Home / Forum / Tiere / Sterilisation

Sterilisation

3. Mai 2009 um 20:42 Letzte Antwort: 4. Mai 2009 um 22:48

Möchte Euch mal fragen was Ihr vom sterilisieren haltet?Meine Jack Russel ist jetzt 8Monate alt und zum ersten Mal läufig.Normalerweise spielt sie täglich,mindestens 2Stunden mit anderen Hunden,dies geht ja jetzt nicht da dies überwiegent Rüden sind.Wenn ich mir denke das dies 2mal jährlich so ist,dies ist doch schrecklich.Sie hängt jetzt schon ganz traurig rum so kommt es mir jedenfalls vor.Bin heute schon fast 3 Stunden mit ihr draussen gewesen,war schon morgens 1Stunde im Wald,aber immer nur an der Leine da kann sie sich ja nicht richtig austoben.Der Vater von der Freundin meines Sohnes ist Tierarzt,Hat gemeint ich sollte sie operieren lassen,wenn die Läufigkeit vorbei ist.Wenn ich mir vorstelle beim nächsten Mal ist es wieder so läuft es mir kalt den Rücken herunter,sie tut mir einfach leit.Heute gehe ich auf jeden Fall nochmal ein wenig länger,aber dies ist nichts richtiges sie will spielen.Ich hoffe ihr könnt mir raten.

Mehr lesen

3. Mai 2009 um 21:08

Ich halte vom Sterilisieren rein gar nix
ausser in zwingenden Notsituationen.
Hast du mal Menstruationshoserl und zusätzlich einen Rüdex Spray versucht
Ich bin damit klargekommen.

Gefällt mir
3. Mai 2009 um 21:36
In Antwort auf monixs

Ich halte vom Sterilisieren rein gar nix
ausser in zwingenden Notsituationen.
Hast du mal Menstruationshoserl und zusätzlich einen Rüdex Spray versucht
Ich bin damit klargekommen.

Hallo Monix
Um den Außfluss geht es mir gar nicht obwohl ich ihr schon eine Hose angezogen hatte,aber nicht lange die hat sich aufgeführt ich habe gedacht die dreht durch,na ja vieleicht kommt da der Jacjy durch,ironisch gemeint.Es geht ja nur darum das sie laufent bedrängt wird von den Rüden mit denen sie normalerweise spielt.Was ist Rüdex Spray?Habe natürlich Angst das sie Junge bekommt,auch ist an ein normales Spazierengehen gar nicht mehr zu denken.Ihre Vulva ist auch schon so angeschwollen die hat schon langsam die Grösse eines Eies der Grösse M angenommen.Mit meiner verstorbenen letzten Hündin hatte ich diese Problem nicht,

Gefällt mir
3. Mai 2009 um 22:16
In Antwort auf loris_12647600

Hallo Monix
Um den Außfluss geht es mir gar nicht obwohl ich ihr schon eine Hose angezogen hatte,aber nicht lange die hat sich aufgeführt ich habe gedacht die dreht durch,na ja vieleicht kommt da der Jacjy durch,ironisch gemeint.Es geht ja nur darum das sie laufent bedrängt wird von den Rüden mit denen sie normalerweise spielt.Was ist Rüdex Spray?Habe natürlich Angst das sie Junge bekommt,auch ist an ein normales Spazierengehen gar nicht mehr zu denken.Ihre Vulva ist auch schon so angeschwollen die hat schon langsam die Grösse eines Eies der Grösse M angenommen.Mit meiner verstorbenen letzten Hündin hatte ich diese Problem nicht,

Es
wäre günstig, wenn das Spray AUF dem Slip wäre, das ist ein parfümiger aufdringlicher Geruch, der Rüden eher anekelt als umkehrt
Oder Du versuchst, die Schwanzregion zu besprayen, müsste eigentlich ausreichen.
Oder auch nicht *gg*

Gefällt mir
3. Mai 2009 um 22:33

Finde ich gut
ich finde es besser tiere sterelesieren zu lassen ,
dann sin d sie nicht rollig bellen nicht pinkeln nicht in die wohnung und gehorchen auch draussen wenndas andere geschlecht ruft.
Es gibt ja genug strassenhunde und katzen die leute sollten sich keine tiere mehr bei züchtern oder privatpersohnen holen lieber aus tieheimen und bessonders in aissländischen tieheimen herrschen schlimme zustände helft mit einer pflege stelle aus oder spendet ich selbst hatte schon 2 hunde aus grichenland von der seite toerhilfe-grichenland.e.v, nur gute ehrfahrungen gesammelt empfehle ich weiter.Hunde und katzen kann man da auch kaufen wer natürlich am schönsten für die tiere.

Gefällt mir
3. Mai 2009 um 22:42
In Antwort auf monixs

Es
wäre günstig, wenn das Spray AUF dem Slip wäre, das ist ein parfümiger aufdringlicher Geruch, der Rüden eher anekelt als umkehrt
Oder Du versuchst, die Schwanzregion zu besprayen, müsste eigentlich ausreichen.
Oder auch nicht *gg*

Also
kastration is am besten so gehorchen die tiere egal ob männlein oder weiblein,so verhindert man ungehorsam.Zudem gibt es genug straßenhunde die leute sollten nicht bei priv.personen oder züchtern tiere kaufen die sind eh nicht so toll .
Die tiere aus grichenland www.tierhilfe-grichenland-e.v
sind super lieb hatte schon 2 pflege hunde der nächste kommt im mai. So kann mal helfen der tierschutz zahlt die tierartzt kosten futter zahlt man selbst hund gehts gut dir dann auch denn du hilfst es macht spassman sammelt ehrfahrungen mit den tieren sie bereichern einen. In den ferien hatt man auch genug zeit,und sie können sich einleben man kann halt nie sagen bleibt ein hund 4 tage 2 wochen oder 1 halbes jahr.Mein erste hündin blieb 2 wochen der nächste rüde nur 4 tage und der jetz im mai kommt stellt sich dann noch raus .
www.tierhilfe grichenland.e.v schaut mal rein. :soper seite

Gefällt mir
3. Mai 2009 um 23:07

?
Du hast mich falsch verstanden,bin nicht grundsätzlich gegen Nachwuchs bei Hunden,aber ich selbst kann halt keine brauchen.Bin dabei mir mit einen Kollegen eine neue Praxis aufzubauen da kann ich einfach keinen Hundenachwuchs brauchen.Auch hatte ich schon immer grundsätzlich Hündinnen.Nur sind in der letzten Zeit grundsätzlich Rüden hinzugekommen die sich die Leute angeschafft haben,kann leiter nichts dafür.Die meisten Hündinnen sind schon alt oder mein Jacky kann mit denen nichts anfangen,nach den Gründen habe ich ihn nicht gefragt da er mir keine Antwort gibt.Wollte ja auch nur fragen was ihr davon haltet den Hund zu sterilisieren noch habe ich es ja nicht gemacht.Bei uns in der Gegend,sind aber fasst alle Hündinnen die noch hier sind sterilisiert,die haben keine Probleme mit den Schließmuskel,Hormone vieleicht,kann ich mir vorstellen das ist bei uns in der Humanmedizin genauso.Was es kostet weis ich nicht am Geld sollte es nicht liegen.Aber wie schon gesagt ein Bekannter würde es machen ist TA:kostet gar nichts.Aber ich werde es mal so machen wie Monix geschrieben hat.Möchte ja selbst nicht das an meinen Hund rumgeschnippselt wird.

Gefällt mir
3. Mai 2009 um 23:35

??? HÄ HAST DU NICHT RICHTIG GELESSEN
ALSO ICH HABE NICHT BLÖD VON DER SEITE GEPOSTET OK ICH HABE LEDIGLICH ERKLÄHRT WARUM ES DEN BESSER IST KASTRIEREN ZU LASSEN WEIL ICH IN DER HINSICHT VIELE EHRFAHRUUNGEN SAMMELN KONNTE UND DASS WAS ICH GESCHRUIEBEN HABE IST EINFACH TATSACHE

Gefällt mir
4. Mai 2009 um 22:24

HALLO NOVA
Wollte noch sagen ,das ich nur einmal gefragt habe was ihr davon haltet,von einem sterilisierten Hund.Habe jetzt bestimmt noch nicht vorgehabt sie operieren zu lassen,ok?Bis jetzt war es nur eine Frage mehr nicht.Gehe bestimmt nicht zum gleich zum Arzt und lasse ihr alles wegschneiden.Warte jetzt erst einmal ab,falls sie aber jedesmal Scheinschwanger werden sollte nach der Läufigkeit lasse ich sie richten,denn dieses Problem hatte ich mit meinen letzten Hund.Dies ist nähmlich dann auch nicht gut,kann später Krebs entstehen.Ja der Tierarzt hat gesagt sie hat was mit der Kniescheibe,habe mir aber gleich gedacht dies kommt daher weil sie mit einen grossen Hund gespielt hat wahrscheinlich hat sie sich da irgentwie verletzt.Habe sie 2 Wochen nur an der Leine geführt aber sie hatte nichts mehr bis jetzt nicht und wenn es die Kniescheibe gewesen wäre hätte sie bestimmt immer wieder Beschwerden.Aber jetzt lasse ich sie nur noch von meinen Bekannten untersuchen,der sagt bestimmt nicht der Hund hat dies oder das nur weil er Geld verdienen will,von mir bekommt er nähmlich keins.Gute Nacht

Gefällt mir
4. Mai 2009 um 22:48
In Antwort auf maile_12329175

Also
kastration is am besten so gehorchen die tiere egal ob männlein oder weiblein,so verhindert man ungehorsam.Zudem gibt es genug straßenhunde die leute sollten nicht bei priv.personen oder züchtern tiere kaufen die sind eh nicht so toll .
Die tiere aus grichenland www.tierhilfe-grichenland-e.v
sind super lieb hatte schon 2 pflege hunde der nächste kommt im mai. So kann mal helfen der tierschutz zahlt die tierartzt kosten futter zahlt man selbst hund gehts gut dir dann auch denn du hilfst es macht spassman sammelt ehrfahrungen mit den tieren sie bereichern einen. In den ferien hatt man auch genug zeit,und sie können sich einleben man kann halt nie sagen bleibt ein hund 4 tage 2 wochen oder 1 halbes jahr.Mein erste hündin blieb 2 wochen der nächste rüde nur 4 tage und der jetz im mai kommt stellt sich dann noch raus .
www.tierhilfe grichenland.e.v schaut mal rein. :soper seite

Besser gehorchen
Das muss ein Gerücht sein

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers