Home / Forum / Tiere / Shetty einreiten?

Shetty einreiten?

5. März 2012 um 12:29 Letzte Antwort: 9. Mai 2012 um 22:54

Hallo,
meine freundin besitzt eine 18 Jährigen Shettyhengst und will ihn einreiten.
Meine frage dazu ist nun, ist er denn nicht zu "alt" dazu??
Wie macht man so etwas den? (wäre auch interessant für mich, da ich meine Shettystute auch in ca 2 Jahren einreiten möchte. Bzw. ich werde sie einreiten lassen da ich zu groß für sie bin)

Würde mich über schnelle antwort naatürlich freuen (:

Mehr lesen

18. März 2012 um 11:01

-...
hey also will deine Freundin quasi einen Senior einreiten ? Mhm ich meine ponys sind robust aber einen Senior der seit 18 Jahren nichts gemacht hat, würde ich wenn nur zirzensische Lektionen beibringen, sowie Bodenarbeit... Schaut super bei den kleinen aus , zb Levade, Kapriole etc ..Ist auch gut für die Gymnastik
Ansonsten würd ich sagen das ist wie ein Mensch der 18 Jahre nicht gearbeitet hat und dann auf einmal Leistung bringen soll ..

Gefällt mir
9. Mai 2012 um 22:54

Von wem
lässt du dein shetty denn einreiten? Die die klein genug dafür sind können doch nie im leben so gut reiten das sie Ausbilder für dein Pony sein können. Oder? Habe auch ein shetty und 'reite' es vom Boden aus ein. Longe, Doppellonge, etc. Das Pony lernt auf meine stimmKommandos zu hören und auf gerten bzw handZeichen. Als Reiter sitzen meine reitschüler drauf und dann wird das Signal vom Boden mit der normale reitHilfe kombiniert. So lange bis das Pony die normale Hilfe ohne Unterstützung vom Boden aus annimmt. Shetty's sind viel Arbeit aber es macht verdamm viel Spaß mit dem etwas älteren shetty würde ich auch langsam anfangen. Vllt einfach erstmal Umgang mit Kindern haben lassen und dann langsam an Kinder auf dem rücken gewöhnen. Das geht auch ohne einreiten. Shettys sind schlau LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers