Home / Forum / Tiere / Sinnloses und aggresives Herumgebrüte

Sinnloses und aggresives Herumgebrüte

12. Juli 2006 um 20:54 Letzte Antwort: 13. Juli 2006 um 17:43

Hallo!

Ich habe einen total verrückten Nymphensittich.
Es ist zwar normal, dass bei den Vöglen im Frühling die Nerven durchbrennen, und sie Frühlingsgefühle haben ohne Ende, aber bei meinem Vogel ist das fast das ganze JAhr lang.
Der sitzt heute den ganzen Tag aufm Boden und brütet seinen Käfigboden aus... In seinem Leben hat dieser Vogel maximal 2 Eier gelgt (unnormal, ich weiß) aber brüten tut er wie ein Weltmeister.
Außerdem ist er total aggresiv.. wenn man sich ihm nähert, plustert er sich auf und faucht...
sieht schon iregdwnie lustig aus, wie son keliern sonst doch so hilfloser Nymphensittich sich so super stark und groß fühlt
NAja.. weiß jemand, was man da machen kann, udn in wie weit es gefährlich is für ihn, wenn er städnig herumbrütet?
Nicht, dass er sich totbrütet...

Liebe Grüße

Mehr lesen

13. Juli 2006 um 13:28

Hallo,
Versuch es mal hier www.wellensittich.net
Ist zwar eigentlich ne Welli-page, aber da sind auch genug Leute, die Nymphen haben. Bin mir ziemlich sicher, dass dir da einer helfen kann.

Gefällt mir
13. Juli 2006 um 17:43
In Antwort auf madhur_12485788

Hallo,
Versuch es mal hier www.wellensittich.net
Ist zwar eigentlich ne Welli-page, aber da sind auch genug Leute, die Nymphen haben. Bin mir ziemlich sicher, dass dir da einer helfen kann.


danke!

Gefällt mir