Home / Forum / Tiere / Soll ich ihn wirklich kaufen?

Soll ich ihn wirklich kaufen?

9. November 2015 um 11:20

Hallo zusammen

Ich wollte einmal die Reiter unter euch etwas fragen! Und zwar bin ich 19 Jahre alt, reite seit ich 4 bin, also seit 15 Jahren und habe nun im Sinne ein eigenes Pferd zu kaufen. Den Stall habe ich schon und das mit den Kosten ist geklärt.

Soweit einmal die Fakten. Nun habe ich mir gestern ein Pferd angesehen, dass mir sehr zusagt. Er ist ein 5 Jähriger Schweizer Warmblüter, 1 1/2 Jahre unter dem Sattel. Am Putzplatz ist er allerdings sehr hibbelig und kann kaum stillstehen. An dem kann man arbeiten denke ich. In der Halle unter dem Reiter (bin ihn natürlich auch selbst geritten) läuft er fantastish und seine Gänge sind ein Traum. Bis auf ein kleiner Bocksprung beim angaloppieren, der kein Problem zum aussitzen ist, war er lahmfromm. Danach durfte ich noch mit dem Bestitzer zusammen eine Runde ins Gelände mit ihm. Dort hat er auf einem "Kletterweg" bergauf einfach aus dem nichts begonnen zu bocken und leicht zu steigen. Er hat nicht wirklich fest gebockt, allerdings hat er so viel kraft in der Hinterhand, dass es mich trotzdem aus dem Sattel geworfen und auf den Hals geschleudert hat!! Ich habe es zwar geschafft, oben zu bleiben, allerdings bin ich nach dieser Aktion schon nachdenklich geworden. Den Rest des Ausrittes war er wieder total brav und wir sind sogar noch eine Weile getrabt. Ich bin im Stall abgestiegen, habe ich versorgt und in die Boxe geführt. Er ist ein ziemlcher Rüpel, der seine Kraft noch nicht wirklich einschätzen kann, aber daran kann man mit viel Bodenarebeit arbeiten.

Nun bin ich ein wenig hin und her gerissen. Ich habe mich total in dieses Pferd verguckt und ich denke mit viel Liebe und intensiver Arbeit kann er zu einem Traumpferd (was er für mich ja jetzt schon ist) werden. Er kennt noch viele Dinge nicht, so zum Beispiel auch alleine ins Gelände, ist allerdings dort, wo er jetzt steht nicht wirklich ausgelastet, weder geistig noch körperlich. Er braucht viel Zeit und darf nicht überlastet werden, sonst stellt er auf stur!

Ich möchte mich sehr gerne dieser Aufgabe annehmen (arbeite im Büro und habe so unter der Woche immer Abends und auch an den Wochenenden genügend Zeit um ihm gerecht zu werden), bin mir aber nicht sicher ob ich das schaffen kann!? Was denkt ihr? Ich habe auch viele "gute" Leute um mich, die mir helfen können, ihn fertig zu bereiten und ich möchte auch an Bodenarbeitskursen teilnehmen um sein Vertrauen zu mir zu verstärken. Man merkt er sucht regelrecht nach "seinem" Menschen dem er sich anvertrauen kann und ich möchte so gerne dieser Mensch sein.

Vielen Dank für euer Feedback

Mehr lesen

10. November 2015 um 21:44

Hi
Ich sag mal, da er erst 5 ist, wird er sicher hier und da noch mal testen, sich vor ein zwei Dingen erschrecken ect. aber das ist ja ganz normal. Wenn allgemein die Chemie stimmt, dann ist das doch schon mal viel wert. An den anderen Sachen kann (und muss!) man arbeiten (:
Hör dabei auf dein Herz! Wenn du dieses Pferd wirklich willst und glaubst, dass ihr zusammen passt; dass du das alles schaffen kannst und du ja, wie du sagst, auch Leute hast, die dir helfen können, na dann ab dafür (: Aber wenn deine Zweifel zu stark sind, solltest du dich vielleicht doch erst mal noch weiter umschauen. Das kannst am Ende nur du beurteilen.

Kann dir nur sagen, wie es bei mir war: Ich habe mit 14 Jahren und nach ewigem Sparen auch mein erstes Pferd gekauft. Er war 2 damals, kannte weder Hufschmied, Halfer, noch geführt zu werden und es brauchte 3 Männer um ihn von der Koppel zu holen. Jeder sagte mir, ich sei bescheuert so ein Pferd zu kaufen.
Aber tja wo die Liebe halt hinfällt. Ich wusste einfach sofort das genau er mein Pferd ist, ich wollte kein anderes ^^ Zwei Jahre später, nach viel, viel Arbeit konnte ich dann mit ihm allein ins Gelände, durch die Stadt an Traktoren, Hunden und Kühen vorbei und er hat nicht mal gezuckt ^^ Heute nach 8 Jahren ist er das Verlasspferd schlecht hin. Es gab auch mal Tiefs zwischendurch aber die zu überwinden hat unser Vertrauen nur noch mehr gestärkt.

Also wie du dich auch entscheidest viel Glück! (:

Gefällt mir

6. Januar 2016 um 16:01


Hab ihn gekauft... Er steht nun seit 4 Wochen bei mir und es läuft richtig gut! *freu*

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Chihuahua Treff Bremen !!
Von: sorayaogal
neu
30. Dezember 2015 um 12:11

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen