Home / Forum / Tiere / Rüde hat keine Lust Hündin ist Heiß! HILFE!!!

Rüde hat keine Lust Hündin ist Heiß! HILFE!!!

9. Juli 2007 um 15:48 Letzte Antwort: 28. Juli 2007 um 23:01

Unsere Hündin soll gedeckt werden und ist inzwischen in er Hochbrunst angekommen. Ausfluss ist glasig und sie stellt sich ständig unserem Rüden (hatte sie schon mal gedeckt!!)zur verfügung und stellt den schwanz zur seite! Er Hat aber keine Lust und springt nicht auf sie.
Vieleicht weil er weiß das es doch noch nicht so weit ist oder hat er ein Männliches Problem???
Bitte um schnelle antwort!

LG Anastasia

Mehr lesen

12. Juli 2007 um 11:49

Das kommt darauf an...
Wie alt ist den der Rüde? Und hat er bereits irgend wann mal gedeckt?

Es gibt so eine Richtlinie, wenn Rüden bis zu Ihrem siebten Lebendsjahr noch nicht gedeckt haben dann können sie das im wahrsten wort auch nicht mehr (so blöd sich das anhört, es ist so), sie bespringen die Hündin entweder Falsch oder machen es erst garnicht. Fals dabei doch mal was rauskommt ist das wie ein sechser im Lotto.

Wenn er noch jung ist und unerfahrren, wird das auch nicht gleich bei ihm schnackeln. Oder er hat evtl. eine verletzung an seinem *hmhm*.

Wenn das alles nicht zutrift, würde ich an deiner Stelle zum TA gehen und ihn checken lassen. Wäre ja schade für einen Zuchtrüden.

LG Jasmin

Gefällt mir
14. Juli 2007 um 18:00
In Antwort auf an0N_1296130199z

Das kommt darauf an...
Wie alt ist den der Rüde? Und hat er bereits irgend wann mal gedeckt?

Es gibt so eine Richtlinie, wenn Rüden bis zu Ihrem siebten Lebendsjahr noch nicht gedeckt haben dann können sie das im wahrsten wort auch nicht mehr (so blöd sich das anhört, es ist so), sie bespringen die Hündin entweder Falsch oder machen es erst garnicht. Fals dabei doch mal was rauskommt ist das wie ein sechser im Lotto.

Wenn er noch jung ist und unerfahrren, wird das auch nicht gleich bei ihm schnackeln. Oder er hat evtl. eine verletzung an seinem *hmhm*.

Wenn das alles nicht zutrift, würde ich an deiner Stelle zum TA gehen und ihn checken lassen. Wäre ja schade für einen Zuchtrüden.

LG Jasmin

Hast...
...du eine richtige Zucht? Also bist du im Vdh? dann kann dir sicher der Zuchtwart weiterhelfen. Ansonsten lass es doch bitte bitte sein- es gibt genug Welpen auf der Welt!

Gefällt mir
14. Juli 2007 um 19:29
In Antwort auf donna_12831898

Hast...
...du eine richtige Zucht? Also bist du im Vdh? dann kann dir sicher der Zuchtwart weiterhelfen. Ansonsten lass es doch bitte bitte sein- es gibt genug Welpen auf der Welt!

Das
sehe ich wie toenchi...

wenn du nicht wirklich eine rasse züchtest, in keinem verband unter dem vdh, warum willst du dann einen wurf machen?

liebe grüße
michaela

Gefällt mir
28. Juli 2007 um 23:01

Das ist ganz einfach die NATUR
die natur regelt alles von selbst. da müssen wir als menschen nicht dahinter stehen kontrollieren und auf etwas drängen.

wenn der zeitpunkt gekommen ist und die beiden für einander geschaffen sind wird es auch passieren.

man kann nichts erzwingen.

ich habe mal gehört dass es leute gibt die aus geldgier die hündin mit dem rüden vergewaltigen weil die nicht wollen.

nach sowas erzwungenen rächt sich die natur. welpen- und muttertier-sterblichkeit ist gegeben.

man sollte sich bei sowas nicht einmischen.

es gibt regeln der natur die der mensch noch nicht erforscht hat oder erkennt.

Gefällt mir