Home / Forum / Tiere / Sehr kurioses Verhalten meiner Katze. Bitte um Antwort.

Sehr kurioses Verhalten meiner Katze. Bitte um Antwort.

6. November 2011 um 0:33 Letzte Antwort: 6. November 2011 um 7:57

Halli Hallöchen liebe Tierfreunde,
seit ca. einem Jahr besitzt unsere Familie ein Katzengeschwisterpärchen, welches nun ebenfalls ca. ein Jahr ist. Wir leben in einem großen Haus, welches an einen Wald grenzt und unsere Kätzchen haben dank mehreren Katzenklappen die Möglichkeit, jederzeit die Welt zu entdecken. Nun weißt unsere männliche Katze, seitdem sie rausgehen darf, merkwürdige Verhaltensweisen auf.
Verlässt einer von uns das Haus, stürmt sie oftmals mit demjenigen raus und verfolgt denjenigen dann - oftmals auch viel zu weit. Angenommen ich verlasse, egal zu welcher Uhrzeit das Haus, so läuft sie mir wie ein Hund regelrecht hinterher, bleibt stehen wenn ich es tue, läuft wieder mit mir zurück wenn ich plötzlich umdrehe und ist solange an meiner Seite, bis eine wirklich große Hauptstaße kommt.
Fast jedes Mal, fängt sie ab einer gewissen Distanz fürchterlich an zu miauen und das sehr traurig und wehmütig. Eines Abends ist mir wahrhaftig bis zur Pizzeria ca. 1 km entfernt von unserem Heim, an einer Hauptstraße nachgelaufen, und stand bereits in der Türschwelle der Pizzera und hatte da wohl zu viel Angst.
Ich habe die Sache schon 2 3 Mal getestet und bin eine kleine Runde gelaufen, und sie ist mir nicht von der Seite gewichen.
Man könnte es wie einen Hund vergleichen.
Vorallem haben wir nicht die Zeit, die Katze jedes Mal wieder nach Hause zu tragen.
Und am allerschlimmste finde ich dieses qualvolle und lange Miauen, ich frage mich jedes Mal, was der Grund dafür sein kann. Hinzu kommt, dass ich solch ein Verhalten einer Katze noch nie zuvor bei irgendjemandem gehört habe.

Habt ihr schonmal von solchen Geschichten gehört oder könnt ihr mir sagen, ob es letztendlich doch normal sein könnte oder ob es gar etwas zu bedeuten hat?

Vielen lieben Dank,
Nina

Mehr lesen

6. November 2011 um 7:57


Hi also ich kenns von meiner Katze auch dass sie mir überall hin gefolgt ist.Sei es zum arbeiten im Garten oder der Weg zum Zigarettenautomat-was nicht so toll für mich war da eine grössere Strasse dort war- oder zum spazieren gehen.Das habe ich zweimal gemacht um den "Block" laufen u sie immer hinterher.Dann musste ich sie immer drinne lassen sonst ging kein spazieren gehen.Nach einiger Zeit mit lauten geräuschen u Sachen die sie nicht mag zb gras werfen-man muss sich dann ja putzen u sie ist faul -Blieb sie dann auf dem Hof
Es klingt bei dir so als ob er ziemlich anhänglich ist u du sein Baby bist und als ob er die Pantoffeln an hat. Als ob dich beschützen muss
Warst du schin einmal in einer Situation wo er mitbekommen hat wenn du vor der Tür bist kann dir was passieren?Irgendwas wo er es als bedrohung angesehen hat i du nicht.? Hast du ihn den immer gelobt wenn er mit dir lief?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers