Home / Forum / Tiere / Staff-Terrier - Tierheim oder Züchter?

Staff-Terrier - Tierheim oder Züchter?

21. Juni 2007 um 20:01 Letzte Antwort: 27. Juni 2007 um 18:11

Ich habe da mal eine Frage.
Mein Freund und Ich wollen uns einen Hund anschaffen. Wir beide finden die Staffordshire-Terrier total süß.
Was würdet ihr sagen?
Sollte man einen Hund eher beim Tierheim oder beim Züchter kaufen?

Bei uns im Tierheim gibt es viele dieser Hunde, auch alle Maulkorb befreit allerdings habe ich bedenken das sich der Hund nach so langer Zeit im Tierheim noch richtig bei uns eingewöhnen kann. Ist es dann nicht besser einen Welpen zu holen?
Ich habe einen 1 Jahre alten Sohn,spielt das auch eine Rolle? Es gibt ja viele Vorurteile,dass die Hunde sehr aggresiv usw. sind.

Danke im Vorraus!

Mehr lesen

21. Juni 2007 um 22:39

Meine meinung
gar keinen staff.

grund? lies mal einige artikel im internet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juni 2007 um 18:11

Also mal ganz im ernst
ich weiß ja nicht wo du wohnst aber die Zucht dieser Hunde ist verboten. Sprich wenn du ihn von Privat kaufst kannst du ihn nicht Ordnungsgemäß anmelden wegen der interessen Gründe... INFORMIERT EUCH DOCH MAL!!!
Da wird er dir dann irgendwann weggenommen von dem lieben Ordnungsamt!!
Zum Thema Hund und Kind..
Auch ein chihuaha kann dein Kind beissen aber da sollte sowieso der grundsatz gelten Kind und Hund nicht ohne Aufsicht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest