Home / Forum / Tiere / Stinksauer wegen Tierheim!!!

Stinksauer wegen Tierheim!!!

18. Dezember 2012 um 10:49

Ich könnte grade in allen Regenbogenfarben kotzen!

Am 15.April ist unsere Katze vom Balkon bei uns gefallen, wir haben sie überall gesucht, bei den Nachbarn geklingelt, in Facebook aufrufe gestartet und und und, natürlich habe ich auch eine Meldung mit Foto beim Tierheim eingereicht und bei allen tierärzten in der Umgebung angerufen und nachgefragt. Nix...die Katze blieb verschwunden! Man muss dazu sagen, dass es eine reinrassige Main Coon ist die weder Chip noch Tattoo hatte, da sie ja als reine Wohnungskatze gehalten wurde (ja ich weiss, jetzt sind wir schlauer!)

Jedenfalls war die Sorge halt immer da gewesen, dass unserer Jeanny was passiert sein könnte und hofften immer darauf, dass sie irgendwo ein liebes zu Hause gefunden hatte wo man das schöne Tier nicht her geben wollte.

Wie der Zufall so will, stolpert meine Freundin gestern über eine Anzeige im Internet, Katze gefunden, Main Coon tralllallla mit Foto, sie hatte mir den Link dann rüber geschickt, da sie die Vermutung hatte, es könne unsere sein.

Jaaaaa sie ist es!!!!!!! Wir hier völlig aus dem Häuschen, dass unsere Mietz noch lebt und ein zu Hause gefunden hat, habe bei den Kontaktdaten dann angerufen und die sehr liebe Frau meinte dann, dass Jeanny im Mai denen zugelaufen ist, sie sie gerne behalten hätten, aber ihr Kater überhaupt nicht mit ihr klar kam, also haben sie sie schweren Herzens ins Tierheim gebracht.

Ich also heute morgen sofort ins Tierheim gefahren (Bergheim) und nach unserer Katze gefragt weswegen noch nie ein Anruf kam. Ja das würde halt passieren, wenn alle Katzen gleich aussehen...

HALLO??? Reinrassige Main Coon kann man doch wohl von einer schwanrzen Hauskatze unterscheiden, zumal sie mit ihrer silber/weissen Musterung ja nunmal wirklich ein Prachtexemplar ihrer Rasse ist!!!

Fakt ist nun, dass Jeanny vermittelt worden ist ohne unsere Vermisstenanzeige auch nur zu beachten (habe auch in regelmässigen Abständen auf der Internetseite nach der Katze gesucht und angerufen!)

Sie meinten direkt, wir hätten kein Anspruch mehr auf die Katze da ein halbes Jahr rum wäre. Tiere werden vom Gesetz her wie eine verlorene Sache behandelt.

Ich weiss grad nicht wo mir der Kopf steht, klar werden die neuen Besitzer die Katze nicht mehr her geben wollen, kann ich ja verstehen, aber der Fehler lag ja eindeutig beim Tierheim, die Katze wurde 2! Aufgänger weiter gefunden und ich habe sie gemeldet...der Zusammenhang ist doch klar erkennbar!

Ich überlege grade ernsthaft, damit zum Anwalt zu gehen und das Tierheim zu verklagen, wenn es auch vom gesetz her als "Ding" behandelt wird, kann ich Schadensersatz fordern da es eine reinrassige Katze ist mit entsprechenden Papieren und Wert, aber ich will meine Katze und kein Geld

Bin nur so stink sauer!

Mehr lesen

22. Dezember 2012 um 3:19

Omg!!
oh weia, das ist ja echt furchtbar!! die daten von den neuen besitzern kriegst du nicht oder? dass du mit denen reden könntest? wie da die gesetzliche lage ist weiß ich leider auch nicht, da du die katze nicht hast chippen lassen ist es natürlich sehr sehr schwierig..
vom tierheim ist es natürlich blöd, dass sie nicht nachgesehen haben, weil eine reinrassige main coon wird halt nicht mal so ausgesetzt.. aber ich glaub das müssen sie nicht. keine ahnung.
oh mann du tust mir echt leid hoffe du bekommst deine katze doch noch irgendwie.

Gefällt mir

22. Dezember 2012 um 14:06

Da ist so nicht richtig,
Hallo

ich bin keine Anwältin aber Rechtsanwaltsfachangestellte ^^. Was wichtig ist, wann wurde der Fund seitens der Frau angezeigt? Da besteht nämlich ne Anzeigepflicht und wenn dann eben 6 Monate rum sind, erwirbt man erst das Eigentum. Tiere werden von dem Gesetz her als "Ding" betrachtet richtig. Heißt sind sie 6 Monate rum oder nicht? Zweitens klar haftet das Tierheim, da du denen den Verlust deiner Katze mit Bild angezeigt hast und das ist grobe Fahrlässigkeit. ---) Schadensersatz

Richtige Aufklärung wird dir nur ein Anwalt liefern können, da sind eben mehr Dinge zu klären. Als Schadensersatz ist aber nicht hier das Geld auch machbar vor Gericht, sondern ebenso eben die Katze selbst. ^^ Von daher wenn mir das mit meiner passieren würde, ich würde definitiv klagen sorry. ^^

Gefällt mir

24. Dezember 2012 um 10:13
In Antwort auf widdergirl85

Da ist so nicht richtig,
Hallo

ich bin keine Anwältin aber Rechtsanwaltsfachangestellte ^^. Was wichtig ist, wann wurde der Fund seitens der Frau angezeigt? Da besteht nämlich ne Anzeigepflicht und wenn dann eben 6 Monate rum sind, erwirbt man erst das Eigentum. Tiere werden von dem Gesetz her als "Ding" betrachtet richtig. Heißt sind sie 6 Monate rum oder nicht? Zweitens klar haftet das Tierheim, da du denen den Verlust deiner Katze mit Bild angezeigt hast und das ist grobe Fahrlässigkeit. ---) Schadensersatz

Richtige Aufklärung wird dir nur ein Anwalt liefern können, da sind eben mehr Dinge zu klären. Als Schadensersatz ist aber nicht hier das Geld auch machbar vor Gericht, sondern ebenso eben die Katze selbst. ^^ Von daher wenn mir das mit meiner passieren würde, ich würde definitiv klagen sorry. ^^

...
Ich weiss das ja, zum einen waren 6 Monate drüber, die Frau hatte sofort ne Anzeige im www gemacht, ich habe sie auf dieser Seite aber nicht gefunden und nun sind 8 Monate vergangen. Klar könnten wir klagen, vlt würden wir sie sogar erklagen können, aber sie hat ein gutes zu Hause gefunden, wenn ich daran denke, dass mir jemand meine Katze, die ich auch aus dem Tierheim habe wieder rausklagen wöllte....ich würde kaputt gehen.

Wir haben Monate gedacht Jeanny wäre tot, wir wissen nun, dass es ihr gut geht. Haben beschlossen sie auch ihrem zu Hause nicht rauszureissen, ich denke sie musste genug mitmachen, sie soll zur Ruhe kommen.

Es hätte nur vom Tierheim her anders laufen müssen, dass ist es, was mich so sehr ärgert, aber was will man ne gemeinnützigen Verein verklagen? die Chancen wäre nicht besonders, habe mich schlau gemacht. Ich weiss, dass meine Katzen nun gechipt werden und hoffe, dass jeder Tierbesitzer dies zukünftig tun wird.

Trotzdem danke und frohes Fest!

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen