua ein schönes,warmes,grosses zu Hause anbieten....
Wir haben ein Haus und ein 700m2 grosses Garten...
Unsere Jungs Wünschen sie sich seit ca.1 Jahr ein Hund und der 11 Jährige hat am 20.02 geburtstag und wir erfüllen sein Wünsch.Wir fahren jedes Jahr nach Kroatien und machen 4-5 Wochen Urlaub..
also der kleine Hund wird wie ein König behandelt....
wenn sie interesse haben bite mail schreiben....

Mehr lesen

25. Januar 2009 um 14:31

Das denken sie!!!!!!!!!!!
Ich weiss was mein kind braucht und wieviel geld ich ausgeben will und kann..
ich glaube es gibt viele Menschen die hunde schenken oder verkaufen für venig geld...
und urlaub ist klar..das ist mein Heimatsland und habe dort Haus........
Meine Kinder wollen ein Chihuaua kein scheferhund und kein Hasky .....
Die sind genug gross das sie wiesen was sie wollen...
und übigens wir hatten schon ein Hund vor 2 Jahren ist leider gestorben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2009 um 20:49

Wir wollen so ein
es ist leider so!!!
Wir haben uns ALLE 4 Personen etschieden und das bleibt so....
Jeder hat recht auf seine meinung ,sie auch, aber wir auch.....
es gibts leute die Tiere einfach gern haben aber leider gibt es leute die mit dem tieren
einfach nur geld verdienen wollen...oder haben tiere und behandeln es wie letzte dreck..
wir hatten schon ein hund ,ist vor 2 Jahren gestorben ,ich,mein mann und mein ältere Sohn haben
seht lange gebraucht das zu verkraften,und leute wie sie machen alles noch schlimmer...
ICH DENKE NICHT DAS SIE TIERE LIEBEN:::::
sie können normal schreiben das es schwer wird oder so was .................oder?
ich habe nicht gefragt für eure meinung....


und wenn mann es mit Geld umgehn kann,kann man vieleich auch ein Haus kaufen,ein Hund und vieles mehr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2009 um 21:28


wer in ein forum schreibt muss eben mit kritik und der meinung anderer rechnen. ausserdem muss ich den anderen recht geben chihuahuas die gesund sind und reinrassig bekommt man sicher nicht geschenkt noch für 150 euro. selbst die reservierung wird dem doppeltem entsprechen. ich habe selbst einen chi und der zweite der hier kommende woche einzieht hat das 3-fache an anzahlung gekostet. der hund ist schließlich geimpft gechippt entwurmt usw. das alleine übertrifft ihren vorstellung glaube ich was das alles kostet sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2009 um 21:40
In Antwort auf akilah_12247147


wer in ein forum schreibt muss eben mit kritik und der meinung anderer rechnen. ausserdem muss ich den anderen recht geben chihuahuas die gesund sind und reinrassig bekommt man sicher nicht geschenkt noch für 150 euro. selbst die reservierung wird dem doppeltem entsprechen. ich habe selbst einen chi und der zweite der hier kommende woche einzieht hat das 3-fache an anzahlung gekostet. der hund ist schließlich geimpft gechippt entwurmt usw. das alleine übertrifft ihren vorstellung glaube ich was das alles kostet sorry


ein chihuahua faengt locker mit papieren bei 1300e an dann kommt es darauf an welche farbe usw... aussedem wollen sie doch einen gesunden hund oder? ausser sie hollen sich einen aus dem ausland der dann evtl nach ein paar tagen stirbt weil er krank ist durch die massenzuchten die dort stattfinden. ich finde es ausserdem noch total verantwortungslos ein lebewesen zu verschenken. sorry aber da platzt mir echt der kragen wenn ich so etwas lesen muss!!!! wenn die kinder was zum spielen wollen kaufen sie ihnen doch ein stofftier das kriegen sie bestimmt gaaaaanz billig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2009 um 23:13

Wenn Sie jedes jedes Jahr nach Kroatien fahren....
....dann kommen sie ja mit dem Hundeelend hautnah in Berührung. Dort gibt es wie überall im Süden Streuner (und Rassehunde) en masse. Wenn Sie sich einen Urlaub von 4-5 Wochen leisten können, dürften Sie demnach keine Hartz IV- Empfänger sein. Adoptieren Sie einen Streuner und behandeln Sie ihn wie einen König.
Da fällt mir spontan das Zitat von Max Liebermann ein: "Ich kann gar nicht soviel fressen, wie ich kotzen möchte!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2009 um 12:26

P.S.
Mit 11 und 8 Jahren alt genug, um zu wissen , was sie wollen??? Da fällt mir nur ein skatologisches Wort ein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2009 um 14:04
In Antwort auf monixs

P.S.
Mit 11 und 8 Jahren alt genug, um zu wissen , was sie wollen??? Da fällt mir nur ein skatologisches Wort ein!

Meine kinder
wollen sie meine kinder beleidigen?????????????

kinder mit 13 sind aktiv im sex ,rauchen,trinken und sind schwanger ,und mit 11 (fast 12)können sie nicht
entscheiden was sie wollen....................JA KLAR!!!!!!!!!!!!!!
haben sie kinder?????
ich glaube es nicht................
südländische kinder werden von uns anders zum leben vorbereitet....
wir schmeisen unsere kinder nicht ins mülleimer ....
oder lassen es ganze tag zu hause aleine............um nur 100-200 euro zu verdienen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2009 um 15:22
In Antwort auf aella_11938222

Meine kinder
wollen sie meine kinder beleidigen?????????????

kinder mit 13 sind aktiv im sex ,rauchen,trinken und sind schwanger ,und mit 11 (fast 12)können sie nicht
entscheiden was sie wollen....................JA KLAR!!!!!!!!!!!!!!
haben sie kinder?????
ich glaube es nicht................
südländische kinder werden von uns anders zum leben vorbereitet....
wir schmeisen unsere kinder nicht ins mülleimer ....
oder lassen es ganze tag zu hause aleine............um nur 100-200 euro zu verdienen...

Wieso sollte ich Ihre Kinder beleidigen..
... ich kenne sie ja überhaupt nicht.

Südländische Kinder z.B. in Griechenland (ich war 12 Jahre dort) haben im Schnitt noch ein grösseres Gewaltpotential gegenüber Tieren. Sie finden kein gutes Beispiel bei ihren Eltern und die Umwelt ist noch weniger kritisch bei Tierquälereien. Der Tierschutz steckt in den Kinderschuhen; Ausländer(innen) zusammen mit den wenig tierlieben Einheimischen führen einen fast aussichtlosen Kampf mit den Behörden. Die meisten südländischen Kinder und Erwachsenen haben ein rudimentäres sensibles Empfinden für Tiere und andere Lebewesen.

Wenn Sie bemerken, dass in Deutschland Babys in Küchenutensilien, etc. verschwinden - ja, es ist grauenhaft und unfassbar. Wenn Sie ein wir-Gefühl entwickelt haben, fühlen Sie sich als Kroatin.

Kroatien wirbt mit "zeitloser mediterraner Schönheit".
Wenn Sie etwas Sinnvolles machen wollen - besuchen Sie mal bei ihrem Urlaub eine der vielen Tiertötungsstationen in Kroatien - das ist die Kehrseite der Medaille. Da werden Sie es ein Überangebot an Welpen vorfinden.

Aus guter Handlung entsteht Gutes,
aus schlechter Handlung entsteht Schlechtes. (Sanskrit)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2009 um 16:02

Oh mann
ich habs gleich gewusst, dass bilja5 hier keine gescheiten antworten bekommt ...
echt schlimm, wie hier in gefeminin die leute immer runter gemacht werden nur weil sie fragen haben ... zum kotzen sowas echt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2009 um 19:04

????
was willst denn du jetzt eigentlich???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2009 um 21:12

Liebe Bilja...
... sag mir bitte nicht, dass du nicht mit solchen Antworten gerechnet hast. Ich bin schon der Meinung, dass man einen elfjährigen Teilverantwortung für einen Hund übertragen kann, weill er damit wahrscheinlich sehr viel lernen wird, solange ihr als Eltern darüber wacht. Du hast zwar Recht, wenn du sagst, das ein elfjähriger sagen kann, was er will, aber kann er auch die Konsequenzen dafür tragen? Kann er die Folgen seiner Entscheidung überschauzen? Das können nicht mal wir immer. Mit der Rasse ahbe ich aber auch so meine Schwierigkeiten. Bei uns in der Stadt lebt auch eine Familie mit nem Chi-Mix. 3 Kinder leben in diesem Haushalt und du kannst mir wirklich glauben, sie lieben den Hund abgöttisch. Trotzdem gehts diesem Tier alles andere, als gut. Er wird in einer Tour getragen. Einmal ist eines der Kinder mit dem Hund auf dem Arm gestolpert. Im Anschluss hat der Hund Blut erbrochen. Möchtest du , dass deine Kinder so etwas mal erleben müssen? Ein größerer Hund ist einfach sehr viel robuster und übersteht es auch, wenn er mal versehentlich unsanft touchiert wird. Ich will deinen Kindern nicht unterstellen, dass sie dem Hund absichtlich weh tun, aber man stolpert schnell mal über so ein Tier. Geh doch einfach mal mit deinen Kindern ins Tierheim. Vielleicht verlieben sie sich da ja auch in was größeres, dann brauchst du ihnen den Chi gar nicht erst ausreden. Deine Finanziellen Vorstellungen halte ich für einen Rassehund auch etwas weltfremd. 150 und mehr zahlt der Besitzer schon für Impfen, Chip, Entwurmung, usw. Ich glaube nicht, dass du für den Preis ein seriöses Angebot erhalten wirst, und hoffe sehr, du fällst dabei jetzt nicht auf einen Hundehandel oder ähnliches rein. Hatte selber mal das Pech. Habe 1991 einen echten Malteser für 800 DM erworben und in den folgenden 14 Tagen noch 1400DM beim Tierarzt gelassen. Dann durfte ich ihn begraben. Er hatte noch nicht mal einen Namen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2009 um 22:42

Kinder sind alt genug aber!
Muß jetzt selbst auch einmal was dazu schreiben ohne irgenwen anzugreifen.Finde die Kinder alt genug auch mit einen Chihuahua umzugehen,ich denke dies wäre das kleinste Problem,es ist aber so Kinder versprechen viel wenn der Tag lang ist am Schluss bleibt die Arbeit trotzdem an Dir hängen dies muss Dir von vornherein klar sein.Meine Tochter wollte auch einen Hund ach ja diese Versprechungen.Aber ihr habt euch für einen Chihuahua entschieden warum nicht.Ein Chihuahua ist aber trotzdem ein Hund auch wenn er noch so klein ist spreche aus Erfahrung.Meiner wurde vor gar nicht langer Zeit leider überfahren weil er meinte er muss auf Hasenjagt gehen.Eins ist auf jeden Fall klar so billig bekommst Du den nicht dann sind noch Impfung und wenn er krank ist dies ist auch nicht umbedingt billig.Auch ist so ein kleiner viel anfälliger als ein etwas grösserer. Haben uns jetzt einen Jack Russel gekauft und habe schon fast 400 Euro wieder zum Tierarzt getragen an Nachimpfung und weil er laufent Probleme mit dem Darm hatte wegen Umstellung dann hatte er einen Virus dann hat er wieder die Impfung nicht vertragen und so weiter.Auf jeden Fall wirst Du kein Glück haben für so wenig Geld einen zu bekommen.Ausser vieleicht in Deiner Tageszeitung vieleicht schon ein bißchen älter.vieleicht hast Du ja Glück.Aber überlegt eich das wirklich genau.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2009 um 12:45



Du hast aber zeit............
machst du irgend was anderes als vor computer zu sitzen und schreiben.......

Und jetzt ist gut!!!!!!!!Habe gestern Hund gefunden für 250 euro und morgen gehe ich ihm besuchen
wenn mein neues BMW noch in Ordnung ist nach längerem schlafen im Garage...

Ja übrigens Hund ist von einem Züchter aus Stuttgart............
Ein kleiner Kurzhaarrüde, hellbraun mit dunkler Maske sucht noch einen guten Platz. Er ist am 02.07.2008 geboren, vollzahnig und beide Eltern sind mehrfach erfolgreich ausgestellt worden und Champions. Unsere Welpen sind mitten in der Familie mit Katzen und großem Hund aufgewachsen und so an die Geräusche des Alltags gut gewöhnt. Er ist mehrfach entwurmt, komplett geimpft, gechipt hat einen EU-Impfpass und VDH-Ahnentafel und bekommt natürlich ein großes Welpenset mit auf den Weg. Natürlich können Sie die Kleinen und unsere Bande gerne einmal Kennenlernen.


UND DAS MACHE ICH MORGEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2009 um 13:11
In Antwort auf aella_11938222



Du hast aber zeit............
machst du irgend was anderes als vor computer zu sitzen und schreiben.......

Und jetzt ist gut!!!!!!!!Habe gestern Hund gefunden für 250 euro und morgen gehe ich ihm besuchen
wenn mein neues BMW noch in Ordnung ist nach längerem schlafen im Garage...

Ja übrigens Hund ist von einem Züchter aus Stuttgart............
Ein kleiner Kurzhaarrüde, hellbraun mit dunkler Maske sucht noch einen guten Platz. Er ist am 02.07.2008 geboren, vollzahnig und beide Eltern sind mehrfach erfolgreich ausgestellt worden und Champions. Unsere Welpen sind mitten in der Familie mit Katzen und großem Hund aufgewachsen und so an die Geräusche des Alltags gut gewöhnt. Er ist mehrfach entwurmt, komplett geimpft, gechipt hat einen EU-Impfpass und VDH-Ahnentafel und bekommt natürlich ein großes Welpenset mit auf den Weg. Natürlich können Sie die Kleinen und unsere Bande gerne einmal Kennenlernen.


UND DAS MACHE ICH MORGEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Das ist leider richtig..
...ich habe Zeit OHNE Ende. Ich leide an AML (akute myeloische Leukämie, habe durch die Chemos 2 Hinschläge in der linken Hemisphäre erlitten und deshalb Epilepsie), habe meine 2 Fremdsprachen unfreiwillig gegen nahezu perfektes Intensivsstations-Deutsch eingetauscht und muss zeitweise im Rollstuhl sitzen. Wir können gerne einmal tauschen? *gg*

Ich kenne die VDH-Preise und mir scheint der Preis unverhältnismässig zu sein. Allein das Entwurmen, Impfen und Chippen und die Deckungsgebühr müssen den Betrag schon überschritten haben. Aber ansonsten "Congratulations", das war ein echter "bargain" - wenn sich im Laufe der Zeit nicht doch noch Mankos herausstellen dürften.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2009 um 13:42
In Antwort auf monixs

Das ist leider richtig..
...ich habe Zeit OHNE Ende. Ich leide an AML (akute myeloische Leukämie, habe durch die Chemos 2 Hinschläge in der linken Hemisphäre erlitten und deshalb Epilepsie), habe meine 2 Fremdsprachen unfreiwillig gegen nahezu perfektes Intensivsstations-Deutsch eingetauscht und muss zeitweise im Rollstuhl sitzen. Wir können gerne einmal tauschen? *gg*

Ich kenne die VDH-Preise und mir scheint der Preis unverhältnismässig zu sein. Allein das Entwurmen, Impfen und Chippen und die Deckungsgebühr müssen den Betrag schon überschritten haben. Aber ansonsten "Congratulations", das war ein echter "bargain" - wenn sich im Laufe der Zeit nicht doch noch Mankos herausstellen dürften.


also jetzt weiss du wieso ich meinem sohn jeds Wünsch efühllen will ,weil ihm leider erwarttet so was wir bei dir!!!!!!!!!!!


JETZT IST GLAUBE ICH SCHLUSS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!








DANKE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 12:58

Achtung
bin auch stolze chi besitzerin ich kann nur sagen, dass die Rasse an sich keine "Kinder"freunde ist. Also sprich, wenn sie mit kindern von klein auf aufwachsen dürfte es kein problem sein. aber nicht wundern wenn der hund mal grantig wird und schnappt.

bei der preisklasse wäre ich sehr vorsichtig. ich persönlich würde eher von privat kaufen als einen "billigen" vom züchter mit papieren...weiß nicht. ich denke dann der "vermehrt" und bringt diesen wurf einfach nicht los. lieber einen günstigen ohne papiere und kern gesund.

ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen,

grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 13:39

Liebe Gina,
deine Reaktion zeigt mir, dass ich wohl ins Schwarze getroffen habe. Du hast KEINE eigene Meinung, sondern zickst hier nur unmotiviert `rum. Deine Wortwahl lässt auf die Herkunft einer diffusen Unterschicht schliessen. Ich fürchte, du musst so bleiben wie du bist ... was anderes bleibt dir sowieso nicht übrig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 17:27
In Antwort auf monixs

Liebe Gina,
deine Reaktion zeigt mir, dass ich wohl ins Schwarze getroffen habe. Du hast KEINE eigene Meinung, sondern zickst hier nur unmotiviert `rum. Deine Wortwahl lässt auf die Herkunft einer diffusen Unterschicht schliessen. Ich fürchte, du musst so bleiben wie du bist ... was anderes bleibt dir sowieso nicht übrig.

Ja weißt du auch warum ich so ne Wortwahl habe????
WEIL ICH ES HASSE HIER VON SOLCHEN "TIERFREUNDEN" DAUERND BLÖD ANGEMACHT ZU WERDEN....
DASS ICH SO BIN LIEGT NUR AN SOLCHEN "SUPERTOLLEN" GOFEMININ-SCHREIBERN WIE IHR EUCH NENNT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
also halte dich da einfach mal raus,ja? und LASS MICH IN RUHE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 18:05
In Antwort auf gina1618

Ja weißt du auch warum ich so ne Wortwahl habe????
WEIL ICH ES HASSE HIER VON SOLCHEN "TIERFREUNDEN" DAUERND BLÖD ANGEMACHT ZU WERDEN....
DASS ICH SO BIN LIEGT NUR AN SOLCHEN "SUPERTOLLEN" GOFEMININ-SCHREIBERN WIE IHR EUCH NENNT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
also halte dich da einfach mal raus,ja? und LASS MICH IN RUHE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!

Du bist ..
Olympia-Siegerin in Ausreden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 19:00

etwas spät dran
Ich bin zufällig auf die Fagen von vor 1 Monat gestossen.
Ja, es waren definitv Milben; ich habe ca. 90 Stiche auf meinem Körper nach einer 6 stündigen Fahrt gezählt.
Der Kleine war am ganzen Körper heiss und rot und appetitlos, deswegen waren wir gezwungen ihn zu baden, nach Rücksprache mit dem TA.
Der Welpe war reserviert und angezahlt worden von einem Bekannten, der kurz vor der Übergabe verstorben ist. Der VdH-Züchter ist uns schon mehrmals negativ aufgefallen, bei internationalen Ausstellungen.
Ich habe den Züchtern mitgeteilt, einen verseuchten Hund abgegeben zu haben, ohne eine Antwort zu erhalten. Gleichzeitig haben wir uns an den Verband gewandt und erfahren, dass ein Ausschlussverfahren bereits stattgefunden hatte. Jetzt ist er ein "Wilder Züchter". Dieser Sheltie war ein Jahr lang problematisch mit dem Sauberwerden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 19:18
In Antwort auf monixs

Du bist ..
Olympia-Siegerin in Ausreden.

Du gibst wohl nie auf, was?????
Eigentlich dachte ich ja, dass die Älteren auch die Klügeren sind, aber da scheine ich wohl falsch zu liegen!!!! Naja wenn du dich gerne mit 17-Jährige anlegst .....
Fällt dir denn eigentlich noch was ein??? Langsam müsste dein Vorrat an miesen Sprüchen und ach so tollen Meinungen ja aufgebraucht sein, oder??? Aber bitte mach weiter, ich amüsiere mich köstlich, lache mir jedesmal den Arsch ab ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 22:04
In Antwort auf pradasuechtig

Achtung
bin auch stolze chi besitzerin ich kann nur sagen, dass die Rasse an sich keine "Kinder"freunde ist. Also sprich, wenn sie mit kindern von klein auf aufwachsen dürfte es kein problem sein. aber nicht wundern wenn der hund mal grantig wird und schnappt.

bei der preisklasse wäre ich sehr vorsichtig. ich persönlich würde eher von privat kaufen als einen "billigen" vom züchter mit papieren...weiß nicht. ich denke dann der "vermehrt" und bringt diesen wurf einfach nicht los. lieber einen günstigen ohne papiere und kern gesund.

ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen,

grüße

Nicht kinderfreundlich
Da hast DU allerdings recht sehr Kinderfreundlich sind sie nicht meiner hat Kinder überhaupt nicht leiden können wenigstens fremde kinder nicht hat immer einen grossen Bogen um Kinder gemacht und hat auch schon mal leicht zugezwickt.Mit meiner Tochter hat sie sich wohl oder übel vertragen da sie von klein auf mit ihr aufgewachsen ist aber sogar da war sie zickig.Streitereien waren an der tagesordnung,wie halt bei kleinen Kindern halt auch.Aber ich kann mir schlecht vorstellen das sie in der Preislage von bis zu 150 Euro einen bekommt vieleicht dann doch einen Kleinen Mischling dies wäre meine Meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 23:04

Mit ahnentafel für 250e....
da bin ich auch mal gespannt drauf. oh je bestimmt ist der arme kleine todkrank und wieder ist mal jemand auf einen betrüger herein gefallen. sobald sie den hund haben würden sich hier glaub ich alle freuen, wenn sie sich noch einmal hier zu wort melden würden. das interessiert mich naemlich blendend. ach ja ich würde zum TA gehen und beim VDH mich vorerst über diesen sogenannten züchter informieren ob er überhaupt da eingetragen ist!!!!!!!!!!! da ist irgendetwas maechtig faul

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2009 um 13:18
In Antwort auf gina1618

Du gibst wohl nie auf, was?????
Eigentlich dachte ich ja, dass die Älteren auch die Klügeren sind, aber da scheine ich wohl falsch zu liegen!!!! Naja wenn du dich gerne mit 17-Jährige anlegst .....
Fällt dir denn eigentlich noch was ein??? Langsam müsste dein Vorrat an miesen Sprüchen und ach so tollen Meinungen ja aufgebraucht sein, oder??? Aber bitte mach weiter, ich amüsiere mich köstlich, lache mir jedesmal den Arsch ab ....

Grammatikalisch richtig muss es heissen...
sich mit 17-jährigen anlegst.
Wenn du Langeweile hast, fahr in ein Parkhaus. Stell dich auf den einzig freien Parkplatz und zähle die Leute, die dich fragen, ob du wegfährst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2009 um 16:57
In Antwort auf monixs

Grammatikalisch richtig muss es heissen...
sich mit 17-jährigen anlegst.
Wenn du Langeweile hast, fahr in ein Parkhaus. Stell dich auf den einzig freien Parkplatz und zähle die Leute, die dich fragen, ob du wegfährst.

Okay
ich merke langsam dir gehen die Einfälle aus ... wurde aber auch zeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2009 um 21:16
In Antwort auf aella_11938222



Du hast aber zeit............
machst du irgend was anderes als vor computer zu sitzen und schreiben.......

Und jetzt ist gut!!!!!!!!Habe gestern Hund gefunden für 250 euro und morgen gehe ich ihm besuchen
wenn mein neues BMW noch in Ordnung ist nach längerem schlafen im Garage...

Ja übrigens Hund ist von einem Züchter aus Stuttgart............
Ein kleiner Kurzhaarrüde, hellbraun mit dunkler Maske sucht noch einen guten Platz. Er ist am 02.07.2008 geboren, vollzahnig und beide Eltern sind mehrfach erfolgreich ausgestellt worden und Champions. Unsere Welpen sind mitten in der Familie mit Katzen und großem Hund aufgewachsen und so an die Geräusche des Alltags gut gewöhnt. Er ist mehrfach entwurmt, komplett geimpft, gechipt hat einen EU-Impfpass und VDH-Ahnentafel und bekommt natürlich ein großes Welpenset mit auf den Weg. Natürlich können Sie die Kleinen und unsere Bande gerne einmal Kennenlernen.


UND DAS MACHE ICH MORGEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hallo Bilja
Würde verdammt aufpassen an dieser Anzeige ist was oberfaul.Sei mir nicht böse das ich dies schreibe aber für dieses Geld so einen Rassehund mit allen möglichen Papieren geimpft,die Eltern Champions gibt es nicht.Wie es aussieht ist er ja auch schon 1Jahr alt könnte sein das er schon einmal oder mehrmals zurückgegeben wurde vieleicht ist er krank was man nicht gleich sieht.Ich würde ganz arg aufpassen.Aber ansonsten wünsche ich Dir das Du Glück hast.Kannst ja einmal schreiben wie es ausgegangen ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen