Home / Forum / Tiere / Schutzgebühr zurück.

Schutzgebühr zurück.

28. Februar 2012 um 22:43

Hallo...

Kann mir vielleicht jemand helfen...

Haben ende Januar einen einjährigen Hund gekauft, der kinderlieb und auch sonst lieb sein sollte gekauft, bei einer vermittlerin. es wurde 150 ,- von der vorbesitzerin als`schutzgebühr verlangt ( die vermittlerin hat es nichts bekommen).

Nach einer woche habe ich ihn wieder zrück bringen müssen, da er 2 mal geschnappt hat und 1 mal ein mädchen im ort biss ohne vorankündigung. das risiko ihn zu erziehen, was zeit braucht, war mir zu gross, es war ein grosser hund und ich habe 2 kleinkinder von 1 jahr und 4 jahre.

das geld wollen sie nicht rausrücken. im tierheim würde ich das geld auch nicht wieder bekommen.
denke ist aber was anderes. 1. sind die ja kein Tierheim und 2. hätte ich ihn ja nicht gekauft wenn ich gewusst hätte das er so bei fremden reagiert. es war meiner meinung nach ein fehler von den damen einen hund so zu verkaufen und nicht meiner...

kann mir jemand helfen und sagen ob ich eine chance habe das geld zu bekommen??
Vertrag gibt es keinen.

freue mich auf hilfreiche antworten.

Mehr lesen

29. Februar 2012 um 8:56

Wenn...
... es sich um einen Rassehund vom eingetragene Züchter handelt - umgehend Zuchtwart informieren!
Das mit der Zwischenhändlerinn kommt mir allerdings recht komisch und nicht vertrauenswüdig vor. Klingt sehr nach Profitmacherei und weniger nachproffessioneller Zucht.
Rassel doch mal mit den Säbeln und teile Ihr mit, einen Rechtverdreher zu angagieren. Kaufvertrag sollte vorhanden sein.
Ein seriöser Züchter/Halter nimmt immer den Hund zurück. Tierheime auch - mit Gelderstattung!

Also Finger weg von solchen Leuten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Im Grunde möchte ich dir aber von der Anschaffung eines neuen Hundes abraten! Vorerst. Du schreibst ja selber das du keine Zeit für die Erziehung eines Hundes hast und fertig serviert gibt es nun mal keinen Hund. Bedenke das die Kombi aus kleinen Kindern, Hund und mangelder Zeit eine gefährliche MIschung ist. Und da spielt es keine Rolle ob Dogge oder Dackel!

Reivo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen